Apotheken-Umschau Werbung

Hier werden alle Fragen zur H a l t u n g speziell von Wellensittichen aber auch von allen anderen Sitticharten und Großsittichen diskutiert.

Moderatoren: Kero, weserbutscher

Antworten
Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 14959
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin

Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Neandertaler » Di Jun 04, 2019 22:54

Seit ein paar Tagen, vielleicht auch schon länger, läuft im ARD-Vorabendprogramm eine Werbung für die Apotheken-Umschau, bei dem ein Wellensittich gezeigt wird.

Die Szene ist zwar nur kurz, aber irgendwas hat mich daran gestört. Deshalb habe ich die mal aufgezeichnet und mir in Zeitlupe angesehen. Jetzt weiß ich, was mich da gestört hat.

Hier mal ein paar Bilder davon.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Seht Ihr das gleiche wie ich?
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Kero
Moderator
Moderator
Beiträge: 8668
Registriert: Mo Okt 30, 2006 21:01

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Kero » Mi Jun 05, 2019 0:13

Flügel gestutzt?!
"Niemand macht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, weil er glaubt, nur wenig tun zu können!"

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8445
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Anne DSV2252 » Mi Jun 05, 2019 10:26

Der arme Kerl ist zum Fußgänger verdammt. :shock:
Damit die Menschen ein Kuscheltier haben wurden ihm die Flügel gestutzt.

So was ist einfach nur grausam! Ich habe kein Verständnis dafür.
Das Gleiche wäre wenn uns die Beine abgeschnitten würden, damit wir nicht überall hin laufen können!!
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Ernst DSV1175
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 513
Registriert: Mi Jun 07, 2006 13:41
Wohnort: Ingolstadt

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Ernst DSV1175 » Mi Jun 05, 2019 16:28

Ich muss mir mal die Apothekenumschau holen und dann schauen wer zuständig ist.Dann rufe ch dort mal an.

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2191
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Elisabeth » Mi Jun 05, 2019 17:19

Ich weine!!!!! Ich hatte da ein Erlebnis mit einem flügelgestutzten Nymphy. Der war aber nur im Käfig gehalten worden und allein. Ich hatte ihn aus einer tierarztpraxis Kölle glaub ich. der Vogel war dann bei meinen Fliegern und er Wollte fliegen und wusste aber nicht, dass er es nicht konnte. es war grausam hoch 12. hab ich das im Nymphiforum, was es jetzt zum Glück nicht mehr gibt, reingeschrieben. Kam sofort eine, holte mir den vogel weg, weil sie sich einbildete, ich quälte den Vogel. sie tat ihn in ihre Außenvoli in Waltrop übrigens. Es war Januar. der Vogel erfror dann. das war aber keine Tierquälerei, nur ich habe das Tier gequält, weil ich ihn zu meinen Fliegern tat. aber was hatte sie in der außenvoli. Alles
Flieger und alle arten zusammen, die gar nicht zusammen passten.
die Voli hätte Gerd sehen müssen, der hätte aufgeräumt und dafür gesorgt, dass die nie wieder nen Vogel gekriegt hätte. Aber der traum ist eh jetzt aus.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2191
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Elisabeth » Mi Jun 05, 2019 17:24

Und dann gleich beide, wenn ich das richtig sehe. dem Menschen müsste man beide Beine absägen!!!!! Und eine arm gleich dazu, dass er das nicht nochmal machen kann.
Liebe Grüße :)
Karla
Wer die Menschen kennt, der MUSS die Tiere lieben.
Zitat vom alten Fritz

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23178
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Andrea DSV2463 » Do Jun 06, 2019 19:46

Das sieht wirklich danach aus, dass dem WS die Flügel gestutzt wurden, was natürlich nicht i.O. ist, :cry: ,
denn das Fliegen ist nun mal die natürliche Fortbewegung eines Vogels und alles, was diese
Fähigkeit negativ beeinflusst, sollte unterlassen werden.
Die Flugfähigkeit aktiv und bewusst herbeizuführen, zeugt von fehlender Tierliebe und von
fehlendem Verantwortungsgefühl dem kleinen Lebewesen gegenüber :cry:

Bleibt zu hoffen, dass diesem Vogel die Federn nur einmalig für den Video-Clip gekürzt wurden
(damit er beim Dreh nicht weg fliegt) und dass sie schnell wieder nachwachsen.
Elisabeth hat geschrieben:
Mi Jun 05, 2019 17:24
dem Menschen müsste man beide Beine absägen!!!!! Und eine arm gleich dazu, dass er das nicht nochmal machen kann.
Solche Äußerungen sind mir -ehrlich gesagt- zu drastisch!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8445
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Anne DSV2252 » Sa Jun 08, 2019 18:57

Bei uns ist dieses Bild und Artikel in der Apotheken-Umschau vom 01. Juni 2019

Bild

Bild
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23178
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Jun 10, 2019 18:31

Ja, das habe ich auch gesehen, liebe Marianne!
Verena bringt uns die Zeitschrift ja immer mit.
Interessant / erstaunlich fand ich die Info, dass die Hälfte aller deutschen
Haustierhalter über 50 sein soll!!
Ich hätte eher vermutet, dass vor allem Familien mit Kindern Haustiere halten,
aber das ist dann vermutlich die 2. große Gruppe der Haustierhalter
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2850
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Potswellis » Di Jun 18, 2019 20:20

Könnte es auch sein dass es ein Renner ist dem die Schwungflügel durch eine Federkrankheit fehlen?
Wenn die wirklich gestutzt sind ist das eine furchtbar. Kann der Tierschutz da was machen?
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23178
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Apotheken-Umschau Werbung

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Jun 19, 2019 12:52

Auf dem Bild sieht das tatsächlich eher nach einem glatten Schnitt als nach einer Krankheit aus! :(

Lt. Tierschutzgesetzt ist auch das teilweise Amputieren von Körperteilen bei Tieren verboten, wenn es
nicht aus ärztlicher Sicht nötig ist, aber wie ernst solche Bestimmungen genommen werden, sieht man ja
am erst kürzlich wieder gefällten Urteil in Sachen "Küken-Schreddern" :cry: :cry:

https://www.focus.de/wissen/natur/tiere ... 21194.html

Vielleicht sollte man weniger auf Gesetze und ihre korrekte Umsetzung vertrauen, als an den Verstand
das Mitgefühl und die Empathie der Menschen zu appelieren!??
Aber wie man sieht, ist es auch damit bei vielen leider nicht weit her! :roll: :(
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Antworten

Zurück zu „Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen“