Nest 6

Hier könnt ihr den Farbschlag oder das Geschlecht eures Sittichs bestimmen lassen.
Antworten
Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4026
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Nest 6

Beitrag von Gitta » Fr Jun 14, 2019 8:33

weiter geht's mit Nest 6.
Hier gab es insgesamt 5 Küken,2 davon sind in Nest 3 aufgewachsen.

Ich freue mich über die Bestätigung bzw. Korrektur der Farbschläge und Geschlechter.

Eltern: 1,0 GCB graugrün / 0,1 zimt hellblau

Bild

da ich meine Ringe erst verspätet bekommen habe, sind einige Küken mit 2018er Ringen beringt.

Küken Nr. 18/33: 0,1 GCB grau

Bild

Bild

Bild


Küken 18/34: 0,1 GCB grau

Bild

Bild

Bild


Küken Nr. 1: 1,0 normal grau / spalt GCB und zimt?

Bild

Bild

Bild


Küken Nr. 4: 0,1 GCB grau

Bild

Bild

Bild


Küken Nr. 5: 1,0 normal grau / spalt GCB und zimt?

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15164
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Nest 6

Beitrag von Neandertaler » Fr Jun 28, 2019 10:13

Hier sehe ich alle genauso, auch die mit Fragezeichen angegebenen Spalterbigkeiten. Durch die geschlechtsgebundene Vererbung sind hier klare Verhältnisse gegeben.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4026
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nest 6

Beitrag von Gitta » Fr Jun 28, 2019 12:17

Bild lieber Gerd

Die Spalterbigkeit war mir auch klar, ich weiß auch nicht, warum ich da ein Fragezeichen gesetzt habe :shock: :lol:
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Antworten

Zurück zu „Farbschlag- und Geschlechtsbestimmungsforum für Wellensittiche“