Der Eifutter - Foto - Thread

Eine gesunde Ernährung ist die Grundlage für ein langes Vogelleben! Bitte ausgiebig Fragen stellen und lesen, lesen, lesen
Antworten
Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3922
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Der Eifutter - Foto - Thread

Beitrag von Brassada » So Jun 23, 2013 19:05

Hallo :) :wave:

Hab mal wieder Lust einen Foto - Thread zu eröffnen :).....macht wer mit ?? :wave: :wave: :wave:

Zeigt doch mal Eure Eifutter - Creationen her ,die Ihr so für Eure Welli´s herrichtet . :)

Ich füttere 1 x pro Woche Ei....und wenn mal wer stärker mausert,gibt es auch mal 2 - oder 3 x pro Woche Ei.

Fertigeifutter : Orlux Eifutter (z.B. Rico´s Futterkiste)

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Alexandra
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22593
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Jun 24, 2013 8:30

Danke für die anschaulichen Fotos!
Dass Deine Flieger bei dem Anblick gleich Appetit bekommen, wundert mich nicht! ;)
Man sieht, dass Du Dir immer sehr viel Mühe
mit der Frischkost für Deine Lieben gibst! :woot: :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3922
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Beitrag von Brassada » So Jun 30, 2013 10:32

Hier mal ein älteres Video.Da hatte ich erst 4 Flauschies.....

Beim Eifutter verputzen: :)

http://www.youtube.com/watch?v=eZLMWsoOReM
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22593
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Jul 01, 2013 8:19

Danke für das nette Filmchen! :)
Es macht Spaß, ihnen beim gemeinsamen genießen
Deines tollen Futterangebotes zuzusehen.
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Frank M.
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 204
Registriert: Mi Jan 27, 2010 18:49
Wohnort: Hof
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank M. » So Jul 21, 2013 15:05

Mein Ei-/Aufzuchtfutter besteht aus folgenden Zutaten:

Bild
Keimfuttermischung

Bild
Fein gehackte Gemüse/Kräuter (Möhren, Sellerie, Knoblauch, Petersilie..)

Bild
Die einzelnen Zutaten, auch gequollener Hafer wird gelegentlich gereicht.

Bild
Das Futter fertig angemischt. Dazu kam noch Eifutter, ViSpuMin, ab und zu Bierhefe und ein wenig Speiseöl.
Grüße,
Frank Mayerbüchler
DKB 02-30-01
DSV 1063

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3922
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Beitrag von Brassada » So Jul 21, 2013 16:10

Hallo Frank :wave:

Ich freu mich sehr über Deinen Beitrag ! :)

Das schaut wirklich sehr appettitlich aus. Diese Variante mit gehackter Karotte etc. werde ich auch mal ausprobieren :wave:

Danke !!:)

Alexandra
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Frank M.
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 204
Registriert: Mi Jan 27, 2010 18:49
Wohnort: Hof
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank M. » Mi Jul 24, 2013 7:07

Hallo!

Ich zerkleinere mein Gemüse mit einer elektrischen Küchenmaschine, das geht am schnellsten.

Da mein Bestand nicht so sehr groß ist, komme ich mit einer relativ kleinen Menge, die frisch zubereitet wird, mehrere Tage aus. Das Gemüse wird, ebenso wie das Keimfutter, im Kühlschrank gelagert.

Mein Spar-Tipp: Ich kaufe Suppengemüse, da habe ich alle Zutaten auf ein Mal. Den Lauch verwende ich anderweitig, da ihn die Vögel nicht mögen. Karotten kaufe ich noch extra, da die auch am Stück verfüttert werden.

Viele Züchter verwenden mehr Gemüsesorten, aber meine sind eben an dieses Mischung gewöhnt. Ich habe auch schon Fenchel, Paprika, Zucchini und Brokkoli ausprobiert, mit mäßigem Erfolg.

Neulich habe ich auch festgestellt, dass die Vögel geriebene Möhren den gehackten scheinbar vorziehen. Da musste es schnell gehen, also habe ich eine Möhre mit der Reibe über das Keimfutter geraspelt. Danach die üblichen Zutaten und das Futter wurde restlos aufgefuttert. Scheinbar liegt ihnen die andere Konsistenz besser. Und was deutlich erkennbar ist: Lieber zu trocken als zu feucht. Wenn´s pappt, bleibt fast alles liegen.
Zuletzt geändert von Frank M. am Mi Jul 24, 2013 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße,
Frank Mayerbüchler
DKB 02-30-01
DSV 1063

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3922
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Beitrag von Brassada » Mi Jul 24, 2013 8:17

Hallo Frank :)

Finde ich suuuuuper,dass Du uns Deine Erfahrungen schreibst.:) :woot:
Wenn das doch nur noch mehr Züchter/Halter machen würden......das wäre toll :)
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Frank M.
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 204
Registriert: Mi Jan 27, 2010 18:49
Wohnort: Hof
Kontaktdaten:

Beitrag von Frank M. » Mi Jul 24, 2013 20:09

Wieso? :?

Ist doch kein Geheimnis! :roll: :lol:

Beim einen schon, beim anderen eben nicht. :badgrin:
Grüße,
Frank Mayerbüchler
DKB 02-30-01
DSV 1063

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22593
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Beitrag von Andrea DSV2463 » Fr Jul 26, 2013 7:57

Frank M. hat geschrieben:Neulich habe ich auch festgestellt, dass die Vögel geriebene Möhren den gehackten scheinbar vorziehen.
Oh, Danke für den Tipp! :woot: :)
Gehackte Möhren sind bei uns leider auch nicht
so der Renner. Ich werde es mal gerieben versuchen.
Vielleicht wird es dann besser angenommen! :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3922
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Beitrag von Brassada » So Jul 28, 2013 20:09

Hab heute mal eine Variante mit gehackter Karotte angeboten :) .

Gehacktes Ei , gehackte Karotte und getrocknete Bachflohkrebse :-D

Wurde dankend angenommen - und gierig verputzt.:)

Bild



Bild

Alexandra
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3922
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Beitrag von Brassada » Di Aug 13, 2013 21:42

Hab ein neues Fertigeifutter entdeckt :) -es ist leicht feucht :)
Bin ganz Happy - das ist sooooo toll !! :jumpy:
Meine Welli´s lieben es :) :) :)

Zusammensetzung: Ei, Eierzeugnisse, Bäckereierzeugnisse, pfl. Eiweißextrakte, Öle, Fette, Honig, Mineralstoffe, Kanariensaat, Kräuter (wie z.B. Vogelmiere, Löwenzahn, Wegerich, Petersilie,Brennessel), Früchte, Gammarus, Seealgenmehl

http://www.körnerbude.de/product_info.php?pName=eifutter&cName=futterbar-erg%E4nzungsfutter


Bild

Bild

Bild


Alexandra
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Antworten

Zurück zu „Wie ernähre ich meinen Wellensittich richtig!“