Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Hier können sich die User (mit Bild!) vorstellen und über alle Themen quatschen die nicht in die Rubriken Haltung oder Zucht passen oder gar nix mit dem lieben Federvieh zu tun haben.

Moderatoren: Kero, DSV2495

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2382
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Elisabeth » Do Jul 04, 2019 18:19

Da wünsche ich dem süßen Kerl wirklich Gottes Segen und gutes Gelingen!!!
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
temse DSV2410
Moderator
Moderator
Beiträge: 9088
Registriert: So Jan 08, 2006 18:33
Wohnort: Hitchin, UK
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von temse DSV2410 » Fr Jul 19, 2019 13:17

Nochmal ein kurzes Update - nachdem die Knochenmarksuntersuchung erfreudlicherweise ohne Befund zurück kam, hat er gestern die erste Injektion des Impfstoffes erhalten! :jumpy:
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2382
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Elisabeth » Fr Jul 19, 2019 13:53

Das heißt also auf gut deutsch: " Dem süßen kleinen Kerl kann geholfen werden." Wenner dann zurück kommt, muss er ne Riesenbelohnung bekommen. Da verbürge ich mich für, ich müsste die Kontonr. ja noch haben, müsste eigentlich.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
temse DSV2410
Moderator
Moderator
Beiträge: 9088
Registriert: So Jan 08, 2006 18:33
Wohnort: Hitchin, UK
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von temse DSV2410 » Fr Jul 19, 2019 20:04

Elisabeth hat geschrieben:
Fr Jul 19, 2019 13:53
Das heißt also auf gut deutsch: " Dem süßen kleinen Kerl kann geholfen werden." Wenner dann zurück kommt, muss er ne Riesenbelohnung bekommen. Da verbürge ich mich für, ich müsste die Kontonr. ja noch haben, müsste eigentlich.
Sagen wir es lieber so - seine Therapie erfolgt unter besten Bedingungen und er hat hiermit die bestmöglichen Chancen auf lange Sicht. Der Rest ist und bleibt leider ungewiss.

Ich werde weiterhin updates geben.
Die Reise nach NY ist für die ganze Familie ein Erlebnis und rund um die Besuche im Krankenhaus und das unerträglich heiße Wetter versuchen sie, eine möglichst schöne Zeit mit vielen Erlebnissen daraus zu machen.
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2382
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Elisabeth » Fr Jul 19, 2019 20:43

Klasse, Freut mich sehr, liebe Heike
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23565
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Andrea DSV2463 » Fr Jul 19, 2019 22:41

Das liest sich zumindest schon recht positiv und das freut mich natürlich auch!! :) :woot:
Hoffen wir, dass die Therapie nun auch wirklich den gewünschten Erfolg bringt
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Nurmi
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 7186
Registriert: Di Mär 27, 2007 9:03
Wohnort: Lohr am Main/Unterfranken
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Nurmi » Di Jul 23, 2019 16:17

Ich Drücke alle Daumen dass die Behandlung gut anschlägt. Denke sehr oft an den kleinen Kerl und freue mich dass ich auch etwas zur Spendenaktion beitragen konnte.

lg Nurmi :-)
mit feinen grüssen von Liesl, Resi, Cläußchen, Happy, Waltraud, Lola, Maxima, Lani,Erna, Teddy und in Erinnerung an Gittasittich Molly (16.10.2019),Sammy, Mustafa,Cherie, Sunny , Sally Kapitän, Hilda, Jason, Milky (25.08.14) Maxi (3. Juni 2014) Schätzle (04.August 2013)SusiIII
(16.05.12).,Heidi Hummel (26. Oktober 2011) WG-Chefin Susi (22. Januar 2011), Emil (2.Oktober 2009)Selma (+ 14.Juli 2008) , Fritz ( + 15.Juli 2007) , Michel1, Michel2(+ März 2006) , Susi1,Donald, Gabriel

13. Mitglied im 1. Columbo-Fan-Club
Patin von Bodo
In steter Erinnerung an Sylvia und Dr. Gabi Geduldig

Benutzeravatar
temse DSV2410
Moderator
Moderator
Beiträge: 9088
Registriert: So Jan 08, 2006 18:33
Wohnort: Hitchin, UK
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von temse DSV2410 » Do Jul 25, 2019 20:46

Ja, ohne alle Eure großzügigen Spenden wäre es nicht möglich gewesen! Nochmal vielen Dank!

Er hatte ein, zwei Tage einen Durchhänger nach der ersten Injektion, aber jetzt geht es ihm bereits wieder besser :)
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23565
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Andrea DSV2463 » Sa Jul 27, 2019 9:40

Danke fürs Update und prima, dass er sich erholt hat
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3022
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Potswellis » Mi Jul 31, 2019 9:22

Ich wünsche dem kleinen Mann auch weiter alles gute.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
temse DSV2410
Moderator
Moderator
Beiträge: 9088
Registriert: So Jan 08, 2006 18:33
Wohnort: Hitchin, UK
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von temse DSV2410 » So Sep 15, 2019 9:30

Nur nochmal grade ein Update zum Stand - die Familie war grade zum zweiten Mal in NY, soweit ich weiß sind nun 4 der insgesamt 7 Injektionen der Behandlung erfolgt.
Er erholt sich immer verhältnismäßig zügig von den Behandlungen und sie sind jetzt wieder zu Hause.

Man versucht, so gut es geht einen normalen Alltag zu leben, er geht stundenweise zur Schule, und ist generell erstmal guter Dinge. Natürlich ist es nicht ohne Schäden (körperlich bei Seraph und emotional/mental bei der ganzen Familie) durch die Behandlungen geblieben, aber damit muss man nun leider leben und das beste draus machen.
Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Gandhi

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8605
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Anne DSV2252 » So Sep 15, 2019 13:20

Danke Heike für deine Info

Ich wünsche dem kleinen Mann und der Familie alles Gute und weiterhin viel Kraft
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2382
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Elisabeth » So Sep 15, 2019 14:21

Heike, Du hast ne PN
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23565
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Sep 15, 2019 18:52

Danke für das Update!

Auch ich wünsche der ganzen Familie weiterhin ganz viel Kraft und dem kleinen Patienten,
dass die Behandlungen dann tatsächlich auch langfristig den gewünschten Erfolg bringen!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
bodo+rolf
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 12756
Registriert: Mo Jan 02, 2006 17:01
Wohnort: Rems-Murr Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von bodo+rolf » Mo Sep 16, 2019 10:32

Danke für die Info, auch ich wünsche weiterhin gute Besserung!

Was die phsychische Belastung angeht, kann ich es gut nachvollziehen :roll:
Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3022
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Potswellis » Sa Sep 21, 2019 2:39

Vielen Dank für die neuen Infos.

Ich drücke dem kleinen Mann weiter alle Daumen.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2382
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Der Sohn einer Freundin braucht Hilfe......

Beitrag von Elisabeth » Do Okt 17, 2019 17:35

Wie geht es dem kleinen Seraph und dder Familie denn jetzt?
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Antworten

Zurück zu „News & Plauderecke“