Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Tierschutz-Forum & Rechtsfragen & Gesetzestexte // Welches Wissen setzt die Züchterprüfung voraus?

Autor Nachricht
Uten
frisch geschlüpft

frisch geschlüpft


Anmeldungsdatum: 08.08.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So Okt 17, 2004 19:44    Titel: Welches Wissen setzt die Züchterprüfung voraus? Antworten mit Zitat
Hallo,

meine Wellis schnäbeln in einem fort! Und da ich schon viel über Zuchtgenehmigung und Quarantänezimmer gelesen habe, bin ich mir nicht sicher ob mein Wissen reicht. Wer kann mit Tipps geben, was ich lernen bzw. wissen muß und wie so eine Prüfung vorsich geht-
Werden zuhause auch die Räumlichkeiten begutachtet und muß bei meiner Voliere irgendetwas beachtet werden.

Freue mich schon auf Antworten und lese weiter alles über Wellis, was mir in die Quere kommt.

Gruß Ute
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Gast


BeitragVerfasst am: Mon 26 June 23:01 2017    Titel: Welches Wissen setzt die Züchterprüfung voraus?


Nach oben

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Rolf
Gast






BeitragVerfasst am: So Okt 17, 2004 20:13    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Ute,

mach dir keine Sorgen. Wenn du nur 1 Mal privat züchtest läuft das ganz easy ab: Ruf den Veterinär an und bitte ihn um Hilfe. Wegen einmal züchten passiert nicht viel. Du mußt aber einen Quarantäneraum nachweisen können (oft läßt der Veti auch das Gästeklo gelten).
Sachkundeprüfung mußt du keine machen. Das muß man erst ab 25 Zuchtpaaren.

Viel Spaß bei der Zucht
Rolf
Mitglied in der Vereinigung
für Artenschutz Vogelhaltung und Vogelzucht (AZ) eV
Nach oben

Ute
Gast






BeitragVerfasst am: Mi Dez 29, 2004 16:10    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Rolf,
danke für deine Hinweise. Ich war in der nächsten Woche gleich beim Landratsamt und dann kam der Veterinär zu Besuch *bibber-zitter*
Prompt bekam ich auch die nötige Zuchtgenehmigung Mr Green
---> und jetzt liegen die ersten Babies im Nest *freu*

Alles ist total spannend

Gruß Ute
Nach oben

Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14091
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Dez 29, 2004 17:39    Titel: Antworten mit Zitat
Glück gehabt!

Es freut mich, dass es mit der Zuchtgenehmigung keine Probleme gegeben hat. Die Amtstierärzte haben sehr viel Freiraum. Es gibt Fälle, in denen bei einem einzigen Paar die Sachkundeprüfung abgelegt werden musste und ein voll eingerichteter Quarantäneraum verlangt wurde.

In einem anderen mir bekannten Fall reichte ein einfachter Anruf bei der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht aus, die Genehmiguing zugeschickt zu bekommen.

Auch die Gebühren werden sehr unterschiedlich gehandhabt.

Wenn es mit den 25 Paaren eine feste Bezugsgröße gäbe, wäre das schön, aber diese Grenze gilt vielleicht bei einem einzigen Veterinär ...
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olli
Küken

Küken


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 10
Wohnort: 54492 Zeltingen-Rachtig

BeitragVerfasst am: Fr Jan 28, 2005 15:56    Titel: Sachkundnachweis Antworten mit Zitat
Surprised Hallo!!!
So wit mir bekannt ist der Sachkundnachweis immer noch nicht Pflicht.Dieser gesetzentwurf wurde noch nicht von allen Bundesländern verabschiedet und ist deshalb noch nicht wirksam.Zur Zeit kann noch kein Amt diesen Sachkundenachweis,an dem nur alle wieder verdienen wollen (BNA,Ämter).Was will denn ein Veterinär,der nie was am Hut hat mit Vögeln,einem Züchter erzählen,der schon 10 Jahre oder mehr in der Praxis seine Erfahrungen gesammelt hat????
_________________
Zucht von 18 verschiedenen Papageien und Sitticharten.
Mit freundlichen Grüssen
Oliver
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
giggak
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 30.01.2005
Beiträge: 163
Wohnort: 58135 hagen

BeitragVerfasst am: So Jan 30, 2005 23:22    Titel: Antworten mit Zitat
hallo
ich abe auch die Zucht genehmigung gemacht und hatte eine richtig prüfung mit einem 4 seitigen bogen den ich ausfüllen musste und nachher besucht des Amtstierarztes an meiner voliere und er hat die grundrisse auf geschrieben mit skizze und allen was dazu gehört

und ich hab nur 7 zuchtpaar
_________________
ein haufen vögel grüßen
Nymphensittiche.Wellensittiche,Glanzsittiche,Bourkesittiche Ziegensittiche und Pennantsittiche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Krisaide
ist flügge

ist flügge


Anmeldungsdatum: 21.05.2005
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Sa Mai 21, 2005 17:39    Titel: Antworten mit Zitat
Ich hab nur ein Pärchen würde die auch gerne nur einmal übereinander hupfen lassen. Da ich ja nu trotzdem die Genehmigung brauche, wo kann ich die denn beantragen?
Muß das Badezimmer bis unter die Decke gefliest sein?

MFG
Krisaide
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommy707
frisch geschlüpft

frisch geschlüpft


Anmeldungsdatum: 13.06.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2005 19:11    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
ich bin neu hier und es wirklich interessant hier.
Da ich einige Nymphensittich habe die jetzt in einer Gartenvoliere sind, würde ich gerne Wissen welche einzelnen Vorraussetzungen für eine Zuchterlaubnis
erfüllt werden müssen und mit welchen Kosten zu rechnen ist.
So wie es aussieht ist es in jedem Bundesland verschieden.

Ich komme aus Schleswig-Holstein und wohne in Lübeck.

Für Hinweise würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüsse aus dem Norden

Tommy707
_________________
T.P.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Semesh
ist durchgemausert

ist durchgemausert


Anmeldungsdatum: 14.10.2004
Beiträge: 836
Wohnort: Hude

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2005 19:19    Titel: Antworten mit Zitat
Zitat:
So wit mir bekannt ist der Sachkundnachweis immer noch nicht Pflicht.Dieser gesetzentwurf wurde noch nicht von allen Bundesländern verabschiedet und ist deshalb noch nicht wirksam.


Doch, der ist schon seit Jahren Pflicht. Das ist auch im Tierseuchengesetz §17g verankert. Wink
_________________
Eure Nicole

Hobby-Züchterin
von Halbstandard-Wellensittichen
Alle von mir hier eingestellten Texte und Bilder unterliegen einem ausdrücklichen Copyright. ©
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Tierschutz-Forum & Rechtsfragen & Gesetzestexte Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Kontakt/Impressum
Sie sind Besucher Nr.  Counter