Henne zerstört Gelege

ZÜCHTERFORUM! - Alles rund um die Zucht von Wellensittichen und allen anderen Sitticharten

Moderatoren: Komet, Fantagiro, franz63 /DSV 3456, StefanStrerath

Antworten
Ju82
Küken
Küken
Beiträge: 15
Registriert: Mi Sep 28, 2022 9:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Henne zerstört Gelege

Beitrag von Ju82 »

Hallo liebe Wellifreunde,
ich hatte nun mein erstes Gelege. Es waren sechs Eier. Als ich gestern in den Vogelzimmer kam, hatte die Henne fast in alle Eier ein Loch gehackt. Die meisten lagen dann außerhalb des Kastens. Ein Ei klebte an ihrem Bauch und eins war total verschmiert im Kasten. Ich hab dann alles gesäubert und den Kasten weggenommen. Ich dachte, dass die Henne nun erstmal eine Pause bekommt.
Zugegebenermaßen ist die Henne mit knapp 9 Monaten eigentlich noch zu jung. Sie lege aber einfach ein Ei auf dem Käfigboden, weswegen ich ihr dann einen Kasten gegeben habe.
Das war natürlich alles nicht ideal.
Meine Frage ist nun, wie gehe ich am besten vor, damit ein künftiger Bruterfolg wahrscheinlicher ist und ich die Henne nicht überfordere.
Viele Grüße und vielen Dank Julia
Zuletzt geändert von Ju82 am Sa Feb 17, 2024 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15851
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: Henne zerstört Geege

Beitrag von Neandertaler »

Bist Du sicher, dass die Henne das Gelege zerstört hat? Das ist in der Regel der Fall, wenn sie deutlich über 18 Tage die Eier bebrütet hat und kein Schlupf mehr zu erwarten ist.

Wenn man das Gelege, wie hier in diesem Fall, während der normalen Brutzeit zerstört vorfindet, dann ist das sehr häufig der Hahn gewesen.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -
Ju82
Küken
Küken
Beiträge: 15
Registriert: Mi Sep 28, 2022 9:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Henne zerstört Geege

Beitrag von Ju82 »

Nein, sicher bin ich mir nicht. An ihrem Schnabel war aber Schmutz und Blut von der Eiern. Warum macht der Hahn dann sowas? War die Vorbereitung schlecht? Er ist jetzt ein Jahr alt. Für ihre war es auch das erste Mal.
Und wie gehe ich nun am besten vor?
Vielen Dank 🤗
Benutzeravatar
Gitta
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 4360
Registriert: Do Jun 28, 2007 17:19
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Kontaktdaten:

Re: Henne zerstört Gelege

Beitrag von Gitta »

Hallo Julia,

ich habe einfach zu wenig Informationen, um Dir einen Tipp geben zu können.

Meine Fragen:
Hast Du nur dieses eine Paar, das nun brüten soll oder einen Schwarm?
Brüten mehrere Paare? Wenn ja, in Zuchtboxen oder in einer Voliere mit mehreren Nistkästen?

ich versuche mit den Fragen eine Ursache für das Verhalten der Henne herauszufinden. Je nach der möglichen Ursache, muss man ganz unterschiedlich darauf reagieren.
Liebe Grüße,
Gitta

Bild


Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, werden Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!!!!
Ju82
Küken
Küken
Beiträge: 15
Registriert: Mi Sep 28, 2022 9:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Henne zerstört Gelege

Beitrag von Ju82 »

Hallo liebe Gitta,
also ich wollte ja noch gar nicht, dass sie brütet. Sie ist ja gerade 9 Monate alt und ich dachte sie sollten schon min. ein Jahr alt sein. Sie legte aber ein Ei in den Schlafkäfig. Die Vögel haben einen eigenen Raum. Es sind 2,2. Ich hatte vor im Sommer brüten zu lassen.
Aus Sorge, dass sie nun ohne passenden Brutplatz eie Legenot entwickelt, habe ich ihr einen Kasten gegeben. Der wurde auch prompt angenommen.
Das war dann im quasi Schwarm. Die andere Henne ist nicht brutig.
Nach dem vierten Ei saß sie fest auf den Eiern.
Am 19, hätte das 1. Schlüpfen sollen. Am16. dann das kaputte Gelege.
Es ist ja eigentlich so ziemlich alles Murx, wie es gelaufen ist.
Also habe ich den Kasten weggenommen und lasse Sie sich erholen. Das nächte mal probiere ich es, wenn sie ein Jahr alt ist und richtig getrennt von den anderen.
Ich hoffe nur, dass sie nun nicht eine Macke bekommen hat oder wieder so komisch, einfach so Eier legt.
Viele liebe Grüße Julia
Antworten

Zurück zu „Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche“