Wellensittich-Küken: Übergewicht

Hier werden alle Fragen zur Haltung und Zucht von Papageien diskutiert.

Moderatoren: Komet, DSV2495

Antworten
Lao
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 27
Registriert: Mi Mär 16, 2011 0:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wellensittich-Küken: Übergewicht

Beitrag von Lao » Di Jun 07, 2011 12:39

Mein zweites Welli-Paar hat jetzt zwei Küken die drei Wochen alt sind und die wiegen schon 45 Gramm. Als background info: das Paar habe ich vor ca 6 Monaten gekauft, beide sind ca 3-3.5 J.a., laut die Verkeuferin haben schon einge Küken problemlos gehabt. Die Wiebchen war sehr agressive beim Nistkastenaufteilen mit dem anderen Paar, danach (werend der Brut des anderen Paar) legte aber keine Eier und sah sehr depressiv aus (flog fast nie). Endlich hat sie doch die Eier gelegt, vier Küken sind ausgeschlüpft. Leider nach eine Woche haben am einen Tag zwei Küken gestorben (TA hat empfohlen bei weiteren Totfälle einen Labortest zu machen, glücklicherweise gab es keine). Kann es sein dass das Paar aus der Frustration die Küken überfüttert? Ist es ok das Futterinput zu limitieren, oder zieht es nür zum Verhungern der Eltern?


Oops, ich habe jetzt bemerkt dass es ein falsches Forum ist. Könnte der Moderator, bitte, den Beitrag in das "Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche, Sittiche" verschieben?[/b]
Zuletzt geändert von Lao am Di Jun 07, 2011 15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Elisa
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 10308
Registriert: So Mär 26, 2006 22:07
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Elisa » Di Jun 07, 2011 13:43

Brutgeschäft und Fütterung ist anstrengend für die Eltern, also bitte nicht das Futter reduzieren.

Wenn also ein ausgewachsener Welli 70 gramm wiegt sind doch 45 gramm für ein Kücken schon in Ordnung. Die Federn wiegen nicht viel.

Andrea
mich findet Ihr unter Nummer 2485 beim DSV e.V.

Lao
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 27
Registriert: Mi Mär 16, 2011 0:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Lao » Di Jun 07, 2011 13:54

Das sind aber keine Standardwellis. Wobei ich soll sagen, dass die Eltern schon relativ gross sind: beim letzten TA-Besuch wog die Henne 59 und der Hahn 55 Gramm.

Benutzeravatar
Elisa
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 10308
Registriert: So Mär 26, 2006 22:07
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Elisa » Di Jun 07, 2011 15:36

Siehst Du, bei der Größe der Eltern ist so ein 45 gramm Kücken schon in Ordnung, die Federn die noch kommen sind leicht, das macht nicht viel aus.

Andrea
mich findet Ihr unter Nummer 2485 beim DSV e.V.

Antworten

Zurück zu „Fragen & Antworten zur Papageienhaltung - Papageienzucht“