Hahnen-Kampf

Hier werden alle Fragen zur H a l t u n g speziell von Wellensittichen aber auch von allen anderen Sitticharten und Großsittichen diskutiert.

Moderatoren: Kero, weserbutscher

Antworten
Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3908
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Hahnen-Kampf

Beitrag von Brassada » Di Nov 21, 2017 16:59

Hallo :)

Heute morgen wurde ich Zeuge,eines Hahnen-Kampfes in meiner Voliere.
2 Hähne,die sich wohl um eine Henne gestritten haben....obwohl jeder seine eigene Henne hat. :cry: :cry: Ich denke mal Pastello war eifersüchtig,weil Citrus seine Henne treten kann-und er seine Henne nicht.Vermute ich mal.

Jedenfalls kam ich heute dazu weil eine wilde Jagd in der Voliere stattfand und Citrus und Pastello sich anschließend auf dem Boden gekugelt haben mit ineinander verbissenen Schnäbeln.

Erst ließ ich sie einen Moment gewähren -unsicher ,was ich tun sollte....dann als es mir zu heftig erschien,bin ich mit der Hand dazwischengegangen.Dadurch sind sie dann aufgeflogen und haben sich wieder beruhigt. :)

Wenn ich nicht zu Hause bin ,kann ich allerdings ja auch nicht dazwischen gehen.....*kopfkratz*.

Habt Ihr schon mal sowas bei Euch erlebt....und wie ist es richtig-zu reagieren ?? :) :wave:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 14618
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin

Beitrag von Neandertaler » Di Nov 21, 2017 18:22

So etwas kommt immer wieder vor. Wenn 2 Hähne sich derart balgen, dann können schon mal ein paar Federn fliegen. Meistens beruhigen sie sich dann schnell wieder.

Mach Dir da keine Sorgen, wenn Du dann nicht in der Nähe sein kannst.

Wenn Du aber da bist, kannst Du sie ganz einfach mit der Blumenspritze ansprühen, auch dann hören sie mit dem Quatsch auf.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3908
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Beitrag von Brassada » Mi Nov 22, 2017 1:58

Lieben Dank für Deine schnelle Antwort ,Gerd !! :) :woot: Das beruhigt mich. :)
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild BildBild Bild Bild Bild Bild Bild

Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22256
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Nov 22, 2017 10:04

Ja, soetwas hatten wir auch schon und ich habe mir
damals auch große Sorgen gemacht, denn es sieht ja
schon dramatisch aus, wenn zwei Hähne da auf dem
Boden miteinander kämpfen :shock:

Wenn ich Zuhause war, bin ich auch dazwischen gegangen,
einfach weil ich Angst hatte, dass sie sich verletzen,
wenn ich unterwegs war, konnte ich ja ohnehin nichts
machen.
Eine Weile hatte ich auch überlegt sie zu trennen,
war dann aber hinterher froh, es nicht gemacht zu haben,
denn das Problem hat sich nach recht kurzer Zeit von selbst erledigt.
Willy ist damals als Sieger beim Kampf um Pauly hervor gegangen
und Micky hat sich dann recht rasch mit Pitty getröstet.

Wie Gerd schon geschrieben hat, mach Dir nicht zu
große Sorgen, liebe Alexandra! :)
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Antworten

Zurück zu „Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen“