Handzahme nestjunge Wellensittiche abzugeben
Verkauf von Wellensittichen nur im Lkr. München, Ebersberg, Freising,
Erding, Starnberg, Rosenheim, Wasserburg, Fürstenfeldbruck, Dachau

// www.wellensittich.de //
handzahme Wellensittiche
FACEBOOK
Mein Zuchttagebuch
Wellensittich Ratgeber
2012er
2011er
2010er
2009er
2008er
Aufgehellte
Graugrüne
Australische Schecken
Züchterbesuche
Zuchtvögel abzugeben
Newsletter abonnieren
Link mich!
Infos & Datenbanken
Wellensittich Forum
Haustierforum
Kontakt / Impressum

Dauerlegen stresst das Nymphensittichweibchen
Meist trifft es besonders zahme Vögel


Nymphensittichweibchen legt seit zwei Jahre Eier. Am Anfang war immer eine Pause von etwa vier Wochen dazwischen, nun kommt alle zwei, drei Tage ein Ei. Der Tierarzt meint, man könne eine hormin-Therapie versuchen, aber ich halte nichts davon. Diese Entgleisund des Bruttriebes wird bei einzeln gehaltenen Nymphensittichhennen häufig beobachtet. Meistens sind es ausnehmend zahme Vögel, die durch ihre dauernde Eierproduktion die Besorgnis ihres Besitzers hervorrufen und ihre eigene Gesundheit gefährden. In diesem Zusammenhang muss darauf hingewiesen werden, dass es sehr wichtig ist, solchen Vögeln zusätzliches Caicium zu verabreichen, um das durch die Eischalenproduktion verbrauchte zu ersetzen und eventuelle Ausfallerscheinungen zu verhindern. Das es sich in den wenigsten Fällen um ein ausschließlich psychisches Problem handelt, muss bei dem Versuch effektive Gegenmaßnahmen zu finden auch die Psyche des Vogels berücksichtig werden. Deshalb sollte man den Kontakt zu dem Vogel etwas einschränken, d.h. ihn nicht in die Hand nehmen, nicht streicheln etc., da diese Zuwendungen eine zusätzliche Steigerung des Bruttriebes bewirkt. Proteinarme Ernährung und eine Verringerung der Tageslichtlänge auf maximal 8 Stunden kann versucht werden, um den Bruttrieb zu mindern. Auch eine hormonelle Ruhigstellung kann versucht werden, allerdings müssen solche Hormoninjektionen mehrmals wiederholt werden und zeigen bei einem geringen Prozentsatz der betroffenen Vögel überhaupt keine Wirkung. Hier empfiehlt sich dann als letzte Möglichkeit den Vogel zu verpaaren und eventuell in eine Zuchtvoliere abzugeben, um durch einen normalen Brut und Aufzuchtablauf das Dauerlegen zu unterbinden.





Partnerseiten:
Table './linktausch/sites' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed