Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Fragen & Antworten zur Papageienhaltung - Papageienzucht // unbekannter Papagei

Autor Nachricht
temse DSV2410
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 8988
Wohnort: Hitchin, UK

BeitragVerfasst am: Mo Okt 27, 2008 21:26    Titel: unbekannter Papagei Antworten mit Zitat
Mein Freund war grade drei Wochen in Australien und hat für mich dort alles an Sittichen und Papageien fotografiert, was er zu sehen bekam. Smile
Die meisten wurden ihm dort direkt erklärt und wir konnten sie bestimmen, nur bei einem wissen wir nicht, was er ist.

Es ist ein sehr stattlicher Vogel, einiges größer als z.B. ein Gelbhabenkakadu, sagt mein Freund. Hat da wohl grade eine reisige Nuss geknackt....

Die Bilder sind leider nicht so gut und er sitzt mitten im Grün, kann ihn evtl. dennoch jemand von Euch identifizieren???







_________________
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Werbung
Gast


BeitragVerfasst am: Tue 21 November 05:34 2017    Titel: unbekannter Papagei


Nach oben

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Elisa
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 26.03.2006
Beiträge: 10313
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo Okt 27, 2008 23:46    Titel: Antworten mit Zitat
Versuche es mal hier:

http://www.outback-info.de/australien/birds.html

34-38 cm großer Papagei mit gelbem Streifen im Nacken. Könnte es sein.

Vielleicht ist Euer Foto von einem Jungvogel.

Liebe Grüße und natürlich Streicheleinheiten
Andrea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
temse DSV2410
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 8988
Wohnort: Hitchin, UK

BeitragVerfasst am: Di Okt 28, 2008 21:33    Titel: Antworten mit Zitat
Danke Dir, Andrea!

Habe keinen Schimmer, ob das der gleiche Vogel sein kann.

Sonst kann niemand helfen? Wir haben hier doch so einige Australien-Spezialisten???
_________________
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
parblue
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 26.03.2005
Beiträge: 429
Wohnort: 50 km südöstlich von Berlin

BeitragVerfasst am: Di Okt 28, 2008 21:57    Titel: Antworten mit Zitat
Am ehesten ein Rabenkakadu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14272
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Okt 28, 2008 22:44    Titel: Antworten mit Zitat
Bank's Rabenkakadu ?
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
parblue
ist in der Jugendmauser

ist in der Jugendmauser


Anmeldungsdatum: 26.03.2005
Beiträge: 429
Wohnort: 50 km südöstlich von Berlin

BeitragVerfasst am: Di Okt 28, 2008 23:06    Titel: Antworten mit Zitat
Dachte eher an Brauen Rabenkakdu mit Gelbohr-Rabenkakadu als Unterart.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14272
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Di Okt 28, 2008 23:09    Titel: Antworten mit Zitat
Ich stimme zu, für Banks ist er zu blau und die gelbe Zeichnung ist an der falschen Stelle.
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dustybird
ist jetzt futterfest

ist jetzt futterfest


Anmeldungsdatum: 22.03.2008
Beiträge: 114
Wohnort: Innisfail/Australien

BeitragVerfasst am: Sa Nov 15, 2008 12:04    Titel: Antworten mit Zitat
Meine lieben Zuchtfreunde . Der hier gezeigte Kakadu ist ein 0,1 Glossy Black Cockatoo (Wissenschaftlicher Name Calyptorhyndus lathami)
Die Henne hat in der Regel unregelmäßige blassgelbe Markierungen auf dem Kopf und Hals und gelbe Flecken an der Unterseite und unter den Flügeln.Nicht zu verwechseln mit den Banks (Gelbohr)Die Unterart von den Banks(Glossy Black) ist zu finden an der ganzen Ostküste bis hoch nach Queensland (Tableland)Das Bruthhöhle ist zu finden in einem sehr hohem eucalyptus Baum. Gelegt werden zwei Eier zwischen März und August.Die Nahrung der Banks , verschiedene Baumsamen und Grassamen.Es ist immer wieder sehr schön zu sehen ,wie die Vögel mit ihren doch sehr großen Schnäbel den kleinen Grassamen fressen. Ich freue mich sehr wieder in Kassel am 22.11. einige Vogelfreunde zu treffen.Ich zeige mal ein Bild , wo gerade Banks (Rotschwanz) in einer Wiese nach Grassamen suchen.


Banks Rotschwanz bei Futtersuche.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  15.45 KB
 Angeschaut:  3220 mal

Banks Rotschwanz bei Futtersuche.jpg



_________________
home is , where my heart is.
Habe den Australischen Virus.

G'day mates (alle meine Bilder sind (C)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Fragen & Antworten zur Papageienhaltung - Papageienzucht Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Kontakt/Impressum
Sie sind Besucher Nr.  Counter