Könnt ihr mir vielleicht mal raten

Hier werden alle Fragen zur H a l t u n g speziell von Wellensittichen aber auch von allen anderen Sitticharten und Großsittichen diskutiert.

Moderatoren: Kero, weserbutscher

Antworten
Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1638
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Könnt ihr mir vielleicht mal raten

Beitrag von Elisabeth » Do Nov 30, 2017 16:57

wäre für jeden rat, oder jede erklärung dankbar.
1. Meine Mia
vom tage ihres hierseins saß sie immer nur so, dass sie mich voll im Blick hatte, sie hat mich immer angesehen. Ich habe dann auch viel mit ihr gesprochen. egal wohin ich mich dann auch bewegte, Mia setzte sich immer sofort so, dass sie mich voll im Blick hatte. Im anfang fand ich das sehr hoffnungsvoll. Ich habe dann gesagt: Mia wird die erste, die zu mir kommt. Das genaue Gegenteil ist der Fall. Wenn ich 3 Nymphis habe, die auf der Voli Hirse von mir nehme, Mia isst die am weitesten weg ist. Aber ihr Verhalten, mich immer voll im Blick haben zu müssen, das behält sie bei. Was bedautet das????
2. Blacky
Er ist ein Vogel,aus sehr schlechter Haltung von einem türken. er soll wohl immer angebrüllt worden sein. deshalb meinte Willi, ich solle den ja nicht. warum soll ich unschuldige Vögel anschreien? Anschreien tue ich nur die elektronische Dame bei der DAK, die offensichtlich einen Hörfehler hat. Aber bei Blacky ist es so, dass sobald er nur seinen Namen hört, er anfängt mit dem Kopf zu schütteln. Wendet man sich von ihm weg, ist sofort alles gut. Ich rede jetzt immer ganz leise im Flüsterton mit ihm und erwähne immer seinen namen: Lieber Blacky, schöner Blacky, ich hab doch den Blacky so lieb. es ist sehr viel besser geworden. Was man bei Vögeln durch falsche Behandlung alles anrichten kann, ist schon schlimm. Aber ich habe noch nie einen Nymphi gehabt, der eine so tolle, wie königliche habe hat wie mein Blacky. Wie man so einen Vogel anschreien kann, ist mir rätselhalft. Wenn ich die elektronische Dame anbrülle, wende ich mich bewußt ganz von den Vögeln weg.

Benutzeravatar
Apoplexy
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 6491
Registriert: Sa Aug 25, 2007 22:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » Fr Dez 01, 2017 15:37

Das ist schwer zu beantworten, da ich die Umstände nicht so kenne. Sind die Nymphys denn bei dir den ganzen Tag draussen auf der Voliere, oder in der Voliere?
Wie lange sind die beiden denn schon bei dir?

Wenn Mia dich immer mit dem Blick fixiert würde ich vermuten das sie Angst hat und dich im Blick behalten möchte. Udn das sie bei der Hirseverfütterung nicht in der ersten reihe steht zeigt das auch sie noch angst hat.
Da ist wohl Geduld gefragt.... sie wird sich das abschauen, und irgendwann siegt die Neugier.
Es wäre eine Idee das angebotene Futter in der Voliere zu reduzieren und sie mehr über die Hand zu füttern.

Und Blacky... Tiere leben ja im jetzt. Ich würde, wenn du mit der DaK telefonierst den Raum verlassen, so das er das gar nicht mitbekommt. Abwenden finde ich nicht genug, das Geräusch selbst macht ihm ja wenn Angst, und dabei ist die Staatsangehörigheit ja egal. ;)
Aber was das Kiopf schütteln bedeutet, weiß ich nicht. Vielleicht ist es ja auch Freude. :?
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Bild
Bild BildCookie * 25.6.2003 † 16.10.2011Bild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1638
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Beitrag von Elisabeth » Fr Dez 01, 2017 18:44

Danke Karolina, sie sind immer draußen, nur zum schlafen in der Voli. Mit der angst, da kan aber nicht so ganz sein, denn ich konnte heute mit der Hand sehr dicht an sie ran kommen.

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2235
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Beitrag von Potswellis » Sa Dez 02, 2017 2:21

Hm trotzdem würde ich mich Karolina anschließen und es vielleicht aber eher Misstrauen nennen. Sie will dich vielleicht ganz genau im Blick haben. Sie ist ja erst seit Ende Oktober bei dir.
Sowas dauert seine Zeit.

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1638
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Beitrag von Elisabeth » Sa Dez 02, 2017 9:13

Ich konnte aber schon ganz nah mit der hand an sie heran kommen. Aber an Schnucki und sammy noch näher. Nur komischerweise mit Hirse nicht. Mit der bloßen Hand ja, aber nicht mit Hirse. Finde ich sehr sehr komisch. Aber sie erquicken mich immer mit ihrem nächtlichen gesang, Blacky und Sammy. das tut soooo gut, wenn ich mich nachts mit den ollenSch... Schmerzen quäle und denne warten muss, bis es Morphium endlich wirkt. Wenn ich dann die tröstlichen Stimmchen höre, ich kann euch nicht beschreiben, wie gut mir das tut. Die tiere tun mir überhaupt sehr gut, denn da Alte in Verbindung mit der MS bereitet doch jetzt zunehmend Probbleme. da tum mir die Tiere wirklich sehr gut. Ich bin Willi sehr dankbar für seine Hilfe. Und ich tue auch noch was Gutes, dass ich sie habe, denn eine Teil von ihnen sind ja aus Katastrophenverhältnissen geholt worden.

Benutzeravatar
Apoplexy
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 6491
Registriert: Sa Aug 25, 2007 22:11
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Apoplexy » Sa Dez 02, 2017 13:44

Wie wäre denn der Gedanke das Mia nicht so auf Hirse steht wie Sammy und Schnucki? Vielelicht hat sie eine andere leibspeise die du noch entdecken mußt.

Welche Hirse nimmst du denn, lockst du die drei mit gelber Kolbenhirse, oder mit roter Kolbenhirse?
Es gibst ja so viel Hirsearten... meine Wellis stehen zB auch auf Silberhirse oder andere Rispen (zB. Weizenähren vom Fressnapf, oder JR FARM Sommer-Ernte ) oder Mohrrübengrün.

Ganz abgesehen davon probiee bei Mia auch andere Sachen aus, Zb Weintrauben, Äpfel, Kiwi, Karotte, Gurke, Brokkoli, Kräuter, vor allem Petersilie.

Andererseits kann es sein, jenachdem was du für Hirse nimmt, das Mia zB bei Kolbenhirse vor dem länglichen wackeligen Ding Angst hat.


Aber wenn du sie erst einen Monat hast, das ist verständlich das sie noch alles beobacjhtet, vorallem wenn sich jemand bewegt, und sie will alles im Blick haben...

Sind das deine ersten Nymphys?
Viele Grüße, Bild
APOplexy

Bild
Bild BildCookie * 25.6.2003 † 16.10.2011Bild

Benutzeravatar
Elisabeth
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 1638
Registriert: Sa Sep 11, 2004 15:41
Wohnort: Hemer

Beitrag von Elisabeth » Sa Dez 02, 2017 15:45

Grade musst ich lachen bei Deiner Frage, ob das meine ersten wären. Ne mein erster kam Weihnachten 1980 und von da an gings weiter. 2024 wollte ich einen Schlussstrich ziehen, konnte es aber nicht. das sind jetzt die ersten seit 2014. aber mir geht es halt nicht mehr so ganz gut, deshalb wollte ich den Schlusstrich gezogen haBEN: ABER ICH WQAR DANN eineinhalb Jahre ohne und bin seelisch vor die Hunde gegangen. Und dann habe ich darunter einen Schlussstrich gezogen und nun sind wieder Nymphen da. aber trotzdem gehts mir nicht so wie vorher. Alter, MS und pipapo, was man so im Alter hat und bei MS hat.

Antworten

Zurück zu „Haltung von Wellensittichen, Sittichen, Großsittichen“