Hilfe mein Opa Charlie hat einen dicken Fuß

Die Tipps im Forum können in vielen Fällen den Gang zum Tierarzt nicht ersparen! Dennoch bitte ich hier um regen Erfahrungsaustausch!
Antworten
Emma01
frisch geschlüpft
frisch geschlüpft
Beiträge: 6
Registriert: Di Jun 07, 2022 15:25
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Hilfe mein Opa Charlie hat einen dicken Fuß

Beitrag von Emma01 »

Hallo ihr lieben ,
leider habe ich gestern festgestellt das Charlie sein linker Fuß sehr angeschwollen ist . Woher das kommt kann ich mir nicht so recht erklären da er so etwas seit ich ihn habe (11 Jahre) noch nie hatte .
Sitzstangen sind alles Haselnuss Äste und eine Plastik Stange .Es kann aber sein das einer der beiden jungen Wellensittiche ihn gezwickt hat .
Wie kann ich ihm denn am besten jetzt helfen bis ich am Mittwoch zum TA gehen kann ( leider habe ich zu allem übel Corona und auch keinen der für mich mit ihm schon früher gehen könnte )
Ich habe ihn gestern für 10 min in ein lauwarmes Kamille Bad gesetzt was ihm glaube ich gut getan hat . Ein Sitz Brett habe ich angebracht wird aber noch von ihm ignoriert , eine waagerecht angebrachte Leiter benutzt er .
Kann ich noch etwas machen ? Und das Kamille Bad , sollte ich das wiederholen und wenn ja wie oft ? Anbei ein Foto von gestern .
Bild-Url: https://up.picr.de/43924109ry.jpg
LG,Cindy
Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24920
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 742 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Hilfe mein Opa Charlie hat einen dicken Fuß

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Arnica Globoli kann man bei Schwellungen unterstützend geben, aber ich würde erstmal vom TA die Ursache feststellen lassen
Ich wünsche Dir morgen daher viel Erfolg beim TA und dem Patienten gute Besserung! :-D
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild
Emma01
frisch geschlüpft
frisch geschlüpft
Beiträge: 6
Registriert: Di Jun 07, 2022 15:25
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe mein Opa Charlie hat einen dicken Fuß

Beitrag von Emma01 »

:disappointed_relieved: :sob:
Guten morgen ihr lieben .
Leider muss ich euch mitteilen das mein lieber Opa Charlie am 15.7 von meiner Tierärztin erlöst wurde .
Wir haben so gehofft und gebetet das es nur eine prellung oder etwas anderes harmloses ist ,aber leider zeigten die Röntgenbilder etwas anderes ....
Der Knochen am Fuß war kaum mehr zu erkennen und die Ärztin stellte die Diagnose Knochenkrebs .
Ich bin unendlich traurig über seinen Verlust und auch jetzt laufen mir die Tränen über das Gesicht .Er ist und bleibt der liebste und wunderbarste Nymphensittich der Welt für mich ...
Traurige grüße ,Cindy
Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24920
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 742 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Hilfe mein Opa Charlie hat einen dicken Fuß

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Das tut mir sehr leid :sad:
Es ist immer schwer, sich verabschieden zu müssen!
Fühl Dich gedrückt!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild
Antworten

Zurück zu „Mein Wellensittich ist krank - Wer weiß Rat?“