Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Mein Wellensittich ist krank - Wer weiß Rat? // Schieflage....Hautabschürfung...Tumor....verdrehte Krallen

Autor Nachricht
Brassada
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 16.12.2007
Beiträge: 3456
Wohnort: Hanau

BeitragVerfasst am: Fr Jul 18, 2014 1:14    Titel: Schieflage....Hautabschürfung...Tumor....verdrehte Krallen Antworten mit Zitat
Hallo Smile

Mein Liebling Butschi macht mir Sorgen.

Seit einiger Zeit schon hat er an einem Fuß alle Zehen nach vorne gestellt.
Er kann die Äste /Stangen also mit einem Füßchen nicht mehr richtig greifen.
Auch die Krallen wachsen nach oben -das stört ihn beim Sitzen,so dass er immer wieder daran herummacht mit dem Schnabel.

Jetzt hab ich ihn mir mal von unten angeschaut.Da er auch Schieflage bekommen hat.Er sitzt schief.
Und wird von den anderen gemobbt. weggeschubst. .Mein kleiner Liebling.

Nun habe ich festgestellt warum er so schief sitzt. Er hat eine regelrechte Fleischwunde.Abgeschürfte Haut am Beinchen.


Meine vk-Tierärztin sprach wegen den verdrehten Krallen vor längerem schon von der Möglichkeit eines Tumors im Körper.
ODER der Butschi hat sich mal in einem Baumwollseil verheddert und so die Zehen gebrochen......*Kopfkratz*.

Hab ihn heute von den anderen getrennt - und ihn in einen Krankenkäfig gesetzt.
Samstag geht´s zum vk-Tierarzt.

Aber ausser Liegebrettchen (hat er 5 Stück in der Voliere) UND Salben kann man da wohl nichts machen,oder was meint ihr ??
Ist eigentlich auch ein Verband möglich ??




_________________
Im DSV unter Nr.2547.

Der tollen Fachberichte wegen



Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Gast


BeitragVerfasst am: Sun 28 May 03:08 2017    Titel: Schieflage....Hautabschürfung...Tumor....verdrehte Krallen


Nach oben

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
temse DSV2410
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 08.01.2006
Beiträge: 8980
Wohnort: Hitchin, UK

BeitragVerfasst am: Fr Jul 18, 2014 7:53    Titel: Antworten mit Zitat
Mit Sitzbrett in einen Krankenkäfig war auf jeden Fall schonmal der richtige Schritt. Ich drücke die Daumen dass der TA morgen helfen kann.
Salben ist ebenfalls gut, aber Du kannst da selber im Moment derzeit wirklich nicht viel mehr tun. Einen Verband kann man anlegen, aber das ist ohne Erfahrung sehr schwierig. Bis morgen schafft er es nun wohl auch noch so!
_________________
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Brassada
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 16.12.2007
Beiträge: 3456
Wohnort: Hanau

BeitragVerfasst am: Sa Jul 19, 2014 16:34    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo
Hab ein Röntgenbild machen lassen. Smile .....und nun ist es Gewissheit. Crying or Very sad

Ein Nieren-Tumor !! Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Hab von meiner vk-Tierärztin Tumor - Tropfen (Neydil) mitbekommen,die ich Butschi nun 2bis 3x wöchentlich eingeben soll.
Das soll den Tumor im Wachstum aufhalten.

Ausserdem soll ich ihm jeden Tag eine in der Apotheke angefertigte Salbe auf Lebertranbasis auf die Wunde auftragen: Smile
Darin ist auch Antibiotika enthalten. Smile

Butschi´s vk-Tierärztin hat sich 1,5 Stunden Zeit für uns genommen um uns alles zu zeigen , zu erklären und Butschi zu versorgen (Wiegen,Krallenschneiden,Röntgen.......)
Sie war auch gleich dafür ein Rötgenbild zu machen , als sie hörte , dass mein Freund an bösartigen Tumoren verstorben ist-und der Butschi auch sein Lieblingswelli war.....ausserdem wunderte sie sehr,dass Butschi nicht seine Wundstelle schonte,sondern auf dieser genau saß -und statt dessen das verkrüppelte aber unverletzte Füßchen entlastet.
Da drückt was von den Organen her sagte sie mir......und so war es auch. Crying or Very sad
_________________
Im DSV unter Nr.2547.

Der tollen Fachberichte wegen



Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 20498

BeitragVerfasst am: So Jul 20, 2014 8:43    Titel: Antworten mit Zitat
Crying or Very sad Oje, nun auch noch das Crying or Very sad
Tut mir echt leid. Crying or Very sad

Dann drücke ich mal die Daumen, dass die Medikamente
gut anschlagen und der Tumor wenigstens ein
bisschen eingedämmt werden kann
_________________
Liebe Grüße von Andrea mit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nurmi
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 27.03.2007
Beiträge: 6803
Wohnort: Lohr am Main/Unterfranken

BeitragVerfasst am: So Jul 20, 2014 10:22    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo Brassada Smile

Mustafa hat ja auch beinahe 3 Jahre jeden 2. Tag das Neydil schnabulös bekommen (Er hatte speziell die NR.66 für Knochentumoren) . Und was den Tumor betrifft, ist der relativ geschrumpelt. Aktuell bekommt er es nicht mehr, weil er mir signalisiert, dass er es nicht mehr mag und da sagt Frau Geduldig, dieser "Bitte" sollten wir nachkommen.
Auch bei Schätzle, Susi etc. bei denen Neydil als Entlaster eingesetzt wurde hat es sichtbar mildernt gewirkt.
Na und was die Intuition von Dr. Geduldig angeht, die ist ja sowieso unschlagbar. Sie zeigt mir auch immer, dass bestimmte Dinge möglich sind, auch wenn die Wissenschaft das nicht anerkennen mag.

Wir drücken hier alle Daumen und Krallen für den kleinen Mann.

lg Nurmi Smile
_________________
mit feinen grüssen von Milky, Mustafa, Gittasittich Molly, Hilda, Sally Kapitän, Liesl, Resi, Cläußchen und in Erinnerung an Jason (25.08.14) Maxi (3. Juni 2014) Schätzle (04.August 2013)SusiIII
(16.05.12).,Heidi Hummel (26. Oktober 2011) WG-Chefin Susi (22. Januar 2011), Emil (2.Oktober 2009)Selma (+ 14.Juli 2008) , Fritz ( + 15.Juli 2007) , Michel1, Michel2(+ März 2006) , Susi1,Donald, Gabriel

13. Mitglied im 1. Columbo-Fan-Club
Patin von Bodo
In steter Erinnerung an Sylvia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Mein Wellensittich ist krank - Wer weiß Rat? Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Kontakt/Impressum
Sie sind Besucher Nr.  Counter