Grabmilben behandeln

Die Tipps im Forum können in vielen Fällen den Gang zum Tierarzt nicht ersparen! Dennoch bitte ich hier um regen Erfahrungsaustausch!
Antworten
badja
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 33
Registriert: So Apr 28, 2019 21:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Grabmilben behandeln

Beitrag von badja » Mo Sep 02, 2019 13:44

Hallo zusammen

Ich lese so gegensätzliche Meinungen über die Behandlung von Grabmilben .. Was ist denn nun richtig ? Soll man den ganzen Schwarm behandeln oder nur den befallenen Vogel ?

Gruss

Badja

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15076
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Grabmilben behandeln

Beitrag von Neandertaler » Mo Sep 02, 2019 15:11

Da Grab- oder Räudemilben leicht von einem Vogel auf den anderen übertragen werden, rate ich dazu, den gesamten Bestand zu behandeln. Sonst ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der erste Vogel zwar durch die Behandlung milbenfrei ist, dann aber der nächste fällig wird. Und so kann sich das dann im Kreise drehen.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

badja
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 33
Registriert: So Apr 28, 2019 21:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Grabmilben behandeln

Beitrag von badja » Di Sep 03, 2019 23:32

Dann werde ich das so machen .. Danke dir

Antworten

Zurück zu „Mein Wellensittich ist krank - Wer weiß Rat?“