Seite 1 von 1

Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Mo Apr 09, 2018 16:50
von Rhönwellis
Dachte ich bringe diese Rubrik auch mal wieder auf einen neuen Stand:

Ich hätte für eine unbestimmte Anzahl Vögel* einen Kurzurlaub anzubieten :)
Wir leben in einem Einfamilienhaus in einem Dorf im Kreis Hofbieber
(näheres auf Anfrage, will hier jetzt nicht freizügig mit persönlichen Daten um mich werfen :-D ).

Im Raum Hofbieber/Petersberg/Fulda oder auch im Wartburgkreis (Thüringen) könnten die Pfleglinge ggf. nach Absprache sogar abgeholt/gebracht werden.

Je nach Bedarf könnten die Vögel (oder halt auch Einzeltiere) in einem eigenen Raum untergebracht werden oder direkt mit Familienanschluss im heimischen Wohnzimmer. Eine intensive Betreuung ist gewährleistet, da die meiste Zeit des Tages wer (in der Regel ich) Daheim ist.

Eine eigene Behausung (Freiflug ist Rund um die Uhr möglich!) und Futter müssten vom Halter gestellt werden.

Eine Aufwandsentschädigung müsste man ( je nach Aufwand) individuell aushandeln :)

*= Gerne auch andere Ziervögel als Wellensittiche, einfach nachfragen ;)

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Di Apr 10, 2018 9:57
von Franz DSV1739
Finde ich super! *Daumen hoch*

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Di Apr 10, 2018 12:40
von Andrea DSV2463
Tolles Angebot! :) :woot:

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Mo Apr 16, 2018 12:57
von bodo+rolf
Das finde ich auch super!

Aber ich suche eher jemanden im Rems-Murrkreis :?

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Mo Apr 16, 2018 17:08
von Potswellis
:thumb:

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Mi Jun 06, 2018 19:01
von Rhönwellis
bodo+rolf hat geschrieben:
Mo Apr 16, 2018 12:57
Das finde ich auch super!

Aber ich suche eher jemanden im Rems-Murrkreis :?
Könnte mich prinzipiell anbieten, ist halt nur „etwas“ weit weg :-(

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Mi Jun 06, 2018 19:30
von bodo+rolf
Danke für das Angebot, aber du bist wirklich sehr weit weg.

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Fr Jun 29, 2018 14:21
von adlerchen
Das ist ja ein tolles Angebot für unsere Lieblinge
:woot: :woot: :woot:
Leider ist die Entfernung km mäßig sehr weit.



Gruß adlerchen

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Di Jul 31, 2018 16:40
von Rhönwellis
Danke euch allen trotzdem für das Feedback,
schade, dass es bisher keinem was nützt,
vielleicht verirrt sich ja mal wer hier ins Forum, den es was nutzt :-D

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Sa Jun 01, 2019 20:53
von Elisabeth
Auch für mich bist Du SEHR weit weg, vor allem ohne Auto. Hier in dieser Ecke gibt es nicht einmal ein Tierheim. Ich fürchte w3irklich, wenn ich nicht mehr kann, dass ich die Vögel fliegen lassen muss. Das wäre ab e mit Sicherheit mein Tod, dann danach gäbs für mich keine ruhe mehr, das wäre die Hölle pur.

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Sa Jun 01, 2019 20:57
von Elisabeth
Würdest Du auch Nymphis nehmen, die mit der Viehpost gebracht würden. Oder mit Mitfahrgelegenheit?

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Mo Jun 03, 2019 20:00
von Rhönwellis
Hallo Karla,
ja, theoretisch liegen wir recht weit auseinander, ggf. könnte sich aber bei Bedarf tatsächlich mal was ergeben, ich habe gesehen Hemer liegt nicht sehr weit von Dortmund entfernt. Über Dortmund fahren wir/ich sowieso, wenn wir die Familie mal in der Heimat besuchen, was wir mehrmals im Jahr tun, da täte ein Abstecher über Hemer auch nicht mehr weh. Das wären allerdings Aktionen, die sich nicht kurzfristig planen lassen und alles unter Vorbehalt, ich muss nächstes Woche erstmal selber den Führerschein bestehen und dann auch schauen wie das wird solche Strecken alleine mit drei Kindern im Schlepptau zu fahren :roll:

So etwas per Kurier oder Mitfahrgelegenheit zu lösen, wäre natürlich eine Lösung, ist halt eventuell recht teuer, aber prinzipiell hätte ich da kein Problem mit.

Nun das große ABER an der Sache, mein Angebot bezieht sich ja schon eher auf einen überschaubaren Zeitraum, als dauerhafte Unterbringung sollte das nicht gedacht sein. Ich muss allerdings zugeben, mit dem Gedanken zu spielen mir langfristig doch wieder Großsittiche anzuschaffen, du könntest mir per PN ja mal genauere Infos (Wie viele Tiere? Geschlechter? Ganz wichtig: Gesundheitszustand, wie du dir das konkret vorstellst, etc. zu kommen lassen.. vielleicht kann man ja tatsächlich eine Lösung finden.

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Mo Jun 03, 2019 20:04
von Rhönwellis
Elisabeth hat geschrieben:
Sa Jun 01, 2019 20:53
Auch für mich bist Du SEHR weit weg, vor allem ohne Auto. Hier in dieser Ecke gibt es nicht einmal ein Tierheim. Ich fürchte w3irklich, wenn ich nicht mehr kann, dass ich die Vögel fliegen lassen muss. Das wäre ab e mit Sicherheit mein Tod, dann danach gäbs für mich keine ruhe mehr, das wäre die Hölle pur.
Aber nochmal kurz auf den Punkt mit dem "fliegen lassen" bezogen, da gibt es sicherlich bessere Lösungen.
Im Fall der Fälle ließe sich doch mit Sicherheit auch ein Transport zum Tierheim Dortmund oder Iserlohn (glaube das wären die Nächsten von dir aus?) organisieren. Wenn nicht per Taxi, Kurier oder so, dann könntest du das Tierheim auch direkt kontaktieren, ich könnte mir vorstellen, dass sich da wer Tierliebes mobilisieren lassen könnte, die Tiere zu holen.
Und ja, ich weiß, Tierheim ist keine schöne Lösung, aber besser als fliegen lassen, wo sie dann irgendwo elendig verrecken. Im Tierheim werden sie vernünftig versorgt und haben noch immer die Chance auf ein neues Zuhause :)

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Sa Jun 15, 2019 19:03
von Elisabeth
an das "gute " Iserlohner Tierheim habe ich mich doch gewandt. da ist doch sogar die Pfeife zu schade, um es dadurch zu verrauchen. Von denen würde niemand einen Fuß vor die Tür setzen. der Hundepfleger ist immer im Suff, den erlebt man niemals nüchtern. Im Vergleich zu dem Tierheim ist fliegen lassen das humanere. Vögel können die ohnehin nicht nehmen.

Re: Biete Urlaubsbetreuung im Raum Fulda und Umgebung an

Verfasst: Do Jun 27, 2019 6:42
von DSV2495
Elisabeth hat geschrieben:
Sa Jun 01, 2019 20:53
Ich fürchte w3irklich, wenn ich nicht mehr kann, dass ich die Vögel fliegen lassen muss. Das wäre ab e mit Sicherheit mein Tod, dann danach gäbs für mich keine ruhe mehr, das wäre die Hölle pur.
@Elisabeth, ich hoffe das diese Zeilen recht spontan geschrieben wurden und nicht wirklich dein Ernst sind.
Vögel die man liebt lässt man nicht fliegen, denn das ist meist der sichere Tod, und das kann nicht das sein was du möchtest.