Vielleicht wird mein Traum wahr ??

ZÜCHTERFORUM! - Alles rund um die Zucht von Wellensittichen und allen anderen Sitticharten

Moderatoren: Komet, Fantagiro, franz63 /DSV 3456, StefanStrerath

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Hallihallo Ihr Lieben !! :* :*
Ich bin sooooooo hibbelig,ob das mit meiner eigenen Hobbyzucht nun vielleicht wirklich was gibt.... :jumpy: :jumpy: :jumpy:
...ich kann einfach nicht stillsitzen und abwarten !! :biggrin: :lol:
(Anfrage an den Hanauer Verein ist raus ;) )..... deshalb schaue ich schonmal nach Investition Nr.2......-Zuchtboxen :relaxed:

-Welche Größe ist ideal ??
-Und wo/wie sollte idealerweisse der Brutkasten hängen ??
-Was muss ich noch beachten ??

Sagen wir mal ich fange mit 2 bis 3 Zuchtpaaren an,dann brauch ich 2-3 Boxen (logisch :lol: ) und die sollten so groß wie möglich sein,oder ??

Ich finde ja diese hier sehr schön von Graf , mit 1m x 40 x 40cm. :
Aber der Nistkasten hängt da so verbaut in dem Kasten,den muss man ja dann immer rausnehmen zum Reinschauen,( ob alles in Ordnung ist )
Das stört doch die Vögel immens,oder ??

http://www.graf-versand.de/epages/17788 ... 5451wl5000


Welche Zuchtboxen verwendet Ihr denn-und warum habt Ihr sie ausgewählt ??
Was muss ich noch alles beachten ??


Ganz lieben Dank für Eure Antworten !! :* :*
Zuletzt geändert von Brassada am Do Jul 23, 2020 0:37, insgesamt 2-mal geändert.
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

Schade,dass niemand was schreiben mag. :sleepy:
Dabei hab ich mich so auf einen regen Austausch hier gefreut. :sob:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Horst Schlämmer
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 423
Registriert: Fr Jan 07, 2011 19:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Horst Schlämmer »

Hallo Alexandra!

Hier mal noch zwei Links, wo man Zuchtboxen erwerben kann.

http://test.bednarz-kunststoffe.de/?cat=6

https://www.birdsandmore.de/shop/index. ... .php&ID=19

Die Zuchtboxen bzw. Zuchtkäfige bei Birdsandmore waren bis vor kurzem sogar noch im Angebot. Lagen so zwischen 30 und 35 Euro seinerzeit. Kunststoff wird normalerweise bevorzugt, da einfacher zu reinigen und hygienischer. Wenn man klein anfängt, tun es zum Start vielleicht auch welche aus Holz. Da kann man, da nur im geringen Maße vorhanden, gut auf Sauberkeit/ Reinlichkeit achten. 80cm Länge sind, meiner Meinung nach, gut geeignet. Meinungen können natürlich darüber auseinandergehen. Mein Tipp zum Anfang: Halte die Dinge einfach und übersichtlich. Falls ich richtig liege, hast Du eher Hansi- Bubis, damit sollte der Zuchtanfang auch einfacher zu gestalten sein. Die Frage ist, ob es auch möglich wäre, eine Koloniebrut durchzuführen und Zuchtboxen in ihrer Art überhaupt nötig sind, dann vielleicht eher als Absetzbox. Mit der Zeit wächst man in das Züchterhobby hinein, wobei man letztendlich auch niemals auslernt. Ich denke jedoch, dass es sinnvoll ist, einen kleinen Schwarm in der wohlmöglichen Anlage zu halten, um für Zuchtatmosphäre zu sorgen. Wenn Du jeden Tag von der Arbeit aus, zur Versorgung und Pflege zum Vogelhaus kannst, ist das ja schon einmal ganz prima. Ganz wichtig ist auch, trotz aller Euphorie, stets zu versuchen, die Füsse auf den Boden zu halten. Alle Dinge sollten gut überlegt sein und auf gewisse Dinge sollte man auch vorbereitet sein. Ein Nachtlicht wäre nicht schlecht, zur Not sollte auch eine echte Futterspritze und Aufzuchtsfutter für den Fall der Fälle vorhanden sein usw., so auch ein Kescher. Falls Du beringen möchtest und Du Mitglied im DSV oder bei anderen bist, kannst Du geschlossen Ringe verwenden. Falls Du dich dabei wegen dem Aufziehen unsicher fühlst, tun es auch ersteinmal offene Ringe. Richte dich auch auf Fehlschläge ein, also eine gewisse "normale" Erwartungshaltung sollte man sich aneignen. Sicherlich ist die Zucht an sich sehr komplex aber es besteht sicherlich ein größerer Unterschied zwischen Spitzenzüchtern im Schau- und Ausstellungswesen mit Schauwellensittichen und einem normalen Vermehrungszüchter mit Hansi- Bubis. Um es kurz zu machen, nicht alles würde von vornherein auf Dich zutreffen. Jeder erfahrene Züchter wird bestätigen, dass man über die Zuchtthemen tagelang reden kann. Du brauchst erst einmal einen guten Anfang, unterstützt durch wirklich interessierte Helfer, wo man Step by Step Dinge bereden kann und die wertvolle Hinweise, Links und Ratschläge etc. geben können. Ein planvolles Vorgehen erleichtert vieles. Die Rahmenbedingungen sollten auf jeden Fall stimmen aber es muss nicht unbedingt alles gleich High Tech sein. Es kann auch schön sein, die Anfängerrolle vollends anzunehmen. Erst im Laufe der Jahre kann man sich entwickeln, das kann durchaus eine wirklich tolle Erfahrung sein, sich da selbst zu erleben. Versuche von vornherein Sicherheit in deine Entscheidungen zu bringen, vermeide faule Kompromisse. Ich wünsche Dir, dass alles klappt und dann auch viel Erfolg.

Beste Grüße, Karsten.
I can´t stay another day in here with you I feel like my time is running out I know that much for sure.

Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4148
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Gitta »

Hallo Alexandra,

Karsten hat Dir ja schon viele Tipps gegeben und sicherlich bekommst Du auch noch einige von dem Züchterkollegen, den Gard Dir genannt hat.

Um zu Deiner Eingangsfrage zurück zu kommen, ich finde die Zuchtboxen von Graf sehr gut, würde aber welche in einer 80 cm - Breite nehmen.
Meine Boxen sind auch 80 cm breit. Ich meine mich zu erinnern, dass Gerd mal über eine Studie berichtet hat, bei der festgestellt wurde, dass der Zuchterfolg in großen Boxen nicht so gut ist, weil sich die Vögrel aus dem Weg gehen können.

Als Nistkaste würde ich keinen aus Holz, wie auf dem Foto zu sehen ist, nehmen, sondern einen aus Kuststoff. Sie sind leichter sauber zu halten. Sie haben innen eine Nistschale, die Du bei Bearf austauschen kannst. Ich habe z.B. fast die doppelte Anzahl an Nistschalen im Vergleich zu den Nistkästen. So habe ich immer saubere Schalen zum Austausch zur Verfügung.

hier habe ich meine Nistkästen gekauft: https://vogelparadiesweindl.de/nistkaes ... stkaesten/

Du musst dann natürlich angeben, an welcher Seite das Einflugloch sein soll. Und ob sie von der Größe her in die Graf-Boxen passen, weiß ich auch nicht.
Wenn Du nach den Küken sehen willst, musst Du nicht den ganzen Nistkasten aus der Box ziehen, sondern nur die Schale.

Wenn Du weitere Fragen hast, immer her damit!!!
Allerdings bin ich nicht täglich hier im Forum.
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

Hallo Karsten,vielen lieben Dank für Deine informativen und lieben Zeilen und Deine guten Wünsche für mein Vorhaben !! :relaxed: :relaxed: :relaxed:

Danke für die beiden Links ,werde jedoch ,denke ich ,bei dem von mir verlinkten Modell bleiben,der gefällt mir wirklich prima
-aber wenn möglich mit einem Kunststoff Nistkasten,der da reinpasst.Habe nun schon einige
Fotos bei Facebook gesehen von Holznistkästen,wie sie aussehen können während der Brut :sad:
Oder ich kaufe mehrere Ersatz - Holznistkästen,die ich dann alle paar Tage austausche...sauberschrubbe
und wieder trocknen lasse.....also wenn ich keinen ,von den Maßen her passenden Kunststoffnistkasten finden sollte.

Bild

Ja,Karsten ich halte Hansi Bubis ,hab aber auch 1 Standardhenne und 1 Halbstandard,die ich aber nicht zur Brut einsetzen werde.
Eine Koloniebrut möchte ich nicht betreiben,sondern nur geschützt in Boxen brüten lassen. :relaxed:
Wenn ich eine schöne geräumige Voliere mieten kann,werde ich noch einige mehr Wellensittiche halten als es bis jetzt der Fall ist.
So zumindest mein Plan. :heart_eyes: :heart_eyes: :heart_eyes:

Natürlich werde ich mich so gut wie möglich vorbereiten....bin ja auch schon daran .
Ich hoffe ihr lacht nicht allzusehr über mich und meine mitteilungsfreudige Euphorie -aber ich bin jemand der gerne seine Freude mitteilt und es mit anderen teilen möchte. Ich freue mich so sehr über meine Pläne....dass ich es nicht für mich behalten kann -um dann still alles zu organisieren....ich teile lieber mit und schreibe darüber,was ich vorhabe. :* :jumpy: Es könnte sonst sein ,dass ich innerlich platze. :') ':) ;)

Morgen nachmittag fahre ich zu dem Wellensittichzüchter,den mir Gerd genannt hat.
Ein Züchter in meiner Region,der auch seine Zucht in einem Verein betreibt.
Bin schon SEHR gespannt darauf :jumpy: :relaxed:
Danke ,lieber Gerd für die gegebenen Kontaktdaten ! :*
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

Hallo Gitta,ganz lieben Dank für Deinen Eintrag und Deine Tipps !! :* :*

Na das ist ja interessant,dass richtig große Zuchtboxen nicht unbedingt besser sind als etwas kleinere.
Aber dann hab ich ja die richtige Größe gewählt mit 1m Breite -Abzug von knapp 20 cm für den Nistkasten = 80 cm. :relaxed:
Ich möchte halt nur den Nistkasten auf der Seite hängen haben....nicht vor der Zuchtbox im Sichtfeld....da ich eine Baycam (Überwachungskamera)
vor der Zuchtkäfigen aufstellen möchte und die Sicht vorne freibleiben soll. :relaxed:

- Gibt es vielleicht noch andere Zuchtboxen (ausser diesen Drahtboxen) wo man den Nistkasten an der Seite aufhängen kann ?? :?


Danke Gitta,für den Tipp mit dem Kunststoffnistkasten und dem Link dazu. :* Wobei ich mich bereits schon dafür entschieden hatte,da ich schon Fotos auf Facebook gesehen hatte,mit völlig verschmutzten Wänden und dem Boden in der Box. :sad:
Also nur wenn ich keine Zuchtbox finde,mit Seitenaufhängung wirds ein Holzkasten...und dann sicher mehrere zum Austauschen / reinigen.
Aber vielleicht passt ja auch ein Kunststoffkasten in meine Wunsch-Zuchtbox.Da muss ich mal genauer die Maße vergleichen/erfragen.Das fände ich ja dann ideal. :relaxed: :relaxed: :jumpy:

Klar werde ich weitere Fragen haben.....Danke !! :*
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

Gerade habe ich mit dem Vorstand des Vereins telefoniert...... :relaxed:
Die freistehende Voliere ist nun für mich reserviert. :relaxed: :jumpy:

Es ist eine Außenvoliere mit Schutzraum. :jumpy:
Der Außenteil ist etwa 5 bis 6m lang und etwa 2,50m breit
der Schutzraum etwa 1,50m lang und etwa 2,50 m breit.

Allerdings muss erst der Boden noch erneuert werden,damit die Voliere wieder sicher ist.
Ich bekomme in etwa 2 Wochen nochmal einen Anruf des Zuständigen.Und dann kann ich die Voliere auch besichtigen. :relaxed:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Horst Schlämmer
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 423
Registriert: Fr Jan 07, 2011 19:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Horst Schlämmer »

Hallo Alexandra!
Brassada hat geschrieben:
Mi Jul 15, 2020 0:01
Ich hoffe ihr lacht nicht allzusehr über mich und meine mitteilungsfreudige Euphorie -aber ich bin jemand der gerne seine Freude mitteilt und es mit anderen teilen möchte. Ich freue mich so sehr über meine Pläne....dass ich es nicht für mich behalten kann -um dann still alles zu organisieren....ich teile lieber mit und schreibe darüber,was ich vorhabe. :* :jumpy: Es könnte sonst sein ,dass ich innerlich platze. :') ':) ;)
Das ist doch vollkommen okay. Diese kindliche Freude und Euphorie, ich nehme es so wahr bei Dir, können sich nur wenige Menschen bewahren. Ich gehöre Gott sei Dank auch dazu. Finde ich, natürlich, prima. Wollte Dir nur meine Erfahrung mitteilen, dass es durchaus sinnig sein kann, das mal kurz beiseite zu drücken, wenn eine wichtige Entscheidung ansteht. Das bedeutet jedoch nicht, dass Du genauso agieren müsstest. Und ganz ehrlich: Letzendlich steckt darin doch eine hohe Positivität.

Wir befinden uns gerade mitten in unserem Umzug mit allem was dazu gehört, deshalb werde ich sicherlich die kommenden Wochen deine Fragen nicht oder kaum beantworten können. Meine eigene Zucht gab ich ja kürzlich auf und wollte für die Zukunft Gelegenheiten nutzen, vielleicht meine eigenen, bescheidenen Erfahrungen an andere weiterzugeben, die den einen oder anderen Gedankenaustausch bei der Haltung oder der Zucht von Wellensittichen benötigen. Du kommst, zunächst, etwas zu früh.

Die Außenvoliere mit Schutzraum und alles weitere hört sich doch auch schon wieder gut an. Auch dabei gutes Gelingen und viel Glück.

Sah gerade auch, dass Du, wie hätte es auch anders sein können, Mitglied im DSV bist. Da besitzt Du sicherlich einige Jahrgänge der DSV Nachrichten. Die Fachbeiträge darin lohnen sich immer wieder zum erneuten Lesen. Ich gehe davon aus, dass Du auch die Must-Have Bücher der Wellensittichzucht dein eigenen nennen darfst. Auch diverse Homepages vieler bekannte Züchter können sehr informativ sein. Und natürlich der Besuch bei Menschen aus der Wellensittichzucht... und die Züchterkollegen hier im Forum, welche Du sicherlich vollkommen vertraust... logischerweise...

Was Holznistkästen und deren ständigen regelmäßigen Austausch während der Zuchtperiode angeht (ich verwendete stets nur einfache Nistkästen aus Holz): Ich stellte nur ein- und denselben während der Brutzeit zur Verfügung, weil ich eine Veränderung des Nistkastens für die Eltern als ungünstig empfand. Zwischendurch wurden sie natürlich gereinigt und erneut mit Einstreu versehen. Ich persönlich mag einfach keine unnötigen Störungen und Veränderungen bei den Eltern während der Brut. 2 Kontrollen am Tag im Durchschnitt und zwei bis drei Reinigungen des Nistkastens (je nach Verschmutzungsgrad und Anzahl der Küken) während einer Brut erschienen mir ausreichend. Problemfälle können z.B. die Kontrollen eines Nistkastens erhöhen.

Was Ordnung und Sauberkeit angeht, da bist Du sicherlich der letzte Mensch auf diesem Planeten, dem man dazu etwas sagen muss. Quasi ein weiblicher Adrian Monk. Ich persönlich finde das ganz hervorragend. Meiner Meinung nach, ist das eine ganz tolle Voraussetzung für einen angehenden Züchter/Züchterin. Ein wenig "Schmutz" sollte aber auch nichts schaden.

Auch wenn ich die kommenden Wochen wahrscheinlich hier nur spärlich etwas mitbekommen werde, wünsche ich Dir eine weitere positive Entwicklung deiner Absichten in der nächsten Zeit. Es könnte durchaus spannend und interessant werden, zu sehen, welche Entwicklung das alles bei Dir nehmen wird. Man wird dann auch erneut sehen können, wieviel Fragen dabei aufkommen können.

Gruß, Karsten.
I can´t stay another day in here with you I feel like my time is running out I know that much for sure.

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

Hallo Karsten,Danke für Deine lieben Zeilen und Glückwünsche ! :relaxed:
Ich wünsche Dir im Gegenzug viel positive Energie für Deinen Umzug !! :relaxed:

Ich habe bisher erst diese Bücher über die Zucht.
Sind ja eher über Farbschläge.
Kannst Du /Könnt Ihr mir da nochwas empfehlen ??

Bild
Zuletzt geändert von Brassada am Mi Jul 15, 2020 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

So,nun bin ich wieder Zuhause.
Ich war vorhin bei Berthold Vitt zu Besuch -er hat seine Wellensittichzucht auch in einem Verein untergebracht.
Er hält und züchtet Standardwellensittiche.

Es hat mir dort sehr gefallen .Es ist eine sehr schöne Anlage,ein Grundstück mit verschiedenen kleineren Volieren
-auf 2 Stockwerken.Die Vögel alle durchweg sehr niedlich , die Volieren sauber und gepflegt und Herr Vitt hat mir 2 Stunden
lang viel zur Wellensittichzucht gesagt,erklärt,gezeigt. :relaxed:

Ich sage auch auf diesem Wege nocheinmal ganz herzlich Dankeschön !! :relaxed:
Hier ein Einblick in seine Zucht (Zusage zum Einstellen der Fotos habe ich erhalten. :relaxed: ).


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Brassada am Do Jul 16, 2020 9:41, insgesamt 1-mal geändert.
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15378
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Neandertaler »

Ich hoffe, dass er Dir viele Deiner Fragen beantworten konnte. Auf jeden Fall hast Du bestimmt einen Eindruck davon bekommen, was in einer Zucht so abgeht.

Und ich hatte durch Deine Fotos auch mal einen Eindruck, wie es bei ihm aussieht.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

Guten Morgen,lieber Gerd,ja Herr Vitt hat mir alle meine Fragen,die ich gestellt habe,sehr gut beantwortet. :relaxed:
Aber viele Fragen werden da ganz sicher noch auftauchen.

Er hat mir auch gezeigt,wie man die Kloake einer Henne von Federn befreit um die Befruchtung durch den Hahn zu fördern.
Es sah eigentlich ganz leicht aus und größtenteils schmerzfrei für die Henne....aber ob ich mich selbst darantraue,weiss ich noch nicht,ist es denn bei Hansi Bubis auch nötig,dies (alle paar Wochen) zu tun ?? :?
Die haben ja nicht so ein dichtes Gefieder......das habe ich Herrn Vitt vergessen zu fragen........ :grimacing:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Rhönwellis
Moderator
Moderator
Beiträge: 3251
Registriert: Sa Nov 04, 2006 17:58
Wohnort: Osthessen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Rhönwellis »

Brassada hat geschrieben:
Sa Jul 11, 2020 20:41
Hallihallo Ihr Lieben !! :* :*
Ich bin sooooooo hibbelig,ob das mit meiner eigenen Hobbyzucht nun vielleicht wirklich was gibt.... :jumpy: :jumpy: :jumpy:
...ich kann einfach nicht stillsitzen und abwarten !! :biggrin: :lol:
(Anfrage an den Hanauer Verein ist raus ;) )..... deshalb schaue ich schonmal nach Investition Nr.2......-Zuchtboxen :relaxed:

-Welche Größe ist ideal ??
-Und wo/wie sollte idealerweisse der Brutkasten hängen ??
-Was muss ich noch beachten ??

Sagen wir mal ich fange mit 2 bis 3 Zuchtpaaren an,dann brauch ich 2-3 Boxen (logisch :lol: ) und die sollten so groß wie möglich sein,oder ??

Ich finde ja diese hier sehr schön von Graf , mit 1m x 40 x 40cm. :
Aber der Nistkasten hängt da so verbaut in dem Kasten,den muss man ja dann immer rausnehmen zum Reinschauen,( ob alles in Ordnung ist )
Das stört doch die Vögel immens,oder ??

http://www.graf-versand.de/epages/17788 ... 5451wl5000


Welche Zuchtboxen verwendet Ihr denn-und warum habt Ihr sie ausgewählt ??
Was muss ich noch alles beachten ??


Ganz lieben Dank für Eure Antworten !! :* :*
:wave:

Exakt die Gleichen hatte ich auch, nur andere Maße (102 x 50 x50cm .. sicherlich wäre es auch kleiner gegangen, subjektiv betrachtet erschien mir das als passend, ich bin halt ein Freund davon immer möglichst viel Platz für die Tiere rausholen zu wollen und das passte halt von den Unterbringungsmöglichkeiten her gut rein :-D ).

Für diese Zuchtboxen hatte ich mich entschieden, da:
1. Stapelbar!
2. Kunststoff habe ich aus hygienischer Sicht lieber als Holz etc. Die Kunststoffrückwände ließen sich hervorragend mit einem feuchten Tuch abwischen, Ersatzteile können bei Beschädigung etc. nachbestellt werden.
Ob es nun die Firma Graf oder sonst wer sein mag, ist wahrscheinlich wie üblich Glaubenssache, ich persönlich entscheide mich gerne für Hersteller, die sich schon einen Namen gemacht haben und mit ihrer Qualität überzeugen konnten (und ich wurde nicht enttäuscht ;) ).

Die Handhabung mit dem Nistkasten fande ich übrigens wunderbar, du kannst den Nistkasten einfach herausziehen, der wird da nur reingeschoben, da wird nichts verschraubt, eingehangen oder sonstiges.
Der Nistkasten lässt sich seitlich öffnen, im Grunde kannst du sogar kurz herein schauen, ohne den ganzen Kasten rauszuholen. Die Nistkästen haben einen herausziehbaren Boden, das ist meiner Meinung nach Gold wert! So konnte ich immer die Küken kurz in eine Kunststoffbox setzen, habe dann einen frischen Boden aus einem Ersatznistkasten in den Nistkasten geschoben, eingestreut und die Küken wieder in ihre Box gesetzt. Den schmutzigen Boden habe ich dann gereinigt, gründlich trocknen lassen und am nächsten Tag beim nächsten Check up wieder benutzt. Habe bei der zweiten Brut handelsübliche aus dem Fachhandel benutzt,fande die zur Reinigung nicht prickelnd (Je nachdem wir gründlich man da halt auch ist, ich persönlich habe halt wirklich täglich den Nistkasten gereinigt).

Ich habe immer kurz angeklopft, dann ist die Henne schon von alleine raus aus den Kasten und ich konnte schauen, Einstreu wechseln etc., glaube so unzumutbar belästigt hat sich da keiner gefühlt :relaxed:

Hoffe die Informationen nützen dir was,
viel Freude jedenfalls, falls du es tatsächlich angehen magst :relaxed:
Liebe Grüße aus der Rhön
Inga & das liebe Federvieh!

(Alter Benutzername WeLLii fAn)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

Hallo Inga,danke für Deine informativen Zeilen! :relaxed:
Von welcher Firma hast Du nun Deine Zuchtboxen,weil Du von den exakt gleichen schreibst (aber Graf hat doch nur Holz)
aber Du schreibst das sich der Kunststoff gut abwaschen lies.

Verlinke doch bitte mal Deine Zuchtbox :relaxed: :* mit dem Nistkasten,der sich seitlich öffnen lässt,ich bin mir jetzt doch unsicher ,ob wir vom gleichen Modell sprechen ??

Bitte verlinke mir doch auch mal Deine Ersatznistkästen mit den herausziehbaren Böden ! :*

Denn das hört sich alles wirklich richtig gut an-und so möchte ich das auch gerne machen. :relaxed: :heart_eyes:

Vielen lieben Dank ,Inga !! :relaxed: :relaxed: :relaxed:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Brassada »

Hast Du exakt dieses Modell hier,liebe Inga ?? :relaxed:
Mit dem gleichen Nistkasten ??

http://www.graf-versand.de/epages/17788 ... 5433wl5000
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

StefanStrerath
Moderator
Moderator
Beiträge: 638
Registriert: Do Jan 27, 2005 21:09
Wohnort: Grevenbroich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von StefanStrerath »

Ich habe meine Boxen Selber gebaut und die habe alle einen Grossee von 100cmMal 50 Cm und die alle mit ausen angehängten Nichtkassen gestückte aus Kunstoff
Stefan

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8895
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Anne DSV2252 »

Hallo Alexandra
ich habe Kunsstoffboxen mit innen Nistkasten
Vorteil ist, sie sind leicht zu reinigen
Ich bin damals mit gebrauchten Holzboxen angefangen bis ich mir die gebrauchten aus Kunsstoll besorgtt habe. Ich bin sehr zufrieden damit.

Das sind die Kunsstoff Zuchboxen. Damals waren sie noch von Henava, sie kommen aber den Graf Boxen gleich. Die oberen sind für WS zu klein, deshalb nehme ich sie nur wenn ich einen Volgel einzeln setze.
Bild
Bild

Das sind meine alten Boxen aus Holz mit Außennistkasten. Meine Flüge hinten der Große und vorne für das "Jungvolk"
Bild
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24165
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 301 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von Andrea DSV2463 »

:-D LIebe Alexandra,

ich finde es prima, mit wie viel Begeisterung Du Dich dem Thema widmest :-D
und es ist schön zu sehen und zu lesen, dass Dich hier auch viele mit wertvollen Ratschlägen unterstützen
Vielen Dank auch für die schönen Fotos von Deinem Besuch bei Herr Vitt, der Dir sicher
gut weiterhelfen und Dir einiges zeigen konnte! :-D :-D

Ich drücke Dir die Daumen für Dein Vorhaben und dass alles wunschgemäß klappt und umgesetzt
werden kann

:-D Lieber Karsten

Dir und Nicole wünsche ich alles Gute für den Umzug und viel Glück und Freude im neuen Zuhause!! :-D
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2202
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Ideale Zuchtboxen ??

Beitrag von DSV2495 »

huhu

ich hatte Zuchtboxen von *van Keulen* dazu passend dann die Kunststoffnistkästen.
man konnte dann von aussen an die Küken und alles reinigen. Super fand ich die.
Van Keulen hat auch ne Homepage.
Was mir gerade auffällt, du hast schon Probleme mit dem Federzeugs rund um die Kloake.

Informiere dich bitte auch über die Probleme bei der Zucht. Es ist nicht immer alles schön und man bekommt nicht immer nur gesunde Küken, und es gibt auch Falle bei denen der Vater oder die Mutter der Küken recht grob werden können. Hatte schon das ein oder andere Mal verletzte Küken.
Oder aber Spreitzbeinchen, was tun.
Das finde ich sehr wichtig.
Gruß

Edith

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Hallo Anne,lieben Dank für Deinen Einblick in Deinen Zuchtraum !! :relaxed: :relaxed:
Ja,ich werde mich besser auch noch mal intensiv mit Kunststoffboxen auseinander setzen. :relaxed:

Liebe Andrea,vielen Dank für die lieben Wünsche für mein Vorhaben !
Es mehren sich in den letzten Tagen aber auch vermehrt Zweifel,ob ich das so ganz alleine-und solo-
wirklich (neben meinem Vollzeitjob) bewältigen kann.....neben der anfänglichen überschäumenden Freude
haben sich nun auch einige Zweifel eingeschlichen. Nicht unbedingt wegen den Küken in Spe zuhause und was mit ihnen
alles paasieren könnte.....sondern eher wegen der Voliere in dem Verein.Wie es aussieht ist sie durchgehend NICHT !! doppelt
verdrahtet was mir Sorgen bereitet .Ich möchte nicht erleben müssen,dass meinen Tieren etwas furchtbares passiert,dass
ihnen,wenn sie am Gitter sitzen die Beine rausgerissen werden,was ich schon mehrfach von anderen AV- Haltern gelesen habe. :shock:
Und ich weiss noch nicht,ob es eine Schleusse in die Voliere gibt..... :sad:
Dann könnte mein nicht mehr ganz junges Auto mal eine größere /längere Reperatur benötigen....oder ich selbst mal krankheitsbedingt länger ausfallen...
Im Moment tendiere ich eher zum Abbruch meines Vorhabens :sad: ...aber ich will mir auf jeden Fall noch die Voliere anschauen,sie ist aktuell noch nicht fertig saniert,dürfte aber bald soweit sein. Ist schon echt traurig,wenn man so alleine ist - und vielleicht deshalb auf den großen Wunschtraum verzichten muss. :sad: :sad: :sad:

Hallo Edith, Danke für Deinen Tipp mit "van Keulen" -da werde ich mich noch informieren. :-D
Falls ich wirklich durchstarten kann....werde ich mich natürlich mit allem intensiv beschäftigen was zur Zucht gehört.
Über einiges habe ich aber auch schon in der Vergangenheit gelesen.

Mit dem Federzeugs rund um die Kloake ,war ja eher eine Frage,ob dass wirklich überall praktiziert wird.
Und ich habe gestern mit einem Hansi Bubi Züchter geschrieben,der darüber echt entsetzt war,über diese Methode.
Er selbst hätte kaum Ausfälle in den Gelegen,die Ausallquote würde bei 10 % etwa liegen.
Damit ist diese Taktik für mich vom Tisch,ich werde es definitiv nicht praktizieren.
Wie er sagte,muss man die Wellensittiche damit ja nicht verärgern !! Und so sehe ich das auch.
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2202
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von DSV2495 »

Hast du denn nicht die Möglichkeit zwei Zuchtboxen bei dir zu Hause aufzustellen? So gross sind diese ja doch nicht, und du wärst dabei und kannst eingreifen wenn was krumm läuft. Ich würde meine Wellis, wenn ich denn welche hätte auch nicht in eine fremde Voliere bringen.

Du brauchst doch eigentlich nur zwei Zuchtboxen mit Nistkästen.

So habe ich damals angefangen.
Gruß

Edith

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Neuer Stand der Dinge. :-D
Ich realisiere mein Zuchtvorhaben nun wirklich Zuhause-so wie mir auch Edith rät. :relaxed: Danke Edith. :*
Hab die Tage meinen Vermieter diesbezüglich gefragt,und ja er erlaubt mir die Aufstellung von
2-3 Zuchtboxen in meinem Bürozimmer,dass ich demnächst leerräume für die Flauschis und ein schönes Vogelzimmer draus mache.

Ist alles vom Vermieter abgesegnet. :jumpy: :jumpy:
Die Voliere in dem VogelVerein miete ich nicht.
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 8895
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Anne DSV2252 »

Na das sind ja mal Neuigkeiten :relaxed:
Ich wünsche dir dafür alles Gute und viel Spaß
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15378
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Neandertaler »

Ich halte das auch für die bessere Lösung.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24165
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 301 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Das ist ja eine prima Lösung und ich freue mich für Dich, dass der Vermieter zugestimmt hat!! :-D :-D
So bist Du viel unabhängiger bzgl. Auto und wenn Du mal nicht so fit oder nach der Arbeit einfach
nur müde bist, kannst Du alles bequem Zuhause beobachten und regeln, ohne Dich immer wieder auf den
Weg machen zu müssen.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen!! :-D
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2202
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von DSV2495 »

wünsche dir auch viel Erfolg :relaxed:
Gruß

Edith

Benutzeravatar
Franz DSV1739
Administrator
Administrator
Beiträge: 5294
Registriert: Fr Nov 01, 2002 14:05
Wohnort: Edling
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Franz DSV1739 »

Hallo Alexandra,

das ist ja toll!
Ich wünsche dir einen guten Start ins Hobby.
Du wirst damit sicher sehr viel Freude haben!

Grüße
Franz

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Danke Ihr Lieben,
für Eure lieben Wünsche für mein Vorhaben ! :* :* :* :* :*
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4518
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Hab meine beiden fehlenden Zuchthennen nun gefunden und reserviert. :jumpy: :jumpy:
Die bekomme ich aber erst in ein paar Wochen -denn die grüne Rainbowhenne hat gerade Küken. :relaxed:
Ich hab dem Züchter die Grüne auch abgeschwatzt. :relaxed: ....sie ist wunderschöööön !!! :heart_eyes:
Die blaue aber auch !! :heart_eyes:

In ein paar Wochen trifft sich gut,dann habe ich noch Zeit mit ausräumen und co. :relaxed:

Hab die Fotos vom Handy abfotografiert,deshalb nicht soooo scharf. :relaxed:

Bild

Bild

Bild

Bild
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2202
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von DSV2495 »

hast du denn keine zwei festen Paare bei dir im Schwarm?
Die Zuchtergebnisse sind immer besser wenn sich Paare von alleine finden.

mir gefallen ja diese gefakten Bilder nicht von diesen Züchtern.
Die Farben entsprechen selten bis nie der Wirklichkeit aber die Preise sind horrend.
Gruß

Edith

Antworten

Zurück zu „Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche“