Vielleicht wird mein Traum wahr ??

ZÜCHTERFORUM! - Alles rund um die Zucht von Wellensittichen und allen anderen Sitticharten

Moderatoren: Komet, Fantagiro, franz63 /DSV 3456, StefanStrerath

Benutzeravatar
Reyke75
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 362
Registriert: Mo Dez 09, 2019 12:34
Wohnort: Gundelfingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Reyke75 »

Danke für die Facebook Adresse liebe Alexandra vom Freisitzbauer👍Bei dir geht es ja auch gut voran .Ich finde die angefertigten Wellis vor der Tür auch sehr süß 🥰
LG Reyke mit Kevin, Joy ,Jessie, Susi ,Tony, Bill ,Jack und Spike 😍

In Erinnerung James 19.11.20

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Gerne,liebe Reyke. Ja,geht wirklich gut voran bei mir. :relaxed:
Jetzt jab ich auch noch alle Zuchttiere durchschecken lassen (vkTierärztlich und Labortechnisch), auf Trichomonaden,Pilze ,Bakterien und Megabakterien....
dass die Vorraussetzung gegeben ist,gesunde Küken abgeben zu können. :relaxed: :relaxed:
Nun muss ich ersteinmal wieder sparen-um mir etwa im Februar die 3 großen Zuchtboxen kaufen zu können. :relaxed: :relaxed: :relaxed:

Bis dahin sind die Zuhtflauschis im Training etwas vertrauter mit der Hand zu werden....und ich arbeitee das schöne Buch von Theo Vins über die Zucht von vorne nach hinten durch,um mich schonmal auf vieles gedanklich vorzubereiten. :relaxed: :relaxed: :relaxed:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Reyke75
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 362
Registriert: Mo Dez 09, 2019 12:34
Wohnort: Gundelfingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Reyke75 »

Dann wünsche ich dir viel Spaß beim Buch studieren 👍😉
LG Reyke mit Kevin, Joy ,Jessie, Susi ,Tony, Bill ,Jack und Spike 😍

In Erinnerung James 19.11.20

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24410
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Das wünsche ich Dir auch, liebe Alexandra und prima, dass die Vögel schon mal alle gesund sind!!! :-D
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Danke Euch,liebe Reyke und liebe Andrea !! :relaxed: :relaxed:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Kanji88
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 39
Registriert: Di Nov 24, 2020 12:16
Wohnort: Lübeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Kanji88 »

Ich drücke dir die Daumen, dass alles so klappt wie du es dir vorstellst.

Dass die Zuchtpaare alle gesund sind, ist schon mal gut. Ich bin schon auf deine ersten Kükis gespannt.

Du zeigst uns dann ja hoffentlich Bilder ;)
Liebe Grüße von Kanji88 und der 'süßer als Marzipan'-Truppe
Bild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Julia ,Dankeschön für Deine lieben Zeilen und fürs Daumendrücken ! :relaxed: :relaxed: :relaxed:

Ja sicher zeig ich Euch dann die kleinen Kerlchen,versprochen! :relaxed: :relaxed:
Bin schon so irre gespannt.
Um den 1. März herum habe ich vor die Paare in die Zuchtboxen zu setzen...... :relaxed:

Hab gerade gestern auch Keimfutter bestellt,dass werden sie jetzt immermal schon zur Gewöhnung von mir bekommen.
Und ich informiere mich gerade über gutes Körnerfutter für die Zucht,mit hohem Kanariensaatanteil. Das Futter muss ich dann im Frühjahr
ja umstellen.
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Kanji88
ist flügge
ist flügge
Beiträge: 39
Registriert: Di Nov 24, 2020 12:16
Wohnort: Lübeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Kanji88 »

Ich bin auch schon ganz gespannt, ob das alles so läuft, wie du es dir vorstellst und wie die Küken aussehen werden.

Auf jeden Fall solltest du dir rechtzeitig alles (inkl. Aufzuchtfutter) für eine Notfall-Handaufzucht besorgen. Bei der ersten Brut kann es passieren, dass die Henne aufhört zu füttern und dann ist es besser, wenn man vorbereitet ist. Meine Tante züchtet ja auch diverse Sitticharten (sie ist aber nicht meine Züchterin) und hatte das bei einem Nymphiepaar, was sie von meiner ehemaligen Arbeitskollegin übernommen hat. Die beiden betroffenen Küken haben es aber dank Handaufzucht gut überstanden und sind mittlerweile ebenfalls erwachsen.
Liebe Grüße von Kanji88 und der 'süßer als Marzipan'-Truppe
Bild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Kanji88 hat geschrieben:
Fr Nov 27, 2020 14:55
Auf jeden Fall solltest du dir rechtzeitig alles (inkl. Aufzuchtfutter) für eine Notfall-Handaufzucht besorgen. Bei der ersten Brut kann es passieren, dass die Henne aufhört zu füttern und dann ist es besser, wenn man vorbereitet ist.
Das ist für mich selbstverständlich. ;)
Ich werde 3 Paare gleichzeitig ansetzen ,damit ich bei Problemen die betroffenen Küken den anderen Paaren unterlegen kann.
Dennoch werde ich natürlich rechtzeitig alles bevorraten,was nötig sein kann,wie Aufzuchtsfutter und Wärmekissen etc. :relaxed:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Heute am Black Friday hab ich mir und meinen Flauschis eine Überwachungskamera gegönnt. :jumpy: :jumpy:
War satte 22 ,36 Euro (25%) billiger als sonst . Mein Bruder , der in der IT-Branche tätig ist -hat sie für
mich ausgesucht. :relaxed:
Damit kann ich im Zuchtzimmer meinen Flauschis nun noch öfter Freiflug gewähren und sie auch draussen lassen,wenn ich an der Arbeit bin....
....und dann natürlich wenn die Kükis dann da sind und fliegen lernen. :relaxed:

https://www.amazon.de/gp/product/B07K7H ... uage=de_DE
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Gerade ist hier große Zusammenführung. :heart_eyes: Die restlichen getesteten Flauschis aus dem Wohnzimmer (in 2 Volieren) mit denen im Zuchtzimmer.
Noch schauen sie sich durch die Gitterstäbe an....aber bald gehen die Türchen der Voliere auf...... :heart_eyes: :relaxed: :relaxed:
Geflogen und rumgetollt wird schon eifrig. :relaxed:

Hier die ersten Fotos: :relaxed:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Bild
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 9007
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Anne DSV2252 »

Sieht sehr schön aus!
Gruß Marianne Bild

Benutzeravatar
Minx
Küken
Küken
Beiträge: 18
Registriert: Sa Nov 23, 2019 22:46
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Minx »

:heart_eyes: :heart_eyes: :heart_eyes:

Bin mega gespannt auf deine ersten Küken.
Du hast dir echt wunderschöne Flauschis zur Zucht rausgesucht.

Und das Zimmer ist echt toll geworden.

wellis
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 802
Registriert: Do Aug 26, 2010 10:32
Wohnort: Stadt Haag
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von wellis »

so schöne Farben ich bin schon ganz gespannt auf deine ersten Küken :grin: Vielleicht wird ja einer davon Österreicher! :heart_eyes:
schöne grüße
Manuela :-D

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Danke Ihr Lieben für Eure lieben Beiträge ! :*

Etwas bereitet mir aber noch Gedanken vor meinem ZuchtStart. :sad:
Ich werde dann die 3 x 1,20m Boxen übereinander , neben der Türe aufstellen.

Nur wie lass ich die 3 Familien dann raus aus ihren Zuchtboxen. Nacheinander,also jede Familie einen Tag - und nur
alle 3 Tage fliegen lassen (aber das wäre doch sicherlich zu wenig ,die Jungvögel müssen ja Fliegen lernen).
Aber so könnten sie abends ,Familienmäßig wieder in die jeweilige Zuchtbox zurück.

oder ist es sinnvoller alle 3 Zuchtboxen gleichzeitig zu öffnen,aber dann geht beim Zurückklettern in die Zuchtboxen ja alles durcheinander. Es müssen ja auch die jeweiligen Jungtiere wieder mit den richtigen Elterntieren in die Box zurück. Oder soll ich die 3 Familien dann einfach draussen belassen-bis zum Absetzen der Jungtiere.
Oh man ich hab dafür echt noch keine Lösung und es bereitet mir Kopfzerbrechen. Wie soll ich das handhaben ??
Zudem bin ich einen kompletten Tag die Woche nicht zuhause,dass macht immer eine liebe Arbeitskollegin für mich dann,(wenn ich für meine Mutter da bin)......ich weiss nicht,ob sie damit klar käme wenn die ganzenVögel dann frei herumsaußen würden. Ich glaube sie wäre mit der Gegebenheit überfordert-da evtl.etwas Angst.

Wisst Ihr einen Rat für mich ?? :* :* :*

Liebe Grüße
Alexandra
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Anne DSV2252
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 9007
Registriert: Sa Jun 17, 2006 21:24
Wohnort: Osterholz Scharmbeck
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Anne DSV2252 »

liebe Alexandra ich handhabe es so.

Ich setze die Zuchtpaare jeweils in ihre Zuchtbox. Dort bleiben sie - ohne Freiflug - bis die Brut zu Ende ist.
Wenn die Jungtiere den Nistkasten verlassen, dann beobachte ich, wie die Eltern mit ihnen umgehen. Wenn alles klappt, können sie noch einige Zeit in der Zuchtbox verweilen. Wichtig ist auch, das sie einen Rückzugspunkt haben, Futtertisch oder so. Meist ist es aber, das die Henne wieder legen will oder der Hahn triebig ist, dann müssen die Jungtiere umgehend in ihre spezielle Absetzbox. Voraussetzung ist, das sie futterfest sind. Falls noch nicht ganz sicher, setze ich einen alten erfahrenen Hahn damit rein, der füttert sie noch und lehrt ihnen wo das Futter ist. Du musst nur die Paare ständig kontrollieren.
Freiflug bekommen sie erst wieder, wenn die Zucht eingestellt ist.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig halfen, ob das alles richtig ist, kann ich nicht sagen, aber so handhabe ich es.
Gruß Marianne Bild

wellis
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 802
Registriert: Do Aug 26, 2010 10:32
Wohnort: Stadt Haag
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von wellis »

Hallo
9
Ich züchte in den Zuchtboxen dort bleiben sie solange bis sie futterfest sind und selber fressen. Dann kommen sie in eine Spezielle Absetzbox. Wenn sie gut fliegen können und gut fressen. Dürfen sie im Vogelzimmer mit den anderen fliegen.
schöne grüße
Manuela :-D

Benutzeravatar
DSV2495
Moderator
Moderator
Beiträge: 2220
Registriert: So Mai 08, 2005 13:24
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von DSV2495 »

wie oben schon erwähnt bleiben die Zuchtpaare und deren Junge über die komplette Zuchtzeit in den Boxen, die Elterntiere sollen sich ja auch um die Befruchtung Eiablage und Aufzucht der Jungen kümmern, in der Zeit ist nichts wichtiger, keine unnütze Ablenkung.
Auch sind die Küken am Anfang ja noch sehr unsicher beim fliegen. Ich habe immer alle in eine Zimmervoliere getan zum üben. Das war dann mein Wellensittich Kindergarten.
Gruß

Edith

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

So,nun möchte ich Euch ersteinmal auf Eure hilfreichen Zeilen antworten-entschuldigt dass es ein paar Tage gedauert hat,
denn ich weiss noch immer nicht recht ,wie ich das bei mir handhaben soll. :roll:

Ich hab auch ein bisschen "Torschusspanik" ,jetzt wo ich so kurz davor bin -kommen mir die ersten Zweifel.Nicht an der Zucht selbst - sondern am Zuchtterminbeginn. (1. März). :sad:
Alles ging jetzt ratzfatz mit dem Zimmer umgestalten und dem Kauf der Zuchttiere.....und es machte bis jetzt eine Riesenfreude !! :) aber ich hab ein bisschen Angst wegen Corona.
Nun sind mir sehr nahestehende liebe Freunde daran erkrankt...und ich frage mich,wenn ich vielleicht auch erkranke....wird sich niemand in meine Wohnung trauen......um alle meine Sittiche ...und dann noch die Küken zu versorgen......ich möchte daher warten , bis ich geimpft werden kann und es wieder weniger Infizierte gibt.Da ich alleine lebe mit meinen Sittichen ist es für mich sinnvoll so zu denken.

......zudem wurde mir nun in der Werkstatt mitgeteilt dass mein 12 jähriges Auto so gut wie schrottreif sei ,es könne jeden Moment seinen Dienst für immer einstellen. Ohne Auto zum vkTierarzt wird schwer werden....wenn was mit den Kleinen und großen ist. Ich muss ersteinmal schauen ob ich ein gebrauchtes finde,dass auf mein Budget passt.Das kann aber noch ein paar Monate dauern......und ich möchte mein Auto noch bis Ende fahren-bis es stehenbleibt.Es ist ein Teil meines Erbes gewesen,nach dem Tod meines Lebensgefährten.

Dann hab ich auch ziemlich Sorge,wegen der Dauerbeschallung mit dann 24 + (bis zu) 15 Küken....in einer Mietwohnung. Es ist jetzt schon manchmal Grenzwertig.Die Nachbarn freuen sich zwar derzeit noch über das Gezwitscher....aber ob sie das bei dann kurzzeitig bis zu 39 Sittichen auch noch tun ??

Und zu guter Letzt ....es ist schön so wie es gerade ist ! :heart_eyes: :relaxed: Die Arbeit bei den Sittichen ist überschaubar und auch im Berufsalltag und Pflege meiner Mutter händelbar....ich vermisse derzeit nix weiteres. :relaxed: :relaxed: :relaxed:

Ich denke ich werde verschieben ...um 6-12 Monate. Eine Herbstbrut ist auch schön ...oder dann nächstes Frühjahr wenn meine Anliegen (hoffentlich) geklärt sind. :relaxed:

Ich hätte auch einfach "aus privaten Gründen" schreiben können......aber ich möchte dass ihr mich versteht,warum wieso weshalb. :relaxed:

Bis dahin sind meine spezielleren Fragen mit der Handhabung dann vielleicht auch für mich geklärt.
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

wellis
ist durchgemausert
ist durchgemausert
Beiträge: 802
Registriert: Do Aug 26, 2010 10:32
Wohnort: Stadt Haag
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von wellis »

In einer Mietwohnung würde ich vorsichtig mit züchten sein. Ich habe 15 Flauschis und jetzt Küken 15 Küken und das ist sehr laut. Ich glaube das würde in einer Mietwohnung nicht gehen. Nur nachts ist Ruhe.
schöne grüße
Manuela :-D

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15473
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Neandertaler »

Ich hatte in den 1970er Jahren in einer Etagenwohnung gezüchtet. Damals waren natürlich weniger Vögel in meinem Bestand als heute, da ich in der glücklichen Lage mit einem Vogelhaus im Garten bin.

Ich hatte nie Probleme wegen Lärms mit der Nachbarschaft. In der Wohnung hatte das Vogelzimmer keine Wand, die zur Nachbarwohnung lag, sondern an unser Schlafzimmer grenzte. Wenn nachts Panik in der Voliere auftrat, wurde ich davon wach, stand auf, machte das Hauptlicht an und wartete, bis sich alles beruhigt hatte. Das passierte dann meistens dann, wenn vor die Silvester die Böllerei los ging und die Vögel durch den Knall aufgeschreckt wurden (trotz Nachtlicht). Meine Frau hatte davon nie was mitbekommen, sondern selig geschlafen. Die WS waren ja schließlich mein Problem und meine "Kinder".

Heute sind bei mir alle Volieren innenliegend, weil in der Großstadt die nächsten nachbarn dicht dran sind. Deshalb haben meine Innenvolieren große Dachflächenfenster (1,5 x 1,1 m und 1,5 x 1 m), die öffnen automatisch morgens um 9:30 Uhr und schließen abends um 18 Uhr (bei Kälte kürzere Öffnungszeiten). Ich hatte wegen der Wellensittiche noch nie Probleme mit meinen Nachbarn, die denken eher mit. Wenn im Herbst Laub verbrannt werden darf, melden sie sich an, damit ich für die Zeit, wo vielleicht Rauchschwaden in mein Vogelhaus ziehen könnten, die Fenster geschlossen werden können.

Alexandra, Deine Überlegungen kann ich gut nachvollziehen. Was ist, wenn ich ausfalle, sei es wegen der jetzigen Seuchengefahr oder anderweitig? Was ist mit der Sicherstellung der Versorgung, besonders während der Zucht. Meine Vorsorge sieht so aus: Alle Käfige und Volieren haben Futterautomaten, deren Vorrat immer für mindestens 3 Wochen reicht und Wasser wäre für die gleiche Zeit auch sicher zur Verfügung (Kugelventil-Tränken o.ä.). Dann bräuchte mein Sohn, der auch mal gezüchtet hat und weiß, was zu tun ist, sich nur um die Nistkastenkontrolle und ggf. Aufzuchtfutter zu kümmern. Ich bin mir sicher, dass er dann auch regelmäßig das Trinkwasser wechselt und nicht die maximal mögliche Zeit bis zum Auffüllen verstreichen lässt.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Horst Schlämmer
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 432
Registriert: Fr Jan 07, 2011 19:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Horst Schlämmer »

Hallo Alexandra!

Mit der Geräuschkulisse hängt wohl immer etwas von der jeweiligen Wohnung ab. Ich hatte mal einen Bekannten, der hatte eine 3 Raumwohnung in einem vierstöckigen Plattenbau ganz oben. Damals konnte man sich das als einzelne Person in meiner Heimat durchaus noch leisten. Das Schlafzimmer hatte er zu einem Wellensittichraum eingerichtet. Er hatte allerdings nur Hähne, irgendwas zwischen 15-20 Vögel, weil er nicht gezüchtet hatte bzw. wollte. Eine Wand zur Wohnung hin vom nächsten Aufgang, hatte er mit Dämmschutz versehen. Dieser direkte Nachbar im Nebenaufgang hatte er gefragt, ob er was höre, Nichts war die Antwort. Auch dessen Nachbar unter ihm hörte nichts. Der unter meinem Bekannte lebte, hörte auch überhaupt nichts. Das Vogelzimmer grenzte am Wohnzimmer, da hatte er auch gedämmt und auch die Tür des Vogelzimmers hatte er gut abgedichtet. Wenn ich mal bei ihm war, habe ich vom Vogelzimmer im Wohnzimmer eigentlich nichts gehört. Wir haben zwar stets ordentlich gequatscht und der Fernseher lief eigentlich ständig und es ist durchaus möglich, dass er etwas hörte, wenn er allein war bzw. der Fernseher nicht lief. Habe ihn danach aber nie gefragt. Eine Wand grenzte an seine Küche aber ich glaube, da hörte man auch nichts. Im Schlafzimmer war auch überhaupt nichts zu hören, lag ja "weit" weg. Wenn er das Vogelzimmer lüftete, bekam da auch niemand etwas mit bzw. nicht lange. Ohnehin war draußen immer alles voller Spatzen. Er hatte Glück.

Meine Cousine hatte auch einmal gezüchtet, im Wohnzimmer. Ihr Mann war Tischler und hatet ihr eine Anbauwand umgebaut. Das war auch ein vierstöckiger Plattenbau, Wohnung im zweiten Stock. Sie hatte vielleicht 5 Pärchen. 4 Kinder hatten sie in dieser 4 Raumwohnung. Alle waren 24 Stunden lang Wellensittichbegeistert und so "störten" sie auch nicht im Wohnzimmer. Niemanden aus der Nachbarschaft hatte das gestört. Alle Küken hat man ihr sofort aus den Händen gerissen, sodass der Bestand nie anschwoll. Zwei Jahre haben sie gezüchtet, dann zurückgebaut.

Aktuell habe ich einen Freund der daheim im Wohnzimmer Wellensittiche hält und züchtet. Voliere und Zuchtboxen. Ich glaube, es ist ein 8 Parteienhaus und er lebt in der Mitte. Er hat auch so um die 5 Pärchen. Wenn die Küken da sind, sind es insgesamt für eine Weile schon mal um die 20-25 Vögel. Seine Nachbarn bekommen nichts mit. Als er mal die Wohnungstür offen hatte, hatte er nacheinander zwei Begegnungen mit Nachbarn, die es dann zwitschern hörten: Sie haben Vögel? Ja! Haben wir noch garnicht mitbekommen!...

Also offenbar hängt vieles von der eigentlichen Wohnungssituation und den Wänden etc. ab.

Deine Nachbarn scheinen offenbar etwas mitzubekommen von deiner Wohnungshaltung von Wellensittichen. 24 Vögel ist schon eine ordentliche Anzahl. Etwaige Kükenanzahl noch nicht mit eingerechnet. Keine Ahnung was ich Dir raten soll. Vielleicht noch einmal mit den Nachbarn reden und ihnen die Bedingungen zeigen. Vielleicht auch über eine kurzzeitige Mehrbelastung informieren und auch zu welchen Zeiträumen. Blöde ist das natürlich auch irgendwie. Und auch hier hängt das ja nun auch wieder vom jeweiligen Menschen ab. Ich kenne viele Leute, die hören ja überhaupt nichts und viele scheinen sich auch am Vogelgezwitscher herzhaft zu erfreuen ohne selber Ambitionen am Halten zu zeigen. Andere wiederum sind sehr empfindlich und hören die Flöhe husten.

Meine erste Anlage hatte ich jahrelang im Garten meiner Eltern. Alle aus dieser Gartenkolonie waren begeistert und störten sich an garnichts. Im Gegenteil, für sie gehörten diese Vögel einfach dahin. In der Nähe war noch ein Wohnhaus, denk es waren 6 Parteien, auf dem Weg zum Garten, ging ich dort immer vorbei und hörte schon meine Vögel. Ein Bekannter wohnte dort, dem interessierte das nicht. Einen weiteren Bewohner dieses Hauses habe ich mal nach langer Zeit danach gefragt. Er sagte, in den Bäumen hier sitzen so viele Vögel, ich höre das garnicht mehr.

Das waren nun ein paar Beispiele aus meinen Erfahrungen. Das mal was richtig danebenging, daran kann ich mich nicht erinnern.

Was macht man nun?

Gruß, Karsten.
I can´t stay another day in here with you I feel like my time is running out I know that much for sure.

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24410
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Liebe Alexandra,

auch ich kann Deine Beweggründe gut nachvollziehen! Du solltest einfach dann starten, wenn
für Dich der richtige Zeitpunkt gekommen scheint.
Es treibt Dich ja niemand, wenn Du den Zeitpunkt aus genannten Gründen im Moment unpassend findest
und kein gutes Gefühl dabei hast.

Was die Haltung und Zucht in der Mietwohnung betrifft, würde ich Karsten zustimmen.
Da kann man nichts verallgemeinern, denn es hängt sowohl von der Isolierung der Wohnung,
vom Vermieter und auch von den anderen Mietern ab, was geduldet wird oder auch nicht.
Manch einer ärgert sich im Sommer schon über Grillgeruch und andere sind sehr tolerant.

Meine Vögel stehen auf einem verglasten Balkon und sind im Sommer sicher auch sehr früh
für die Nachbarn hörbar, wenn sie die Fenster auf haben.
Beschwert hat sich noch nie jemand.
Ich selbst habe auch nichts gegen krähende Hähne und Hundegebell von den Tieren der Nachbarn
und auch die Waldvögel sind im Sommer sehr laut.
Für mich gehört das alles zum Leben dazu und es würde mir wohl etwas fehlen, wenn es
plötzlich überall totenstill wäre.
Horst Schlämmer hat geschrieben:
Fr Jan 15, 2021 16:01
Meine Cousine hatte auch einmal gezüchtet, im Wohnzimmer.
Uii, ich glaube eine Zucht im eigenen Wohnzimmer würde mir nicht gefallen.
Wir hatten unsere Voliere mit 6 Wellensittichen ja auch viele Jahre im Wohnzimmer und ich bin
echt froh, dass wir nun eine andere Lösung gefunden haben.
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Horst Schlämmer
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 432
Registriert: Fr Jan 07, 2011 19:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Horst Schlämmer »

Hallo Andrea!
Andrea DSV2463 hat geschrieben:
Fr Jan 15, 2021 17:11
Uii, ich glaube eine Zucht im eigenen Wohnzimmer würde mir nicht gefallen.Wir hatten unsere Voliere mit 6 Wellensittichen ja auch viele Jahre im Wohnzimmer und ich bin
echt froh, dass wir nun eine andere Lösung gefunden haben.
Für mich wäre das auch nix! Im Laufe der Zeit habe ich allerdings viele Leute kennengelernt, die 8,10 oder 12 Wellensittiche in einer Zimmervoliere im Wohnzimmer hielten. Denen störte das nicht, auf diesem Ohr waren sie taub.

Ich selber hatte mal, als ich alleine lebte, 5 Wellensittiche im Wohnzimmer. Das hat mich damals überhaupt nicht gestört. Um 20.15 Uhr zur Filmzeit den Käfig abgedeckt, vorne noch offen gelassen, dann um 20.30 Uhr "zugezogen". Da herrschte schon Totenstille. Als ich bereits mit Nicole zusammen war, hatten wir 4 Wellensittiche im Wohnzimmer. Es wurde, trotz aller Maßnahmen, unerträglich. Wir konnten uns nicht mehr unterhalten, geschweige denn den Fernseher anmachen. Da ging es erst richtig los.

Ich denke, es hängt immer mit einer entstehenden Atmosphäre zusammen und von der Persönlichkeit der einzelnen Vögel. Bei meiner Cousine herrschte stets eine gedämpfte Geräuschkulisse. Ich war oft da, schon aus Neugierde oder Beratung. Ihr Zuchterfolg war sehr gut obwohl man ja oft sagt, erst wenn es in der Zuchtanlage ordentlich lärmt, ist es die beste Voraussetzung für viele Küken. Vielleicht hängt das auch immer mit dem oder die Menschen zusammen, die rundherum bzw. verantwortlich sind. Ruhige Menschen oder Stoiker scheinen mir da im Vorteil. Bei meinem ersten Beispiel, als ich alleine lebte, war ich zu der Zeit sehr ausgeglichen. Beim zweiten Beispiel war ich eher in einem angespannten bzw. unruhigen Zustand. Ich habe es auch einmal erlebt, dass ein Wohnungszüchter mir ein wenig zu aufgeregt erschien, er wenig Geduld hatte und einfach keine Distanz zu seinen Vögeln aufbauen konnte. Ich hatte den Eindruck, er gin seinen Vögeln echt auf den Sack. Da ging echt immer die Post ab. Ihm störte das zwar nicht aber er bekam seine Schwierigkeiten in der Zucht. Aus meiner Sicht unnötig. Aber was ich hier schreibe ist pure Spekulation für derartige Zusammenhänge. Dennoch, aus meiner langjährigen Beobachtung würde ich sagen, ausgeglichene Menschen habe auch ausgegelichene Vögel. Bei Hundehaltern ist es ja auch oft so, der Hund spiegelt oftmals seinen Halter wieder.

Herzliche Grüße auch an Bernd,

Karsten.
I can´t stay another day in here with you I feel like my time is running out I know that much for sure.

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24410
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Lieber Karsten,

ich gebe Dir Recht!
Tiere und somit auch Vögel spüren die Stimmung und es hat sicher auch Einfluss auf ihr Verhalten!

Mich hat vor allem der Dreck im Wohnzimmer gestört und auch, dass sie bei Besuch oder wenn
der Fernseher lief, auch entsprechend lauter wurden.
Sally und Lilly haben es im Wohnzimmer ja gar nicht mehr kennengelernt ;)

Bei Alexandra ist es ja prima, dass sie ein eigenes Zimmer haben!

Habt alle noch ein schönes Wochenende, bleibt gesund und grüß mir Nicole
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Horst Schlämmer
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 432
Registriert: Fr Jan 07, 2011 19:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Horst Schlämmer »

Danke Andrea! Auch euch weiterhin das Gesund bleiben gewünscht und ein schönes Wochenende.

Alexandra wird, wie immer, schon die richtigen Entscheidungen treffen. Ihre Bedenken sind, gerade in der jetzigen Zeit, absolut nachvollziehbar.
I can´t stay another day in here with you I feel like my time is running out I know that much for sure.

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24410
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 453 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Ja, das sehe ich auch so!!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

wellis hat geschrieben:
Do Jan 14, 2021 12:30
In einer Mietwohnung würde ich vorsichtig mit züchten sein. Ich habe 15 Flauschis und jetzt Küken 15 Küken und das ist sehr laut. Ich glaube das würde in einer Mietwohnung nicht gehen. Nur nachts ist Ruhe.
Ich habe vor Umgestaltung des Bürozimmers meinen Vermieter gefragt,ob ich züchten darf. :relaxed: Es sei ein sehr großer Wunsch von mir - und nach dem Tod meines Lebensgefährten vor 6,5 Jahren möchte ich mir gerne einen Herzenswunsch erfüllen,so meine Worte zum Vermieter. Er sagte mir wortwörtlich ,dass ich das dürfe. Ich hab allerdings nicht erwähnt,dass ich dazu noch 10 Zuchtwellensittiche brauche. (Zucht und Zuchtreserve).....somit sind nun 10 Wellensittiche mehr in der Wohnung,als er wohl dachte.,denn eigentlich haben wir nur davon gesprochen,dass ich meine Wellensittiche gerne mal brüten lassen würde-und da waren es noch 10 weniger. 0:-3 :grimacing:
Das es kurzfristig lauter würde (wenn die Küken da sind) wäre halt so.So oder ähnlich seine Worte. Der Vermieter wohnt selbst nicht in der Wohnung (allerdings seine ,etwa 90 jährige Mutter).
Ich habe halt Bedenken,wenn sich vielleicht doch ein Mieter mal bei ihm beschwert-wird er dem nachgehen müssen.....

Ich denke ich werde es ,in absehbarer Zeit dennoch wagen....und wenn alles schieflaufen sollte- neu überlegen.
Aber ich kann ja jetzt so kurz vorm Ziel nicht einfach so alles hinschmeißen.....

Neuer Start dann also vorraussichtlich im August / September ! :relaxed: :relaxed: :relaxed:
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Benutzeravatar
Brassada
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4640
Registriert: So Dez 16, 2007 19:11
Wohnort: Hanau
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Vielleicht wird mein Traum wahr ??

Beitrag von Brassada »

Horst Schlämmer hat geschrieben:
Fr Jan 15, 2021 16:01

Also offenbar hängt vieles von der eigentlichen Wohnungssituation und den Wänden etc. ab.

Deine Nachbarn scheinen offenbar etwas mitzubekommen von deiner Wohnungshaltung von Wellensittichen. 24 Vögel ist schon eine ordentliche Anzahl. Etwaige Kükenanzahl noch nicht mit eingerechnet. Keine Ahnung was ich Dir raten soll. Vielleicht noch einmal mit den Nachbarn reden und ihnen die Bedingungen zeigen. Vielleicht auch über eine kurzzeitige Mehrbelastung informieren und auch zu welchen Zeiträumen. Blöde ist das natürlich auch irgendwie. Und auch hier hängt das ja nun auch wieder vom jeweiligen Menschen ab. Ich kenne viele Leute, die hören ja überhaupt nichts und viele scheinen sich auch am Vogelgezwitscher herzhaft zu erfreuen ohne selber Ambitionen am Halten zu zeigen. Andere wiederum sind sehr empfindlich und hören die Flöhe husten.
Herzlichen Dank Horst für Deinen ausführlichen Beitrag mit den vielen Beispielen !! :relaxed: :relaxed: :relaxed:

Das meine Wohnzimmervögel und mein Vogelzimmer am Ende der Wohnung an den Außenwänden liegen ist schon mal ein klarer Vorteil ! Vielleicht ist es auch nur gelegentlich so laut im Flur,weil ich die Türen immer bis Anschlag offen habe.....Ich werde mal testen wie es ist - wenn sie zu sind. 0:-3 0:-3 Vielleicht mach ich mir nur wiedermal unnötig zu viele Gedanken......wenn ich züchten sollte , werde ich die Türen auf jeden Fall schließen.
Ich selbst liiiiiebe ja das Gezwitscher meiner 24er Truppe-mir war es eigentlich noch nie zuviel,deshalb hab ich auch immer die Türen auf ,dass ich sie schön höre. :relaxed: :relaxed: Ich habe das Gefühl,wenn ich die Türen schließe - dass ich sie wegsperre,aber ich werde es mal testen.
Ich glaube ....ich sag lieber nix zu den Nachbarn....was sie nicht wissen , regt sie nicht auf - und es gibt kein (gefährliches) Gesprächsthema im Haus.
Im DSV unter Nr.2547. Bild

Der tollen Fachberichte wegen

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild




Gehe nicht nur die glatten Strassen. Gehe Wege, die noch niemand ging, damit Du Spuren hinterläßt und nicht nur Staub.
(Antoine de Saint-Exupéry)

Antworten

Zurück zu „Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche“