Wellensittichzucht wieder starten!

Hier werden alle Fragen zur H a l t u n g speziell von Wellensittichen aber auch von allen anderen Sitticharten und Großsittichen diskutiert.

Moderatoren: Kero, weserbutscher

Antworten
wellis
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 777
Registriert: Do Aug 26, 2010 10:32

Wellensittichzucht wieder starten!

Beitrag von wellis » Mo Dez 08, 2014 12:29

Hallo

Ich bin wieder zurück! Die kleinen Flieger lassen mich einfach nicht los.

Ich schlage mich mit den Gedanken wieder mit der Wellensittichzucht anzufangen. Jetzt rutsch ich hin und her Farbwellensittich oder Schauwellensittich ich weiß es nicht. Ich find ja diese großen total hübsch.

Weiters stellt sich die Frage für mich ich muss ja im Freien meine Wellensittichzucht starten.

Das bedeutet keine Heizung ist das überhaupt machbar.
Voliere ist vorhanden und Holzhaus auch. Derzeit leben noch Hühner aber die kommen nach und nach in den Kochtopf grins.

Liebe Grüße
Wellis :)
schöne grüße
Manuela

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 14745
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von Neandertaler » Mo Dez 08, 2014 12:51

Ja - wenn man erstmal vom Wellensittich-Virus gebissen worden ist - das lässt einen dann nicht mehr los ...
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2133
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von DSV2495 » Mo Dez 08, 2014 13:55

das kann ich nur bestätigen. Ich habe auch wegen meiner Zwillinge eine Wellensittich Zwangspause einlegen müssen, aber ich musste mir wieder welche kaufen.

Wieso machst du nicht beides. Farbwellensittiche und ein paar Paare Standards. Du musst dich da ja nicht für etwas entscheiden.
Gruß

Edith

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22612
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Dez 08, 2014 22:34

:) Herzlich Willkommen zurück :wave:
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8231
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Anne DSV2252 » Di Dez 09, 2014 9:03

Willkommen zurück :wave:
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Elisa
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 10308
Registriert: So Mär 26, 2006 22:07
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Elisa » Di Dez 09, 2014 11:15

Hallo Manuela,

Hauptsache ihr Haus ist frostfrei. Wenn die Weihnachtssaison vorbei ist kann Marianne Dir bestimmt viele Tipps geben. Ihre Außenanlage ist auch nicht geheizt.

Viel Erfolg mit den Fliegern, egal welche Größe

Andrea
mich findet Ihr unter Nummer 2485 beim DSV e.V.

Benutzeravatar
weserbutscher
Moderator
Moderator
Beiträge: 3226
Registriert: Di Feb 22, 2005 21:29
Wohnort: Varel

Re: Wellensittichzucht wieder starten!

Beitrag von weserbutscher » Mi Dez 10, 2014 23:11

wellis hat geschrieben:Derzeit leben noch Hühner aber die kommen nach und nach in den Kochtopf grins.
Also Geflügel darf ich ja nicht essen. Alles was fliegt oder flog, hat nichts auf dem Teller verloren. Haben mir die Geier gesagt... ;)

Benutzeravatar
Turbo
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3024
Registriert: Fr Jan 13, 2006 15:26
Wohnort: Rellingen

Beitrag von Turbo » Do Dez 18, 2014 18:50

Laß Dich nicht beeinflussen. Hier gibt es -wie Du ja weißt- nur Antworten von Wellis und deren Angehörigen (oder Sklaven) :)
Willkommen zurück.
Klaus mit Pavarotti, Max, Trick, Toni, Ilse und Jassi.
Columbo Fanclub Mitglied Nr.16

Benutzeravatar
Karin M.
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 334
Registriert: Mi Apr 28, 2010 14:57
Wohnort: Ligist/Austria
Kontaktdaten:

Beitrag von Karin M. » Fr Jan 30, 2015 10:44

Sorry, war jetzt auch länger nicht da ;-)
Heizung muss ja nicht sein. Aber in meinem Schutzhaus habe ich einen Frostwächter. Somit friert dort das Trinkwasser nicht ein. Das finde ich schon wichtig - bei noch niedrigeren Temperaturen täten mir die Wellensittiche leid. Und da Du dort ja sowieso eine Stromleitung wegen Licht brauchst, sollte das ja kein Problem sein.
Karin mit Otto (Rainbow in Violett), Lola (EGG, Zimt Spangle Hellblau), Blue (Normal Violett), Black Pearl (Rainbowhenne in Mauve), Angelica (Rainbowhenne in Dunkelblau), Jolly Rogers (Opalin, Hellflügel, Violett), Jack Sparrow (Rainbow in Violett), Lilo (GG Blau Opalin Spangle) und Stitch (AS Opalin Spangle in Violett) - alle Hansi-Bubis (oder Farbwellensittiche) seit 19.11.2011 James (Normal Blau GG, Abgabewelli), aus Tirol Rose und Bella und aus eigener Zucht Woodstock (RB Mauve), Violet (RB Violet), SevenUp (RB Blau), Cloud (DF Spangle + ?), Lemon (DF Spangle GG) - und aus eigener Zucht Bounty (Rainbow) und aus Deutschland Sweety (ebenfalls Rainbow)

Antworten

Zurück zu „Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen“