Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Diskussionsforum zur Einzelhaltung/Paarhaltung/Schwarmhaltung // Wellensittich Einzelhaltung

Autor Nachricht
Bitzi
frisch geschlüpft

frisch geschlüpft


Anmeldungsdatum: 11.08.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Di Jan 25, 2005 20:11    Titel: Wellensittich Einzelhaltung Antworten mit Zitat
Hallo ihr alle!

Nun sollt ihr auch meine Meinung erfahren.
Angafangen habe ich auch mit Einzelhaltung, weil ich es
damals nicht besser wusste. Die Wellihenne wurde sehr
zahm. Abwaschen, putzen... Auf meiner Schulter sitzend, war sie bei allen Aktionen dabei. Ich habe mich
auch intensiv und täglich um sie gekümmert und bin davon ausgegangen, sie wäre glücklich bei mir.

Sie hat mich voll und ganz als ihren Partner angesehen.
Ihr blieb ja auch nichts anderes übrig, wenn sie nicht vereinsamen wollte. Ein Jahr alt war die Kleine, als ich für eine Woche in den Urlaub fuhr.(meine Freundin hat sie in der Zeit verpflegt.) Als ich wieder zu Hause war, starrten mich zwei total traurige Welliaugen an. Ihr "Menschenpartner" hatte ihr das Herz gebrochen. Sie wusste ja nicht, ob ich jemals wiederkommen würde.

Ab diesem Zeitpunkt wurde mir klar, dass ich nie einen Wellipartner ersetzen konnte. Auch wenn man nur stundenweise die Wohnung verlässt, fühlt sich ein einzelner Welli immer allein, weil er nicht weiß, dass man zurück kommt.
Sofort holte ich ihr einen quirligen Hahn dazu. Nach einem Jahr erst, durfte mein Welli glücklich sein, weil ich so egoistisch war. Seit 4 Jahren sind die zwei jetzt verpaart. Mitlerweile leben noch ein weiterer Hahn und eine Henne, die ich aus Einzelhaltung bezogen habe,mit den beiden anderen in unserer Zimmervoliere. Alle 4 sind superglücklich in einem kleinen Schwarm leben zu dürfen.

Die erste Henne ist immer noch sehr zahm und die anderen machen es ihr nach. Jeden Tag genißen sie von morgens bis abends ihren Freiflug und landen auf selbstgebastelten Anflugplätzen. Ich kann meine Augen kaum von ihnen lassen, denn es ist so wunderschön ihr natürliches Verhalten und ihre Spielereien zu beobachten.

Nie habe ich meine damalige Entscheidung bereut. Heute weiß ich, dass ein Welli nur in einem Schwarm zumindest aber mit einem Wellipartner glücklich sein kann. Nie wieder würde ich einem Welli Einzelhaltung zumuten, denn ich selbst möchte ja auch unter Menschen sein. Man stelle sich bitte mal vor, nie wieder einen Menschen zu sehen und sein ganzes Leben lang nur mit gefiederten Freunden zu verbringen. Selbst der Mensch würde dann anfangen mit seinem Spiegelbild zu sprechen.

Viele Grüße und alles Liebe für euch und eure Federbällchen

Bitzi
_________________
Der Liebe sind Flügel gewachsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Gast


BeitragVerfasst am: Sun 19 November 22:38 2017    Titel: Wellensittich Einzelhaltung


Nach oben

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
harlekin
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1626
Wohnort: Verden - Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2005 21:13    Titel: Antworten mit Zitat
leider passiert sowas aus unwissenheit sehr oft.

auch ich muß mich dazu bekennen, daß mein erster welli in einzelhaltung leben mußte. er lebte leider nicht sehr lange. jeder macht aber fehler, aus denen er erst lernen muß. ich hatte mich vor der anschaffung nicht sehr kundig gemacht. einen wellensittich zu halten kann ja jeder. da gehört nicht viel dazu. so dachte ich jedenfalls. und ich glaube auch viele andere.

als ich mir dann wieder einen welli kaufte, holte ich mir mehr oder weniger aus jux und dollerei eine zweiten dazu. und als ich bemerkte, wie toll es war die beiden zu beobachten wurde ich welli-süchtig. ich suchte nach foren im internet, um mehr über die kleinen zu lernen.

und naja du siehst es ja in meinem profil: nun sind es sogar sechs.

leider steht auch in den büchern, die man in zoohandlungen so kaufen kann, nicht genügend darüber, wie wichtig paarhaltung ist. es hört sich immer so an wie, es wäre schön, aber ist kein muß. verstehst du was ich meine?

vielleicht sollte jede zoohandlung und jeder züchter noch ein paar fachartikel zu diesem thema neben die käfige oder volis aushängen.
_________________
LG Sandra
Hobby-Züchterin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Bitzi
frisch geschlüpft

frisch geschlüpft


Anmeldungsdatum: 11.08.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Do Jan 27, 2005 17:38    Titel: Antworten mit Zitat
@ Harlekin

Ich muß dir recht geben, was die Aufklärung der kleinen
Flugkünstler angeht. Ist wirklich nicht gerade prall.

Das Buch "Meine Wellensittiche" ist sehr empfehlenswert.
Da wird ganz klar darauf hingewiesen, dass man mindestens zwei Wellis halten soll. Auch sonst ist das Buch sehr aufschlussreich. Villeicht kennst du es ja schon.

Da ich ja auch Wellisüchtig geworden bin, bauen wir im Sommer eine größere Voliere und stocken von 4 auf 6 Wellis auf.

Alles gute für dich und deine Quietscheentchen!
_________________
Der Liebe sind Flügel gewachsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pauker
ist jetzt futterfest

ist jetzt futterfest


Anmeldungsdatum: 08.02.2005
Beiträge: 81
Wohnort: Göppingen

BeitragVerfasst am: Di Feb 08, 2005 19:53    Titel: Antworten mit Zitat
Meinen ersten Welli hatte ich noch als Kind! Es war ein Hahn, der auch allein gehalten wurde. Er war ein richtiger Kumpel und ist immerhin 12(!!!) Jahre alt geworden! Da war richtig Staatstrauer bei mir, als mein "Putzi" gestorben ist! Er ist vor meinen Augen von der Stange gefallen! Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Diskussionsforum zur Einzelhaltung/Paarhaltung/Schwarmhaltung Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Kontakt/Impressum
Sie sind Besucher Nr.  Counter