Gebirgsloris

Hier werden alle Fragen zur Haltung und Zucht von Papageien diskutiert.

Moderatoren: Komet, DSV2495

Antworten
Benutzeravatar
Pepsi
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 506
Registriert: Mi Sep 27, 2006 14:03
Wohnort: Bad Wildungen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Gebirgsloris

Beitrag von Pepsi » Di Apr 10, 2007 17:45

Hallo ihr,
ja ich bin total begeistert von Bergloris.
Hat jemand Ahnung und Erfahrung in der Haltung von Loris?
Wie groß muss die Voli sein? Was fressen sie? Ich weiß das sie Lori-Brei fressen, aber woher bekomm ich den?
Wie ist ihr Charakter? Ich weiß nur, dass sie super neugierig sind und richtige "Spaßvögel", deswegen find ich sie auch so toll.

Könnt ihr mir vielleicht ein paar Links geben die mir helfen könnten?
Zuletzt geändert von Pepsi am Di Apr 10, 2007 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
lg von Viola + 28 Wellis+6 Nymphen+4 Aga´s+2 Hunden

Benutzeravatar
Elisa
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 10308
Registriert: So Mär 26, 2006 22:07
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Elisa » Di Apr 10, 2007 19:10

Hallo Viola,

geh mal in "Suchen" und gib dort als Titel "Knut" ein oder suche Dir alle Beiträge von "Budgie-O".

Budgie-O hat eine Lori und hat in einem Beitrag mal alles zu der Versorgung von Knut aufgeschrieben.

Lories sind laut !!! Falls Du zur MIete wohnst, bekommst zu über kurz oder etwas länger bestimmt eine Dikussion mit Deinen Nachbarn und/oder Vermietern.

Andrea

Benutzeravatar
Pepsi
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 506
Registriert: Mi Sep 27, 2006 14:03
Wohnort: Bad Wildungen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Pepsi » Di Apr 10, 2007 19:31

Danke für den Tipp :D

Nö, wir haben nen eigenes Haus und wohnen auf nem Dorf. Meinen Nachbarn macht krach eigentlich nichts aus.
lg von Viola + 28 Wellis+6 Nymphen+4 Aga´s+2 Hunden

TapsiTapir

Beitrag von TapsiTapir » Mi Apr 11, 2007 19:44

Und Loris sch*** dir die ganz Bude zu! :-D Budgie hat mal geschrieben, dass Knut sich gerne und viel und schön flüßig erleichtert! Also eine ganz schöne Arbeit würd ich mal sagen... :-D

Benutzeravatar
Pepsi
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 506
Registriert: Mi Sep 27, 2006 14:03
Wohnort: Bad Wildungen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Pepsi » Mi Apr 11, 2007 20:45

Ja, das hab ich auch schon gelesen. Aber ihr Charakter macht alle flüssigen Schandtaten wieder gut :D
lg von Viola + 28 Wellis+6 Nymphen+4 Aga´s+2 Hunden

Benutzeravatar
dustybird
ist jetzt futterfest
ist jetzt futterfest
Beiträge: 124
Registriert: Sa Mär 22, 2008 13:48
Wohnort: Innisfail/Australien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von dustybird » Di Apr 01, 2008 20:14

Ich hatte mich auch einmal versucht an den Rainbow Lorikeet.Habe es aber nach einiger Zeit wieder gelassen.Allein wegen dem dünnen Kot.Wenn ich in manchen Anzeigen lese (an Körnerfutter gewöhnt) da muss man nur noch den Kopf schütteln.
Dateianhänge
viele Loris_400_300.jpg
viele Loris_400_300.jpg (32.77 KiB) 12088 mal betrachtet
home is , where my heart is.
Habe den Australischen Virus.

G'day mates (alle meine Bilder sind (C)

Benutzeravatar
Elisa
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 10308
Registriert: So Mär 26, 2006 22:07
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Elisa » Di Apr 01, 2008 20:29

Tolles Foto von den Kumpels von Knut.
Budgie-O bekommt ja Besuch von denen auf dem Balkon.

http://forum.wellensittich.de/ftopic77245.html

Budgie-O hat uns ja schon erzählt, daß Knut in der Versorgung "ein wenig" anstrengender ist als ein Wellensittich.

Nochmal ein Großes Dankeschön an Dich, Dustybird, für Deine vielen schönen Fotos

Andrea
mich findet Ihr unter Nummer 2485 beim DSV e.V.

Benutzeravatar
budgie-O
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 627
Registriert: Sa Feb 26, 2005 11:11
Wohnort: Sydney
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von budgie-O » Do Mai 29, 2008 11:02

Hallo Pepsi,

bin nen bisschen spaet, sorry.

Die Voliere fuer Loris kann eigentlich gar nicht gross genug sein.
Knut darf durch unsere Wohnung von Zimmer zu Zimmer fliegen und das macht er dann auch bis er ausser Atem ist. Er braucht das und er ist ein Flugkuenstler seinesgleichen. Manchmal steht er wie ein Kolibri in der Luft:)
In einer Voliere koennen sie doch nur huepfen.

Loris sind nicht nur sehr neugierig und nehmen an allem teil, sie sind auch sehr beherrschend. Wenn ihnen etwas nicht gefaellt, werden sie boese und beissen.

Da muss man sehr geschickt und einfuehlend reagieren und immer nachgeben. :roll:

Das Weichfutter kaufe ich fertig abgepackt. Sicherlich kann man das auch selber mischen. Ich werde es mal versuchen.

Dann eben viel Obst und frisch gepresste Saefte und so kacken sie denn auch. :x

Knut bekommt natuerlich auch einheimische Blueten usw. und er wuerde nie im Leben Koerner fressen.

Manchmal gebe ich ihm trocken Brot. Das weicht er dann im Wassernapf ein. Er waescht auch sein Gemuese. :lol:

Ein Lori bedeutet viel Freude, viel Krach und viel Saubermachen. ;)
Da das Futter feucht ist und es es rumschmeisst, ist im Abstand von 1.5 m alles dreckig und trocknet zementmaessig ein.

Saubergehalten werden muss es, weil Loris sehr leicht Pilzinfektionen bekommen (Kotuntersuchung), die dann mit Antibiotika behandelt werden muessen.
BildGruss aus SydneyBild

Benutzeravatar
dustybird
ist jetzt futterfest
ist jetzt futterfest
Beiträge: 124
Registriert: Sa Mär 22, 2008 13:48
Wohnort: Innisfail/Australien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von dustybird » So Jun 01, 2008 8:17

Ja ja , wenn das nur nicht mit dem stinkendem Kot wäre? Dieses Bild habe ich aufgenommen auf einem Campingplatz Ort Monto ( Queensland) Ich bin jedesmal bin den Vogelfreunden zum birdwatching hier.
Dieses Schauspiel von den Lorikeet gibt es jeden Abend.
Dateianhänge
Lorikett-viele-Monto_600_379.jpg
Lorikett-viele-Monto_600_379.jpg (43.2 KiB) 11972 mal betrachtet
home is , where my heart is.
Habe den Australischen Virus.

G'day mates (alle meine Bilder sind (C)

Benutzeravatar
budgie-O
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 627
Registriert: Sa Feb 26, 2005 11:11
Wohnort: Sydney
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von budgie-O » So Jun 08, 2008 8:47

Ich lade euch zum bird watching auf meinen Balkon ein. 8)

Ich besitze einen sehr ausgepraegten Geruchssinn und ich empfinde den Kot nicht als stinkend. Eventuell stinkt er nur, wenn er alt ist. :?

Und das kommt bei mir nicht vor, denn wie oben erwaehnt, muessen Loris sehr reinlich gehalten werden.
Dateianhänge
loris01.jpg
loris01.jpg (45.02 KiB) 11941 mal betrachtet
BildGruss aus SydneyBild

Benutzeravatar
dustybird
ist jetzt futterfest
ist jetzt futterfest
Beiträge: 124
Registriert: Sa Mär 22, 2008 13:48
Wohnort: Innisfail/Australien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von dustybird » Mi Jul 08, 2009 17:35

G'day Lorikeet mates , wollte Euch ein schönes Video zeigen von Lorikeet im outback.http://www.clipfish.de/video/3018399/wilde-loris/ Gerd
home is , where my heart is.
Habe den Australischen Virus.

G'day mates (alle meine Bilder sind (C)

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23817
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Jul 26, 2009 0:25

Danke! :woot: :)
So schöne, farbenfrohe Vögel in freier Wildbahn zu beobachten ist einfach toll!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Antworten

Zurück zu „Fragen & Antworten zur Papageienhaltung - Papageienzucht“