grabmilben?

Die Tipps im Forum können in vielen Fällen den Gang zum Tierarzt nicht ersparen! Dennoch bitte ich hier um regen Erfahrungsaustausch!
Antworten
-chris1977-
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 226
Registriert: Fr Jun 10, 2005 0:01
Wohnort: ratingen, bei düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

grabmilben?

Beitrag von -chris1977- »

hallo,

sind das anzeichen für grabmilben oder was könnte es sein? bin mir gerade unsicher.

gruss
Dateianhänge
5b8e8e49-2a20-4248-8735-59603a52fd3a.jpg
5b8e8e49-2a20-4248-8735-59603a52fd3a.jpg (44.97 KiB) 158 mal betrachtet
StefanStrerath
Moderator
Moderator
Beiträge: 642
Registriert: Do Jan 27, 2005 21:09
Wohnort: Grevenbroich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: grabmilben?

Beitrag von StefanStrerath »

Das Sieht aus wie Grabmilven und gehe damit zu seine VogelKünden Tierartzt
Stefan
Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15506
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: grabmilben?

Beitrag von Neandertaler »

Ich stimme Stefan zu, für mich sieht das auch nach Räude- oder Grabmilben aus. Ein Tropfen Ivomec auf die Nackenhaut sollte helfen.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
-chris1977-
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 226
Registriert: Fr Jun 10, 2005 0:01
Wohnort: ratingen, bei düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: grabmilben?

Beitrag von -chris1977- »

oki, das habe ich richtig vermutet. nur hatte ich noch nie so um die augen gesehen bis jetzt. darum war ich unsicher.

und das mit dem tropfen ist schon erledig.

danke für die antworten.
Antworten

Zurück zu „Mein Wellensittich ist krank - Wer weiß Rat?“