Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen // LIchtbedarf und Schlafdauer

Autor Nachricht
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 21163

BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2017 11:26    Titel: LIchtbedarf und Schlafdauer Antworten mit Zitat
Ich beziehe mich mit meiner Frage mal auf folgendes
Zitat aus Gerds Zuchttagebuch im Züchterbereich

Neandertaler hat folgendes geschrieben::

Ich habe im Zuchtraum 4 Leuchtstoffröhren, davon zwei in weiß (Farbtemperatur 6500 K) und zwei UV-Röhren (Silvana Reptilien). Die werden über eine Schaltuhr gesteuert und leuchten von 6 bis 22 Uhr.



Gibt es eigentlich Studien dazu, wie lange WS schlafen und
ob die Schlafqualität/ -intensität bei Licht schlechter ist??

Meine WS haben seit dem Frühjahr am neuen Standort ja
"nur" Tageslicht und abends eine schwache zusätzliche Beleuchtung,
die durch die Wohnzimmerbeleuchtung in den "Wintergarten" fällt!
Nun wird es abends ja immer früher dunkel und morgens
später hell, so dass ich mich frage, ob ich noch ein
zusätzliches Licht im Wintergarten für die Vögel brauche,
oder ob sie sich einfach problemlos dem Winter-Sommer-Rhythmus anpassen.
Wenn es dunkel wird, nehmen sie auf jeden Fall ihre
Schlafplätze ein, egal, wie spät es ist!
_________________
Liebe Grüße von Andrea mit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbung
Gast


BeitragVerfasst am: Tue 21 November 12:58 2017    Titel: LIchtbedarf und Schlafdauer


Nach oben

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Potswellis
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 16.06.2014
Beiträge: 1306

BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2017 22:34    Titel: Antworten mit Zitat
Viele haben ja die Birdlampen. Ich habe so etwas auch nicht. In einem Zuchthäuschen ist es vielleicht angebracht. Wegen dem Rythmus. Aber bei mir ist es sehr hell. Jetzt gehen meine natürlich auch früher schlafen. Im Winter hab ich ab ca. 16 Uhr ganz normales Deckenlicht und vor der gewohnten Nachtruhe dämme ich das Licht. Dann wissen sie Bescheid und gehen auf ihre Schlafplätze.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14272
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Sep 20, 2017 22:49    Titel: Antworten mit Zitat
Die Wellensittiche passen sich den Tages- und Nachtzeiten an, und auch in die Unterschiede der Intensität in Sommer und Winter.

Das gilt für reine Haltung.

Im Zuchteinsatz sollten die Hell-Zeiten länger sein, im ausreichend Zeit für die Futteraufnahme und die Versorgung der Küken zu haben.

Früher, als ich noch eine Gartenvoliere ohne elektrisches Licht hatte, habe ich nur in den Sommermonaten mit ausreichend Tageslicht gezüchtet.
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 21163

BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 11:57    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für Eure Rückmeldungen! Smile

So wie Du, liebe Ute, habe ich es früher auch gemacht,
als die Vögel noch im Wohnzimmer standen! Wink

Dass die WS in der Zuchtphase länger Helligkeit benötigen, als es die Natur im Winter liefert, leuchtet mir ein!

Wir denken nun darüber nach, doch noch eine zusätzliche Beleuchtung im Wintergarten zu schaffen.
Die muss ja nicht bis spät abends brennen, aber wenn
es im Winter schon um 16.00/ 17.00 Uhr dunkel ist,
hätte ich ja sonst kaum eine Chance, mich nach Feierabend
noch mit den Vögeln zu beschäftigen. Sad
Das geht ja mal gar nicht Laughing

Wir werden dann das Licht halt immer so lange anlassen,
wie wir uns selbst auch noch "draußen" aufhalten.
Ein Frostwächter muss dann ja auch noch angeschafft werden
_________________
Liebe Grüße von Andrea mit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neandertaler
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 01.12.2004
Beiträge: 14272
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 12:17    Titel: Antworten mit Zitat
Wenn Du das so machen willst, empfehle ich eine Schaltuhr, damit immer zu einer festen Seit das Licht ausgeht. Daran gewöhnen sich die Vögel und nehmen dann vorher in Ruhe ihre "Schlafplätze" ein.
_________________
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Potswellis
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 16.06.2014
Beiträge: 1306

BeitragVerfasst am: Do Sep 21, 2017 22:44    Titel: Antworten mit Zitat
Ja eine Schaltuhr wäre für euch ganz praktisch. Meine Dämmung funktioniert mit Handbetrieb weil Amelie ja eh ins Bett muss. Da lassen wir den Flauschis dann noch genügend Zeit. Das sind sie auch schon gewöhnt und funktioniert priema. Ist ja ca. auch immer die gleiche Zeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 21163

BeitragVerfasst am: Fr Sep 22, 2017 7:16    Titel: Antworten mit Zitat
Danke für den Tip mit der Schaltuhr! Smile

So ganz gleiche Uhrzeit wird bei uns aber vermutlich
ohnehin nicht klappen, weil wir je nach eigenem
Zeitfenster und Wetter den "Wintergarten" ja auch selbst
unterschiedlich lange nutzen.

Da müssen sich die Vögel dann schon auch immer ein
bisschen nach uns richten, was ihnen aber offensichtlich
auch nichts aus macht!
_________________
Liebe Grüße von Andrea mit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
weserbutscher
Moderator

Moderator


Anmeldungsdatum: 22.02.2005
Beiträge: 3206
Wohnort: Brake

BeitragVerfasst am: So Sep 24, 2017 20:48    Titel: Antworten mit Zitat
Meine haben sowas auch nicht, zumal sie stehen ja auch bei mir im Wohnzimmer. Aber Abends sind sie, solange kein Fernsehen läuft, ja eh immer etwas der Nachtruhe zugeneigt und die meisten dann eh vorwiegend auf ihren Schlafplätzen. Nur einer nicht. Wenn der merkt wir wollen schlafen, muss er immer noch mal futtern. Aber, dafür bekomme ich noch zum Schlafengehen die Augenbrauen von ihm gekrault und danach kann ich dann hoffen das er in sein Bettchen geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi

Wellensittich Profi


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 21163

BeitragVerfasst am: Mo Sep 25, 2017 7:08    Titel: Antworten mit Zitat
Ja, wenn die Vögel im Wohnzimmer stehen,
passen sie sich schon auch immer irgendwie an.
Das war bei meinen WS ja viele Jahre auch so!
Im Wohnzimmer war ja auch eine ganz andere
Geräuschkulisse als an ihrem jetzigen
Standort

Nun ist ihr Rhythmus tatsächlich deutlich mehr
vom vorhandenen Tageslicht beeinflusst!
_________________
Liebe Grüße von Andrea mit

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Wellensittiche Forum // Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen Alle Zeiten sind MESZ (Westeuropa)
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Kontakt/Impressum
Sie sind Besucher Nr.  Counter