Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Fragen & Antworten - Exoten, Kanarienvögel u. alle anderen Vogelarten // Nehmen Zebrafinken Nistkästen an?

Autor Nachricht
Zebrafink
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2006 9:15    Titel: Nehmen Zebrafinken Nistkästen an? Antworten mit Zitat
Moin leute
ich wollte fragen ob Zebrafinken Nistkästen annehmen
die wo man oben reinkugen kann?
Weil wenn ja würde ich nähmlich welche bauen
Liza
_________________
Gruß von mir und meinen Wellis Karl, Sally und Ben, den Goulds Mayuri und Nemu sowie von den Kanarien Ichigo (iitschigo ausgesprochen) und Kenpachi (kenpatschi), den Silberschnäbelchen Sōsuke (soske) und Momo, dem Wellenastrild Isolde, der Forbes Papageiamadine Yoruichi (joruitschi), den Zebrafinken Old Lady und ihrem Mann, und den Diamanttäubchen Hato (hatto) und Hattori (mit kurzem o gesprochen). ( Viele haben mittlerweile japanische Namen, ich habe meine Leidenschaft für Japan entdeckt. Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Gast


BeitragVerfasst am: Wed 22 November 06:43 2017    Titel: Nehmen Zebrafinken Nistkästen an?


Nach oben

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
temse DSV2410
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 8988
Wohnort: Hitchin, UK

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2006 11:55    Titel: Antworten mit Zitat
Nein, Zebarfinken nehmen und brauchen diese Korbgeflechte, die es im Handel gibt. (wenn Du geschickt bist, kannst Du sie jedoch auch selbst knüpfen! Wink )
Eigentlich sind diese Korbkugeln ja nur eine Hilfe für die Zebrafinken, in der Natur würden die das gesamte Nest selber bauen!

LG
Heike
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14274
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2006 12:02    Titel: Antworten mit Zitat
Ich habe Zebrafinken auch schon in oben offenen Nistkästen brüten sehen. Nur - dass man da mehr beobachten kann, ist unwahrscheinlich, denn sie bauen alles dicht zu.
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
temse DSV2410
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 8988
Wohnort: Hitchin, UK

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2006 12:20    Titel: Antworten mit Zitat
Wie gesagt, das sind alles "Nisthilfen". In der Natur bauen sie ihre Nester aus Gräsern etc. komplett alleine. Am Ende möchten sie ein weiches geschlossenes Nest haben und die ganz geschickten kriegen das in Gefangenschaft auch noch hin... (Holzkästen sagen denen aber entsprechend gar nichts)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Schattengruftie
ist durchgemausert

ist durchgemausert


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 598
Wohnort: Kløfta bei Oslo/Norwegen

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2006 14:18    Titel: Antworten mit Zitat
Neandertaler hat folgendes geschrieben::
Ich habe Zebrafinken auch schon in oben offenen Nistkästen brüten sehen. Nur - dass man da mehr beobachten kann, ist unwahrscheinlich, denn sie bauen alles dicht zu.


Laughing Bei meinen Vögelchen konnt ich auch nie reingucken. Die haben das Nest mit allem was sie finden konnten zugebaut. Einmal haben sie eine Kolbenhirsestange in drei Teile gebrochen und ins Nest reingeflogen.

verrückte Dinger Laughing
_________________
Liebe Grüße von meinen Wellis Ophelia, Lilith, Morgaine, Sissi, Luna (†) und Venus und von meinen Zebrafinken Schneewittchen, Aragorn, Arwen (†), Federchen und Geier und und von meinem Nymphi Pippi Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
temse DSV2410
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 8988
Wohnort: Hitchin, UK

BeitragVerfasst am: Do Aug 24, 2006 16:25    Titel: Antworten mit Zitat
Kenne ich! Oder komplette Löwenzahnblätter o.ä.! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kurt Russ
frisch geschlüpft

frisch geschlüpft


Anmeldungsdatum: 16.05.2005
Beiträge: 8
Wohnort: Schwendi-Orsenhausen

BeitragVerfasst am: So Aug 27, 2006 20:22    Titel: Antworten mit Zitat
Bei meinen Zebrafinken ist dies sehr unterschiedlich. Die meisten Paare nehmen bei mir auch die Exotennistkörbchen oder bauen sich irgend etwas. Ich hatte aber ein Paar welches niemals in einen Nistkasten oder eien Korb ging, sondern immer nur auf einem Brett etwas Nistmaterial ansammelte und nur darauf,völlig offen brütete. Ich würde sagen einfach ausprobieren.

Kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zebrafink
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: Di Aug 29, 2006 12:29    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die antworten aber ich habe nochmal den züchter gefragt ob sie bei ihm in nistkästen gebrütet haben und ich hatte recht! sie ham dadrin gebrütet. Trotzdem Danke Very Happy
liza
_________________
Gruß von mir und meinen Wellis Karl, Sally und Ben, den Goulds Mayuri und Nemu sowie von den Kanarien Ichigo (iitschigo ausgesprochen) und Kenpachi (kenpatschi), den Silberschnäbelchen Sōsuke (soske) und Momo, dem Wellenastrild Isolde, der Forbes Papageiamadine Yoruichi (joruitschi), den Zebrafinken Old Lady und ihrem Mann, und den Diamanttäubchen Hato (hatto) und Hattori (mit kurzem o gesprochen). ( Viele haben mittlerweile japanische Namen, ich habe meine Leidenschaft für Japan entdeckt. Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chris2
ist jetzt futterfest

ist jetzt futterfest


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 53
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Aug 31, 2006 17:54    Titel: Antworten mit Zitat
Ich bin zwar wie immer etwas spaet dran, aber Zebras nehmen definitiv Kaesten an.
Ich lass nur in halboffenen NK in Wellensittichgroesse brueten und das klappt hervorragend.
Da haben sie auch etwas mehr Platz als in diesen laecherlich winzigen Exotenkoerbchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Fragen & Antworten - Exoten, Kanarienvögel u. alle anderen Vogelarten Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Kontakt/Impressum
Sie sind Besucher Nr.  Counter