Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Umfragen rund um Wellensittich & Vogelhaltung // Wie lange Wellensittiche allein gelassen?


Wie lange wurden Deine Wellis einmal von dir allein gelassen?
noch nie länger als 1 Tag
47%
 47%  [ 20 ]
1-3 Tage
38%
 38%  [ 16 ]
länger als 3 Tage - etwa eine Woche
14%
 14%  [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 42

Autor Nachricht
Lilien
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 3740
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr Aug 11, 2006 14:04    Titel: Wie lange Wellensittiche allein gelassen? Antworten mit Zitat
Hallo!
Ich wollte mal so wissen, wie lange ihr einmal eure Wellis allein gelassen habt...
_________________
Liebe Grüße von
Fine, Charly und natürlich mir

In Gedenken an meinen tollsten Brummer Charly †26.02.2012 und meine geliebte Amelie †04.07.2010



Mitglied im Columbo Fanclub Nr. 25

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Gast


BeitragVerfasst am: Sun 19 November 22:23 2017    Titel: Wie lange Wellensittiche allein gelassen?


Nach oben

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
babels
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 1640
Wohnort: Engelskirchen

BeitragVerfasst am: Fr Aug 11, 2006 14:16    Titel: Antworten mit Zitat
also wenn wir in den urlaub fahren, is immer jemand für die süßen da- is klar!
aber wenn wir mal bei freunden übernachten oder ähnliches, lassen wir sie schonmal fast nen tag (oder eher einen abend, eine nacht und einen morgen)allein. aber gut versorgt sind sie immer Smile
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TapsiTapir
Gast






BeitragVerfasst am: Mo Aug 14, 2006 14:59    Titel: Antworten mit Zitat
Meine Wellis waren mal 2 Nächte völlig alleine. Das ging einfach nicht anders. Käfigtür hab ich allerdings zu gelassen.

War nicht schön, aber ich denke sie haben mir verziehen... Very Happy
Nach oben

hannah
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 1177

BeitragVerfasst am: Mo Aug 14, 2006 16:46    Titel: Antworten mit Zitat
also ich habe bisher meine wellis höchstens einen tag alleine gelassen, wenn ich bei ner freundin übernachtet hab und dann noch den restlichen tag bei ihr war...

aber ich denke, man könnte im notfall die wellis bis zu 3 tagen schon alleine lassen, wenns nicht so oft vorkommt.
trinken und fressen haben sie ja, das trinken ist zwar dann nicht ganz frisch, aber sie werden schon nicht sterben, einmal..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Corinna
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 27.05.2006
Beiträge: 1361
Wohnort: Pleidelsheim

BeitragVerfasst am: Mo Aug 14, 2006 21:56    Titel: Antworten mit Zitat
Also ich würde nicht bei jemandem übernachten und dann erst am abend heimkommen. was ist wenn sie krank werden und um si schneller man es merkt um so schneller kann man handeln. also auch erst gar keine 1-3 Tage!!!
_________________
Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Lilien
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 3740
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr Aug 18, 2006 14:10    Titel: Antworten mit Zitat
Ich kann meine beiden auch nicht alleine lassen. Ich halte das einfach nicht aus. Aber ich MUSS einmal im Monat etwa für ein Wochenende weg. Die Mum von meinem Freund hat MS und wir müssen ihr helfen...weil sie sonst alleine zuhause sitzt... Sad
_________________
Liebe Grüße von
Fine, Charly und natürlich mir

In Gedenken an meinen tollsten Brummer Charly †26.02.2012 und meine geliebte Amelie †04.07.2010



Mitglied im Columbo Fanclub Nr. 25

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
franz63 /DSV 3456
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 1645
Wohnort: 4341 Arbing, Oberösterreich

BeitragVerfasst am: Sa Aug 19, 2006 18:36    Titel: Antworten mit Zitat
Sollte ich aus dienstlichen Gründen einmal länger als 1-3 Tage nicht zu Hause sein, werden meine WS von der Familie versorgt Smile Smile
Nach der Rückkehr gehts erst zu den WS, da muss ich vorbeigehen, wenn ich in die Wohnung will Very Happy Very Happy

franz63
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sittichfreund
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 1639
Wohnort: Nähe Rosenheim in Oberbayern

BeitragVerfasst am: Sa Aug 19, 2006 19:42    Titel: Antworten mit Zitat
Meine Sittiche haben grundsätzlich Futter für 3-4 Tage. Trotzdem wird täglich nachgeschaut ob´s paßt und vor allem das Wasser gewechselt.
Sollte ich einmal beruflich oder aus anderen Gründe für länger weg sein, dann springt auch bei mir die Familie ein.
Bisher hat´s immer gepaßt und keine Probleme gegeben.
_________________
Schöne Grüße vom Sittichfreund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bodo+rolf
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 12183
Wohnort: Rems-Murr Kreis

BeitragVerfasst am: Sa Aug 19, 2006 20:16    Titel: Antworten mit Zitat
Also unsere 4 "Geier" waren jetzt 3 Nächte alleine.
Das hat echt gut geklappt. Allerdings kam tägl. meine Schwester vorbei, hat frisches Wasser gegeben und das Futter aufgefüllt. Außerdem hat sie sich kurz mit den Zwergen unterhalten und Streicheleinheiten verteilt . So war ich beruhigt und die Vier waren doch ein bißchen unter Aufsicht.
Der Käfig war allerdings zu, denn unser Wenigflieger Bodo verfliegt sich schon mal und braucht dann Hilfe beim Käfig wieder finden Wink Natürlich war mein 1. Gang zu den Wellis und die Türchen auf, als wir wieder zuhause waren.
Wir hatten allerdings auch das Radio an eine Zeitschaltuhr angeschlossen, damit zwischendurch wenigstens akustisch 3 x am Tag für 1 Std. was los war Smile
Und ich würde es für so eine kurze Zeitspanne wieder so machen, denn so ist es am wenigsten Stress für alle. Die Zwerge sind in ihrer gewohnten Umgebung, kein Hin und Zurücktransport (Sie mögen das Autofahren nicht) und auch für uns war es so wesentl. einfacher. Ohne dass tägl. jemand nach ihnen schaut, bzw. länger als 3 Nächte würde ich sie
aber nicht alleine lassen!
_________________
Grüßle Ute mit Lucky, Bärbele, Peterle & Molly
in Erinnerung an Finchen, Frieda, Bodo (2.9.10), Sammy (30.8.12) & Maggie (28.10.14)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sissy
ist durchgemausert

ist durchgemausert


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 919
Wohnort: Planegg bei München

BeitragVerfasst am: Mo Aug 21, 2006 16:37    Titel: Antworten mit Zitat
unsere 4 sind nur alleine wenn wir in Urlaub fahren und da schauen 2 x am Tage Verwandte nach ihnen und versorgen sie mit fressen und frischem Wasser. Unsere Wellisitter hatten früher auch Vögel und kennen sich auch aus. Sie freuen sich schon aufs Wellisitten Smile Smile Da haben wir Glück Wink Wink LG Sissy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
poisongirl
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 27.08.2005
Beiträge: 273
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di Aug 22, 2006 9:50    Titel: Antworten mit Zitat
Bei mir ist es meine Mam. die einspringt wenn wir verreisen sie fahrt extra bei uns vorbei und kümmert sich dann um alle(großes DANKESCHÖN). Für die Lichtanlage die leider nicht automatisch funktioniert und den Welliraum beleuchtet ist dann der benachbarte Pfarrer zuständig. Der kümmert sich auch gerne um die Aquarien. So konnten wir diesen Sommer für eine
Woch verreisen. Länger hätte ich aber nicht ausgehalten. Da wir auch den Hund nicht mit hatten und wenn der nicht um mich herum ist fehlt mir etwas.
Very Happy
MFG Leo
_________________
Wer A sagt muss nicht B sagen denn er kann einsehen, das A falsch war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lotte
Gast






BeitragVerfasst am: So Nov 18, 2007 10:46    Titel: Antworten mit Zitat
also so nei länger als einen tag,ausse wir fahren in urlaub...
...aba dnan is meien oma(wohnt sofort über usn)immer für ie schnuckels da,sie lässt dei aba net fleiegn,weil se angst at,die fliegen weg^^
Nach oben

miley
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 207
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Sa Mai 03, 2008 18:06    Titel: Antworten mit Zitat
also bei mir kam das jetzt einmal vor dass ich für drei tage weg war...zwischendurch hat sich meine mum um sie gekümmert da ich ja noch zu hause wohne...also is das kein problem Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
WeLLii fAn
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 04.11.2006
Beiträge: 2997
Wohnort: Oberhausen (NRW)

BeitragVerfasst am: Sa Mai 03, 2008 20:54    Titel: Antworten mit Zitat
also ich lass meine Vögelchen locker mal das ganze Wochenende alleine..
warum auch nicht??
die kriegen dann extra viele Näpfe mit Wasser und Futter...
dann gibts noch Hirse und Knabberstängchen usw...
da kann gar nicht passieren..
das einzigste worauf meine Vögel dann meistens verzichten müssen ist Freiflug, das ist mir einfach zu riskant.. da irgendwelche Vollidoten zuhause immer meinen einfach Fenster auf machen zu können oder falls mein Hund es nochmal irgendwie in mein Zimmer schafft Sad
_________________
Liebe Grüße von Inga
& dem kleinen Terrazoo, mit:
den beiden Dreiecksnattern Surimi & Hildegardt, der Vogelspinne "Frau Schmidt" und den 10 kleinen Spiderlingen.

Leider herrscht hier aktuell sittichfreie Zone.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WeLLii fAn
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 04.11.2006
Beiträge: 2997
Wohnort: Oberhausen (NRW)

BeitragVerfasst am: Sa Mai 03, 2008 20:54    Titel: Antworten mit Zitat
WeLLii fAn hat folgendes geschrieben::
also ich lass meine Vögelchen locker mal das ganze Wochenende alleine..
warum auch nicht??
die kriegen dann extra viele Näpfe mit Wasser und Futter...
dann gibts noch Hirse und Knabberstängchen usw...
da kann gar nicht passieren..
das einzigste worauf meine Vögel dann meistens verzichten müssen ist Freiflug, das ist mir einfach zu riskant.. da irgendwelche Vollidoten zuhause immer meinen einfach Fenster auf machen zu können oder falls mein Hund es nochmal irgendwie in mein Zimmer schafft Sad


allerdings ist das mit dem Wochenende auch maximum... länger würde ich die niemals unbeaufsichtigt lassen.
_________________
Liebe Grüße von Inga
& dem kleinen Terrazoo, mit:
den beiden Dreiecksnattern Surimi & Hildegardt, der Vogelspinne "Frau Schmidt" und den 10 kleinen Spiderlingen.

Leider herrscht hier aktuell sittichfreie Zone.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mariasha
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 30.05.2008
Beiträge: 243

BeitragVerfasst am: Fr Jun 27, 2008 14:52    Titel: Antworten mit Zitat
Also über's Wochenende sind meine Wellis schon mal alleine. Aber ansonsten war zumindest einer aus der Family immer da, der ihnen ein paar Körnchen geben konnte, oder das Wasser frisch hingestellt hat.
_________________
Schönen Gruß aus Heidesheim von...

Cookie, Goldie, Pippin und Rudi
im Wellihimmel: Merry (gest. 05.07.2008) und Tia [gest. 22.07.08]

Mitglied im Columbu Fanclub (Mitgliedsnummer: 30)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hjb DSV2228
ist durchgemausert

ist durchgemausert


Anmeldungsdatum: 28.05.2005
Beiträge: 972
Wohnort: Hückeswagen

BeitragVerfasst am: So Jul 06, 2008 13:46    Titel: Antworten mit Zitat
Sad In erster Linie so lange wie Futter vorhanden ist. 24 Stunden ohne Futter geht nicht. Ein-, zwei Tage ohne Wasser werden sie überleben. Darüber aber nicht begeistert sein.
Normaler Weise lassen sich ein oder zwei Tage mal notfalls überbrücken.
_________________
Gruß
Hans-Jürgen B.
Standard Wellensittichzucht im bergischen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Umfragen rund um Wellensittich & Vogelhaltung Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Kontakt/Impressum
Sie sind Besucher Nr.  Counter