Produkte Firma Birdcare

ZÜCHTERFORUM! - Alles rund um die Zucht von Wellensittichen und allen anderen Sitticharten

Moderatoren: Komet, Fantagiro, franz63 /DSV 3456, StefanStrerath

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22931
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Produkte Firma Birdcare

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mi Feb 20, 2019 17:24

Brassada hat geschrieben:
Di Feb 19, 2019 23:11
Hallo :wave:
Ich hätte da noch eine Frage an Euch . :)

Wie oft kann man denn ,als Kur, BioPlus Wellensittichen (und Katharinasittichen) geben ,mit denen nicht gezüchtet werden soll ??

1 bis 2 x im Jahr -oder öfters ??
Ich würde das -wenn überhaupt- auch nur in besonderen Stresssituationen
oder nach durchstandener Krankheit geben,
wie Gerd das auch schon beschrieben hat.
Grundsätzlich ist Deine Ernährung der WS doch ohnehin schon
sehr abwerchslungsreich und ausgewogen,
so dass Deine WS sicher alle Vitamine und Mineralien, die sie benötigen,
ausreichend über das Futter, Grit etc. aufnehmen können
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3997
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Re: Produkte Firma Birdcare

Beitrag von Brassada » Sa Feb 23, 2019 17:37

Nun ja.....ich habe manchmal eben das Gefühl,dass meine Wellensittiche noch besser versorgt wären,
wenn sie ab und an mal ein Mittelchen dieser Art bekämen. :)

Ausser verschiedenstem Körnerfutter und versch.Mineralien ,mal ein Ei und im Sommer Wildkräuter und Wildgräser bekommen
die Wellensittiche ja nichts.Die Kathis schon,die bekommen noch täglich Obst und Gemüse.Die brauchen das ja.....aber die Wellensittiche nicht.

Habe immer von Gregor443 den Satz im Ohr,dass Wellensittiche,die auf Dauer mit Obst und Gemüse gefüttert werden krank werden und früh sterben.
(und es scheint wirklich so zu sein,die User die viel Gemüse füttern haben die kuriosesten Krankheiten): :(

Seither versuche ich nur naturnah zu füttern und gänzlich auf Gemüse bei den Wellis (Obst füttere ich den eh nicht) zu verzichten und den Bedarf
an Vitaminen und Co der Wellis nur über versch. Wildkräuter und frische Gräser zu decken.

Im Winter hab ich dann jedes Jahr ein Problem....und ich greife gerne zu Vitaminmittelchen .
Daher das Interesse an Gladiator und BioPlus. :) :wave:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 22931
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21

Re: Produkte Firma Birdcare

Beitrag von Andrea DSV2463 » So Feb 24, 2019 10:14

Brassada hat geschrieben:
Sa Feb 23, 2019 17:37
Habe immer von Gregor443 den Satz im Ohr,dass Wellensittiche,die auf Dauer mit Obst und Gemüse gefüttert werden krank werden und früh sterben.
(und es scheint wirklich so zu sein,die User die viel Gemüse füttern haben die kuriosesten Krankheiten): :(
Hm, das würde ich so drastisch nicht unterschreiben.
Ich glaube, die Menge macht es.
Meine Vögel bekommen Obst und Gemüse auch nicht täglich sondern
nur 1 mal pro Woche.
Alle 2 Tage füttere ich in Maßen auch frische Kräuter und Gräser. Jetzt im Winter
kaufe ich die Bio-Töpfchen von Aldi und wechsel dann immer etwas ab.
Petersilie und Basilikum wird besonders gerne gefressen

Vitaminmittelchen habe ich noch nie gefüttert und trotzdem sind die meisten meiner Vögel
recht alt geworden, z.B. Sunny (mit 10 Jahren und 9 Monaten verstorben) und Micky (mit 13 Jahren
verstorben) haben in ihrem ganzen Vogelleben keinen TA gesehen. Auch Charly, der 9 Jahre alt geworden ist,
musste nie zum TA

Wie lange ein WS lebt, hängt aber sicher nicht nur vom Futter und den Haltungsbedingungen ab.
Das machen wir ja alle recht gut! :)
Ich glaube, dass vor allem die Genetik eine Rolle spielt, wie anfällig ein Lebewesen für Krankheiten ist.

Grundsätzlich denke ich, dass die Vitaminzufuhr durch natürliche Lebensmittel deutlich besser ist,
als jedes künstlich produzierte Vitaminpräparat.
Neben den Vitaminen und Mineralien enthalten die natürlichen Vitaminlieferanten ja auch die
wertvollen sekundären Pflanzenstoffe, die Einfluss auf eine Vielzahl von Stoffwechselprozessen
und auch entzündungshemmende und antibakterielle Wirkungen haben.
Bei den chemischen MIttelchen weiß ich außerdem nie so recht, was da an Zusatzstoffen enthalten ist,
um z.B. Konsistenz, Rieselfähigkeit und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Solange meine Tiere auch ohne diese Mittelchen gesund bleiben und ein hohes Alter erreichen,
sehe ich für mich keine Notwendigkeit, soetwas zu kaufen.

Bei Züchtern, bei denen die Tiere ja anders körperlich belastet sind und bei denen das
Immunsystem durch wechselnde Bestände ja auch mehr leisten muss, mag das anders sein.
Das kann ich nicht beurteilen und letztendlich muss jeder auch seine Erfahrungen machen und für sich abwägen,
was Sinn macht und was vielleicht auch unnötig ist.
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3997
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau

Re: Produkte Firma Birdcare

Beitrag von Brassada » So Mär 03, 2019 15:39

Verschiedene Bird Care Produkte gibt es auf meinen Wunsch hin bei Anja Reichmann nun auch bei der Körnerbude zu kaufen !! :) :wave:

https://www.xn--krnerbude-07a.de/neu-ei ... o-plus?c=5

https://www.xn--krnerbude-07a.de/neu-ei ... el-40g?c=5

https://www.xn--krnerbude-07a.de/neu-eingeflogen/
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2718
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Produkte Firma Birdcare

Beitrag von Potswellis » Mo Mär 04, 2019 15:15

Das hast du super gemacht. Dankeschön
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

StefanStrerath
Moderator
Moderator
Beiträge: 634
Registriert: Do Jan 27, 2005 21:09
Wohnort: Grevenbroich

Re: Produkte Firma Birdcare

Beitrag von StefanStrerath » Mo Mär 25, 2019 20:23

Hallo

Wie Ich erfahren habe liefert Birdcace nicht mehr nach Deutschland wegen dem Brexit,auch an Händler nicht mehr :-D :-D :-D :-D
Stefan

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 2718
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam

Re: Produkte Firma Birdcare

Beitrag von Potswellis » Mo Mär 25, 2019 22:31

Hm das ist natürlich nicht so schön.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 14864
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin

Re: Produkte Firma Birdcare

Beitrag von Neandertaler » Mo Mär 25, 2019 22:45

Ich habe einen guten Draht zu dieser Firma und kann mir nicht vorstellen, dass sie den deutschen Markt aufgeben. Sie haben erst Ende letzten Jahres ihre Anzeige auf der Rückseite der DSV-N neu in Auftrag gegeben.

Stefan, woher kommt Deine Info?
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Antworten

Zurück zu „Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche“