Die Suche ergab 463 Treffer

von parblue
Fr Nov 04, 2016 21:35
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: unsere Kontis
Antworten: 31
Zugriffe: 7055

Schöne Tiere Rolo ! :o

(Aber das weißt du ja schon. Hoffe ich kann mit deinen Schwarzaugen ab nächstes Jahr auch schöne Kontis ziehen.)
von parblue
Fr Jan 08, 2016 23:17
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Hellflügel oder Grauflügel
Antworten: 11
Zugriffe: 4716

Hellflügel
von parblue
Di Dez 15, 2015 0:33
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Grauflügel oder aufgehellt
Antworten: 7
Zugriffe: 3475

Sag mal ist der Bürzel deutlich farbiger als der Rest und der Bauch etwas kräftiger gefärbt als die Brust ?
von parblue
Fr Nov 13, 2015 21:02
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Vererbungs Frage?
Antworten: 8
Zugriffe: 3601

Auf den Bilder kann ich leider nicht viel erkennen. Bei Opalin-Küken ist das Dunengefieder weiß nicht (hell)grau. Die Albino-Henne kann auch Opalin sein ohne dass man es erkennt. ;) Also kannst du bei den Opalinen wenn ALLE Opalin sind nicht das Geschlecht ableiten. Sobald EIN Nicht-Opalin auftaucht...
von parblue
So Mai 10, 2015 7:40
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: was sagt ihr hier zum Farbschlag
Antworten: 8
Zugriffe: 4445

Ich würde die Wangenflecken im Auge behalten. Für mich sehen die im Moment silbrig aus, was für RS sprechen würde.
von parblue
So Feb 15, 2015 12:58
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Steh grad auf dem Schlauch
Antworten: 6
Zugriffe: 3132

Hallo Edith, Zu erst einmal die Frage ob du vorhast deine TCB-Linie mit Hilfe von Inos aufzubauen, da sie ja wie Neandertaler schon schrieb dominant zu Ino vererben. Falls nein: Dann würde ich erstmal alle Hähne an Normale setzen um eine Ino-Spalterbigkeit auszuschließen und nur mit den entstehende ...
von parblue
Do Jun 19, 2014 10:17
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Nest 1
Antworten: 7
Zugriffe: 3052

Für einen Aufgehellten ist mir die Zeichnung ehrlich gesagt zur klar und zu kräftig, insbesondere die Kehltupfen sind recht dunkel. Im ersten Moment hätte ich Zimtoplin gesagt, aber dafür ist das Großgefieder zu hell. Ich würde erstmal 0.1 Opalin-grauflügel-hellgrün sagen. Schecke erkenne ich nicht....
von parblue
Do Jun 12, 2014 22:52
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage an Neandertaler und alle
Antworten: 42
Zugriffe: 21697

Und noch zwei meiner Zuchthähne.

alt1: Opalin-hellflügel-EGG-dunkelblau
alt2: Hellflügel-AGG-hellblau

Anmerkung: Der Wangenfleck von alt2 ist in natura deutlich dunkler, allerdings nicht tief violett.
von parblue
Do Jun 12, 2014 22:49
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage an Neandertaler und alle
Antworten: 42
Zugriffe: 21697

So nun Bilder. :) Bei hfl1, Hellflügel-EGG-violett, und hfl2, Hellflügel-olivgrün, handelt es sich um (sehr) schechte/dunkle Hellflügel. Insbesondere das Großgefieder fällt sehr dunkel aus. Bei hfl3a bzw. hfl3b, Hellflügel-AGG-violett, könnte es sich möglicherweise auch um einen Weißen handeln. Alle...
von parblue
Mi Jun 04, 2014 9:50
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage an Neandertaler und alle
Antworten: 42
Zugriffe: 21697

Mal wieder aus dem Keller gekramt. :D Rückblick: 2003 fing alles mit einer einzigen Hellflügel-Henne an. "Glücklicherweise" waren in meinem Altbestand Grauflügel-Spalter versteckt, die durch sie zu Tage traten. Zudem kam in den Jahren 2005 und 2006 jeweils ein Spalter (Hellflügel oder Aufgehellt) hi...
von parblue
Do Feb 27, 2014 20:50
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: Vererbungsfrage
Antworten: 6
Zugriffe: 2595

Zimter könnten aber fallen, wäre in einer solchen Verpaarung der 1,0 spalt in zimt? Wenn der Ino-Hahn spalt Zimt wäre kam es bereits zum Crossover zwischen Zimt und Ino. Aus 1.0 Ino spalt Zimt (Xino Xzimt-ino) x 0.1 Zimt (Xzimt Y) fallen dann: 25% 1.0 Normal spalt Ino und Zimt (Xino Xzimt) 25% 1.0 ...
von parblue
Di Nov 05, 2013 22:26
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: 55. DSV-Bundesschau - Fotos / Youtube-Film-Link S. 2
Antworten: 26
Zugriffe: 15134

Was ist denn die Neuzüchtung von Jürgen Tholen für ein Farbschlag ? Würde mich mal interessieren. Es dürfte sich um einen Cleartail handeln. Im englischsprachigen Raum auch als Melanistic Spangle zu finden. In Dänemark auch als Dansk Dominant bekannt - http://undulatsiderne.dk/undulatselect.asp?ID=...
von parblue
Do Sep 12, 2013 21:28
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage zu violet
Antworten: 2
Zugriffe: 1873

1. Die Henne oder der Hahn sind ein EGG1 mit Doppelfaktor. 2. Wenn die Jungen Hähne sind, sind sie spalterbig in Opalin. Sind es Hennen sind sie nicht spalterbig. Beide sind spalterbig in Hellflügel. (Möglich ist aber auch dass sie anstatt spalterbig in Hellflügel spalterbig in Aufgehellt sind wenn ...
von parblue
Sa Sep 07, 2013 21:54
Forum: Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche
Thema: 1.0 Hellflügel GG Violett
Antworten: 3
Zugriffe: 2296

1.0 Hellflügel GG Violett

Okay, es ist nur ein Hansi-Bubi-WS. ;)

Sie ist jedenfalls meine bestgezeichnete Hellflügel-Henne der diesjährigen Saison. (Mit Sicherheit gibt es auch bessere.)

Ich hoffe sie dunkelt in der JM nicht allzu sehr nach.
von parblue
Sa Aug 31, 2013 14:03
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Aufgehellt ?
Antworten: 5
Zugriffe: 2440

Schonmal Danke für die Antworten.

Bin halt etwas hin- und hergerissen.

Einerseits sind die Wangenflecke doch recht hell.

Andererseits find ich die Grundfarbe an Bauch und Brust recht kräftig, wenn man bedenkt dass die Henne Zimt ist.
von parblue
Sa Aug 24, 2013 22:33
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Aufgehellt ?
Antworten: 5
Zugriffe: 2440

Aufgehellt ?

... oder doch Hellflügel. Ich habe hier ein Henne sitzen welche sich wohl als Aufgehellt entpuppt, wobei ich noch immer auf Hellflügel hoffe. Ihre Eltern: 1.0 Hellflügel spalt Augehellt 0.1 Normal spalt hellflügel (?) Die Normal-Henne stammt aus der Verpaarung: 1.0 Normal 0.1 Hellflügel wobei ich eb...
von parblue
Mi Jun 19, 2013 13:52
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage zu Rainbow
Antworten: 39
Zugriffe: 13326

@Mich@el: "Taylor und Warner sind der Ansicht, daß nur Gelbgesichter der Mutation II schöne Rainbows bringen. Dem kann mit Rogers nur bedingt beigepflichtet werden, denn der türkis-, bzw. grünfärbende Einfluß mancher Mutation-II-Gelbgesichter (und -Gelbköpfe) ist so stark, daß blaue und violette Far...
von parblue
So Jun 16, 2013 19:44
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage zu Rainbow
Antworten: 39
Zugriffe: 13326

DSV2495 hat geschrieben:
parblue hat geschrieben: Ich halte eh nix davon Farbkombinatioen "vorsätzlich" mit einem eigenen Namen zu versehen ob es nun Rainbows oder "Painted" sind.
in welchem Buch wurden denn Painted erwähnt?
Glücklicherweise bis jetzt in keinem, soweit ich weis.
von parblue
So Jun 16, 2013 18:20
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage zu Rainbow
Antworten: 39
Zugriffe: 13326

@Mich@el: Vorführen will ich dich mit Sicherheit nicht. Sicherlich steht nirgends, dass die ursprünglichen Rainbows der Gebrüder Boosey EGG II waren, da gebe ich dir recht. Doch wenn es aufgrund der zeitlichen Abfolge keine AGG's waren, blieben doch nur EGG II und EGG I übrig. Daher meine ernstgemei...
von parblue
So Jun 16, 2013 0:30
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage zu Rainbow
Antworten: 39
Zugriffe: 13326

Mich@el hat geschrieben:Zeitlich gesehen muss man das, da das AGG ja erst später mit den Spangles kam.
Darauf wollte ich hinaus.
Wären für dich Opalin-hellflügel-blau mit EGG1 Rainbows ?
von parblue
Sa Jun 15, 2013 19:29
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Frage zu Rainbow
Antworten: 39
Zugriffe: 13326

Danke für die Antwort. Magst du mir die Quelle nennen, wo steht das ein Rainbow nur ein EGG2 haben darf oder ist das deine pers. Meinung? Ich frage bewusst weil ich finde nichts in dem Buch "Rainbow Budgerigars and constituent varieties" von Ken Gray, nichts in dem Buch "The Art of Breeding Clearwi...
von parblue
Sa Mai 25, 2013 20:29
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Warum haben Küken teilweise kein GG?
Antworten: 12
Zugriffe: 4113

Das Problem ist, dass man im Zeitalter des Internets stille Post spielt was die GG's betrifft.
Jeder gibt das was er weis weiter ohne zu hinterfragen ob es überhaupt richtig ist.
von parblue
Sa Mai 25, 2013 19:50
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Warum haben Küken teilweise kein GG?
Antworten: 12
Zugriffe: 4113

@neandertaler: Dieses AGG wurde über EGG1 gezogen. Man kann ihn als Kombination von AGG und EGG1 betrachten. Sicherlich tragen der Dunkelfaktor wie auch der Violettfaktor zu Zurückdrängung des Gelbanfluges bei, allerdings habe ich selbst AGG in dunkelblau und violett(1f) gezogen die einen sehr stark...
von parblue
Do Mai 23, 2013 21:35
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: 2 Farben bitte ^^
Antworten: 12
Zugriffe: 3346

Also wenn die Eltern der "grauen" Henne tatsächlich dunkelgrün und dunkelblau waren, kann die Henne nicht grau sein. Dann würde eigentlich nur mauveblau bleiben. Egal was man alles im Internet findet, man findet zumindest keine brauchenbaren Vergleichsbilder wo ALLE 3 GG-Mutationen, in nach Möglichk...
von parblue
Mi Mai 22, 2013 17:48
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: 2 Farben bitte ^^
Antworten: 12
Zugriffe: 3346

Die 3 letzten Bilder:

Aufgehellt-EGG1-hellblau

Aufgehellt-mauveblau (*)

Hellflügel-EGG1-hellblau

Der Vater war dann wohl spalterbig in Aufgehellt und die Mutter ein Hellflügel spalterbig in Aufgehellt.

(*) Mich irritiert der bläuliche Anflug im Gefieder, deshalb mauveblau und nicht grau.
von parblue
Fr Mai 17, 2013 19:13
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Warum haben Küken teilweise kein GG?
Antworten: 12
Zugriffe: 4113

Wenn man die weißgesichtigen Jungen berücksichtigt schließe ich einfaktorige AGG bei den Eltern nicht aus. Man sollte nicht vergessen, dass Grün, AGG, EGG II, EGG I und Blau alle Allele des gleichen Gens sind. Das eine Allel bei beiden Eltern ist AGG. Die Frage ist: was ist das 2. Allel ? Der nachfo...
von parblue
Sa Mai 11, 2013 22:56
Forum: Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche
Thema: Sind das erste Anzeichen für Schecken?
Antworten: 26
Zugriffe: 9712

Die "graue" Henne ist mauveblau, was man auf dem letzten Bild sehen/erahnen kann.

Zur erweiterten Suche