wirklich ein Hahn?

Hier könnt ihr den Farbschlag oder das Geschlecht eures Sittichs bestimmen lassen.
Antworten
Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4309
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal
Kontaktdaten:

wirklich ein Hahn?

Beitrag von Gitta »

bei den Lacewings habe ich immer so meine Probleme.
Diesen Vogel haben wir als Küken als Hahn festgelegt. Inzwischen kommen mir so meine Zweifel :?

Bild

was meint Ihr?
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!
Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15724
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: wirklich ein Hahn?

Beitrag von Neandertaler »

Schwer zu erkennen. Die glatte gleichmäßig blaue Nasenhaut lässt auf Hahn tippen, die Form und Größe der Nasenlöcher deutet eher auf Henne. Setze diesen Vogel einfach mit einer Henne in einen Zuchtkäfige. Wenn dann beide Eier legen, ist es eine Henne. Wenn aber nur die "sichere" Henne legt, kann es ein Hahn sein.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4309
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal
Kontaktdaten:

Re: wirklich ein Hahn?

Beitrag von Gitta »

Lieber Gerd,

danke für die Info und den Tipp.
Ich habe es etwas anders gemacht, der/die Lacewing sitzt jetzt zusammen mit einem sicheren Hahn in der Zuchtbox. Wenn es Eier gibt, ist die Sache klar :lol:
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!
Antworten

Zurück zu „Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche“