wieviel muß ein Wellensittich trinken?

Hier werden alle Fragen zur H a l t u n g speziell von Wellensittichen aber auch von allen anderen Sitticharten und Großsittichen diskutiert.

Moderatoren: Kero, weserbutscher

Sittichfreund
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1638
Registriert: Sa Apr 01, 2006 4:09
Wohnort: Nähe Rosenheim in Oberbayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Sittichfreund » So Okt 05, 2014 13:00

Ich finde den Hinweis mit dem Blut absolut nicht verkehrt.

Die Aussage von seraphim darf so wirklich nicht stehen bleiben. Eigentlich war sein Wellensittich - so ganz ohne artgerechten Mitbewohner - ganz arm dran. Wenn der nämlich einmal die Chance gehabt hätte einen anderen Wellensittich zu sehen, zu hören oder zu bequatschen, dann hätten seraphim und seine Eltern erst erleben können wie facettenreich das Verhalten dieser tollen Vögel sein kann. So waren die Halter eigentlich selber sehr arm dran.

Schon unser erster Wellensittich kam gleich mit Partner ins Haus - wenn auch, in dem (damals noch üblichen) kleinen Käfig. Schon bald wurde dieser aber ausrangiert, steht aber immer noch als Krankenkäfig und besonders abschreckendes Anschauungsobjekt herum. Momentan fliegen bei mir ganze Schwärme in den Volieren und es ist schön ihnen zuzuschauen. Zahm müssn sie auch nicht sein. Ihre Gesundheit und Lebensfreude ist mir wichtiger.

Ich hoffe, daß seraphims neuer Vogel doch noch einen Partner bekommen wird.
Schöne Grüße vom Sittichfreund

Antworten

Zurück zu „Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen“