Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Fragen & Antworten - Exoten, Kanarienvögel u. alle anderen Vogelarten // Ich bekomme am Mittwoch 2 Chin. Zwergwachteln "freu&quo

Autor Nachricht
Zebrafink
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: So Dez 31, 2006 12:38    Titel: Ich bekomme am Mittwoch 2 Chin. Zwergwachteln "freu&quo Antworten mit Zitat
Moin
Hat jemand von euch Chin. Zwergwachteln?
Weil da es Hühnervögel sind fressen sie ja alles
auch Zebrafinkenfutter soll ich da eine neue Schale mit Futter hinstellen weil sonst streiten sie sich die Wachteln und die Finken Oder?
Liza
_________________
Gruß von mir und meinen Wellis Karl, Sally und Ben, den Goulds Mayuri und Nemu sowie von den Kanarien Ichigo (iitschigo ausgesprochen) und Kenpachi (kenpatschi), den Silberschnäbelchen Sōsuke (soske) und Momo, dem Wellenastrild Isolde, der Forbes Papageiamadine Yoruichi (joruitschi), den Zebrafinken Old Lady und ihrem Mann, und den Diamanttäubchen Hato (hatto) und Hattori (mit kurzem o gesprochen). ( Viele haben mittlerweile japanische Namen, ich habe meine Leidenschaft für Japan entdeckt. Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Gast


BeitragVerfasst am: Mon 20 November 22:06 2017    Titel: Ich bekomme am Mittwoch 2 Chin. Zwergwachteln "freu&quo


Nach oben

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DSV2495
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 08.05.2005
Beiträge: 2118
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So Dez 31, 2006 13:17    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo

eigendlich fressen Zwergwachteln alles,wie du schon sagtest. Aber es gibt auch spezielles Wachtelfutter, das würde ich ihnen zusätzlich geben, und ab und an Mehlwürmer. Meine mochten immer Regenwürmer sehr gerne. Sie sind dadurch ganz zahm geworden weil sie wussten das sie am Rand der Voliere diese immer von mir bekommen haben. Leider sind meine gestorben.

Viel Spass mit deinen Zwergwachteln.

Gruß

Edith
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
babels
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 1640
Wohnort: Engelskirchen

BeitragVerfasst am: So Dez 31, 2006 14:14    Titel: Antworten mit Zitat
gibt es irgenwas besonderes zu beachten beim halten von zwergwachteln???
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14271
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Dez 31, 2006 14:18    Titel: Antworten mit Zitat
babels hat folgendes geschrieben::
gibt es irgenwas besonderes zu beachten beim halten von zwergwachteln???


Durchaus!

Die fallen unter alle Maßnahmen, die wegen der Geflügelpest getroffen werden, z. B. Stallpflicht, Meldung usw.

Zwar ist es derzeit ruhig, aber bestimt nicht für alle Zeiten.
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Komet
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 1603
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragVerfasst am: So Dez 31, 2006 15:26    Titel: Antworten mit Zitat
babels hat folgendes geschrieben::
gibt es irgenwas besonderes zu beachten beim halten von zwergwachteln???


Und nie zu vergessen die Haltung unter 1,5 Quadratmetern ist Tierquälerei Exclamation Exclamation Exclamation
Denn das ist ein sehr bewegungs freudiger Laufvogel.
Und desto enger er gehalten wird desto agressiver wird er gegenüber seinem Partner.

Immer nur eine Haltung Paarweise also 1,1 da sie sehhhr monogam sind.
_________________
=Wenn den Menschen die Argumente ausgehen,werden sie frech=


Mit freundlichstem
Züchtergruß aus dem Osten!!!
von Komet
http://MerseburgerSchau.wellensittich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
babels
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 1640
Wohnort: Engelskirchen

BeitragVerfasst am: So Dez 31, 2006 15:36    Titel: Antworten mit Zitat
vielen dank für eure antworten- hab ich mal wieder was dazu gelernt!!!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
temse DSV2410
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 8988
Wohnort: Hitchin, UK

BeitragVerfasst am: So Dez 31, 2006 23:17    Titel: Re: Ich bekomme am Mittwoch 2 Chin. Zwergwachteln "freu Antworten mit Zitat
Zebrafink hat folgendes geschrieben::
soll ich da eine neue Schale mit Futter hinstellen weil sonst streiten sie sich die Wachteln und die Finken Oder?
Liza


Hast Du denn bei Dir Bodenfütterung? Ich hatte dabei immer das Problem, dass die Zwergwachteln es sich im Napf bequem gemacht haben und das fand ich etwas unhygienisch. Darum habe ich in der voli mit den Chin. Zwergwachteln dann oben Näpfe angehängt und am nächsten Tag beim Erneuern kam dann der Inhalt der Näpfe in den Napf für die Wachteln am Boden. Dort konnten die sich dann raussuchen, was übrig geblieben ist, haben noch Mehlwürmer und Eifutter dazubekommen und fertig.
Mittlerweile habe ich Japanwachteln als Bodenpolizei, die sitzen glücklicherweise nicht im Napf am Boden! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zebrafink
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: Mo Jan 01, 2007 14:36    Titel: Antworten mit Zitat
Jo ich fütter immer am Boden.
Ich nehme nur ein Paar weil sonst streiten sie sich.
Ach so wegen Vogelgrippe wollt ich auch sagen: Meldepflicht aber da ich sie nicht draussen halte wird das Veterinäramt die Voliere und mich wohl nich kontrollieren. Hoffe ich ich mag die nich. Wann kontrolieren die einen eigentlich? Wenn man sie draussen hält oder mit ihnen züchtet oder wann?
Und wegen Stallpflicht habe ich wohl dann auch keine Probleme wenn ich sie sowieso im Haus halte. Im Sommer will ich sie dann mit überdach vom Käfig rausstellen.
Liza
_________________
Gruß von mir und meinen Wellis Karl, Sally und Ben, den Goulds Mayuri und Nemu sowie von den Kanarien Ichigo (iitschigo ausgesprochen) und Kenpachi (kenpatschi), den Silberschnäbelchen Sōsuke (soske) und Momo, dem Wellenastrild Isolde, der Forbes Papageiamadine Yoruichi (joruitschi), den Zebrafinken Old Lady und ihrem Mann, und den Diamanttäubchen Hato (hatto) und Hattori (mit kurzem o gesprochen). ( Viele haben mittlerweile japanische Namen, ich habe meine Leidenschaft für Japan entdeckt. Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14271
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Jan 01, 2007 15:16    Titel: Antworten mit Zitat
Meldepflicht heißt Mitteilung an den ATA, nichts weiter. Der kommt dann nicht vorbei, sondern führt nur einen entsprechende Liste über die Bestände in seinem "Königreich".
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zebrafink
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: Mi Jan 03, 2007 14:15    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für die antworten!
Leider sind sie einwenig "angerupft". Ich stell bald bilder rein.
Liza
_________________
Gruß von mir und meinen Wellis Karl, Sally und Ben, den Goulds Mayuri und Nemu sowie von den Kanarien Ichigo (iitschigo ausgesprochen) und Kenpachi (kenpatschi), den Silberschnäbelchen Sōsuke (soske) und Momo, dem Wellenastrild Isolde, der Forbes Papageiamadine Yoruichi (joruitschi), den Zebrafinken Old Lady und ihrem Mann, und den Diamanttäubchen Hato (hatto) und Hattori (mit kurzem o gesprochen). ( Viele haben mittlerweile japanische Namen, ich habe meine Leidenschaft für Japan entdeckt. Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14271
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Jan 03, 2007 15:02    Titel: Antworten mit Zitat
Sind wohl gerade noch einmal als Weihnachtsbraten entkommen ???
Laughing Laughing Laughing
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Komet
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 11.01.2006
Beiträge: 1603
Wohnort: Sachsen Anhalt

BeitragVerfasst am: Mi Jan 03, 2007 16:05    Titel: Antworten mit Zitat
Fehlen etwa federn an Kopf und Bürzel.

Dann ist das meist ein Haltungsfehler.
Darf ich mal fragen wo du die Tierchen untergebracht hast.
Bzw. wo sie herkommen und ob es überhaupt sicher ein Paar ist.
_________________
=Wenn den Menschen die Argumente ausgehen,werden sie frech=


Mit freundlichstem
Züchtergruß aus dem Osten!!!
von Komet
http://MerseburgerSchau.wellensittich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zebrafink
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 380

BeitragVerfasst am: Fr Jan 05, 2007 8:59    Titel: Antworten mit Zitat
Moin,
ich hab sie aus dem Zoohaus Ottensen in Hamburg
und nur beim Weibchen ist der kopf gerupft beim Mannchen nur der Rücken.
ich halte sie mit Zebrafinken zusammen.
in dem zoogeschäft haben sie gesagt das weil die das eintige Paar waren wurden die von dem beiden anderen männchen gerupft. ausserdem sind die etwas kleiner als gewöhnlich.

@ Neandertaler: Da ist doch gar nix dran an soner wachtel Confused Wie kann man sowas essen?????????

Die ham auch schon Namen: Männchen: Tortilla Weibchen:Biki
Bilder kommen.
Liza
_________________
Gruß von mir und meinen Wellis Karl, Sally und Ben, den Goulds Mayuri und Nemu sowie von den Kanarien Ichigo (iitschigo ausgesprochen) und Kenpachi (kenpatschi), den Silberschnäbelchen Sōsuke (soske) und Momo, dem Wellenastrild Isolde, der Forbes Papageiamadine Yoruichi (joruitschi), den Zebrafinken Old Lady und ihrem Mann, und den Diamanttäubchen Hato (hatto) und Hattori (mit kurzem o gesprochen). ( Viele haben mittlerweile japanische Namen, ich habe meine Leidenschaft für Japan entdeckt. Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Fragen & Antworten - Exoten, Kanarienvögel u. alle anderen Vogelarten Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Kontakt/Impressum
Sie sind Besucher Nr.  Counter