Meine Kontis

ZÜCHTERFORUM! - Alles rund um die Zucht von Wellensittichen und allen anderen Sitticharten

Moderatoren: Komet, Fantagiro, franz63 /DSV 3456, StefanStrerath

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15209
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Meine Kontis

Beitrag von Neandertaler » Fr Nov 09, 2018 23:42

Mit der dritten Henne glaube ich an gute Chancen für gutgezeichnete Nachzuchten. Es zeigt sich aber auch mal wieder, dass als sekundäres Geschlechtsmerkmal die Hennen im allgemeinen dunkler gezeichnet sind.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

parblue
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 463
Registriert: Sa Mär 26, 2005 19:13
Wohnort: östlicher Berliner Speckgürtel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine Kontis

Beitrag von parblue » Sa Nov 10, 2018 20:41

Neandertaler hat geschrieben:
Fr Nov 09, 2018 23:42
Mit der dritten Henne glaube ich an gute Chancen für gutgezeichnete Nachzuchten.
Denke ich auch, daher bekommt sie auch als einzige einen KS-Partner.
Insgesamt sind 10 neue Paare geplant.
1x KS/RS x KS/RS
2x KS/RS x RS
2x Opalin x Opalin-KS/RS
2x KS/opalin x Opalin
2x KS/RS x Normal
1x RS x RS

Die 6 Altpaare:
3x SA x Normal
1x KS/RS x Opalin
1x RS x RS
1x Hellflügel/Opalin x Opalin-Hellflügel

Ich denke im nächsten Jahr wird eine Vielzahl an KS und einige SA fallen, sodass ich beginnen kann die qualitativ (was die Zeichnung betrifft) Besten zur weiteren Zucht zu selektieren.
Henne Nr. 3 und Hahn Nummer 1 sind schon gute Anfänge.

Benutzeravatar
Potswellis
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 3098
Registriert: Mo Jun 16, 2014 22:47
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Meine Kontis

Beitrag von Potswellis » Mo Nov 12, 2018 4:48

Dann wünsche ich gutes gelingen.
LG
von Miss Daisy, Mr Pedro, Snoopy
und die Federlose Ute

BildBildBild

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 23766
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Meine Kontis

Beitrag von Andrea DSV2463 » Mo Nov 12, 2018 13:01

:) Ich wünsche Dir auch viel Erfolg, Parblue!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

parblue
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 463
Registriert: Sa Mär 26, 2005 19:13
Wohnort: östlicher Berliner Speckgürtel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine Kontis

Beitrag von parblue » Fr Jun 07, 2019 23:27

Die erste Brut für dieses Jahr ist sogut wie durch.
Die Konti-Ausbeute ist ein guter Anfang.
Hoffe im nächsten Jahr auf mehrere KSxKS-Verpaarungen.
Dateianhänge
KS-dgr.jpg
KS-dgr.jpg (45.75 KiB) 1622 mal betrachtet
KS-EGG-mbl.jpg
KS-mbl.jpg
KS-opalin-dgr.jpg
KS-opalin-EGG-mbl.jpg
KS-opalin-vio.jpg

Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15209
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Meine Kontis

Beitrag von Neandertaler » Sa Jun 08, 2019 9:08

Alle zeigen die typische auslaufende Maske ins Brutgefieder. Zu sehen ist aber auch die recht unterschiedliche Scheckung, einer zeigt nur dunkle Schwungfedern.

Mich interessiert das Aussehen der DF Dom.Schecken. Hier gibt es ja die Meinung, die wären insgesamt dunkler als EF. Ich erwarte aber genau das Gegenteil, analog zu den AS.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
bodo+rolf
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 12760
Registriert: Mo Jan 02, 2006 17:01
Wohnort: Rems-Murr Kreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Meine Kontis

Beitrag von bodo+rolf » Sa Jun 08, 2019 13:54

Ich bin ja absoluter Laie :roll:
Aber egal ob Kontis oder nicht. Sie sind alle wunderhübsch
und klaugefährdet!
Bild

parblue
ist in der Jugendmauser
ist in der Jugendmauser
Beiträge: 463
Registriert: Sa Mär 26, 2005 19:13
Wohnort: östlicher Berliner Speckgürtel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Meine Kontis

Beitrag von parblue » Sa Jun 08, 2019 21:13

Neandertaler hat geschrieben:
Sa Jun 08, 2019 9:08
Alle zeigen die typische auslaufende Maske ins Brustgefieder. Zu sehen ist aber auch die recht unterschiedliche Scheckung, einer zeigt nur dunkle Schwungfedern.
Im Ganzen fallen die Kontis, abgesehen von der Schecke von Bild 1, auch unabhängig vom Geschlecht in dieser Saison recht dunkel aus.
Neandertaler hat geschrieben:
Sa Jun 08, 2019 9:08
Mich interessiert das Aussehen der DF Dom.Schecken. Hier gibt es ja die Meinung, die wären insgesamt dunkler als EF. Ich erwarte aber genau das Gegenteil, analog zu den AS.
Mich auch. :o Ich teile bzgl. der Zunahme der Aufhellung deine Vermutung. Ich denke/hoffe im nächsten Jahr kann ich praktische Erfahrungen einbringen und dann in 2021 noch überprüfen.
Ehrlich, sollten die df Kontis noch weniger Scheckung zeigen dürften die praktisch ungescheckt sein, wenn ich den diesjährigen Nachwuchs so betrachte. :-D

p.s. Ich habe in älterer Literatur Zeichnungen von Kontis gesehen, die eine ähnlich starke Aufhellung zeigten wie RS. Etwas anders strukturiert, etwas anders verteilt, aber ähnlich hell. Möglicherweise wurden in den Zeichnungen df KS dargestellt.

Antworten

Zurück zu „Züchter Forum: Wellensittiche, Nymphensittiche, Großsittiche“