Es ist wieder Sommer ...

Hier können sich die User (mit Bild!) vorstellen und über alle Themen quatschen die nicht in die Rubriken Haltung oder Zucht passen oder gar nix mit dem lieben Federvieh zu tun haben.

Moderatoren: Kero, DSV2495

Antworten
Benutzeravatar
Neandertaler
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 15346
Registriert: Mi Dez 01, 2004 12:05
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Es ist wieder Sommer ...

Beitrag von Neandertaler »

Auch wenn die Tage schon kürzer werden: Es ist wieder Sommer!

Es wiederholt sich jedes Jahr: Die Anrufe häufen sich, dass jemand den Züchter eines zugeflogenen Wellensittichs wissen möchte. Dann weiß ich: es ist Sommer und die Schulferien haben begonnen.

Ich kann natürlich nicht wissen, ob der Vogel wegen eines offenen Fensters entflogen ist oder dieser einfach mangels Pflegeplatzes und kurz bevorstehender Urlaubsreise "entsorgt" wurde.

In vielen Fällen kann ich anhand des Ringes helfen, über den Züchter den Halter ausfindig zu machen.

Inzwischen - nach Wegfall der Beringungspflicht - gibt es immer mehr "private" Fußringe, bei denen ist es nicht möglich, irgendjemand ausfindig zu machen, um den Halter zu ermitteln.

Deshalb möchte ich meinen Appell hier noch mal wiederholen: Kaufen Sie nur Wellensittiche, die einen Ring einer Züchterorganisation tragen. Im Fall der Fälle haben Sie so mehr Chancen, Ihren entflogenen Vogel wieder zu bekommen.
Mit Züchtergruß
aus dem Neandertal
Gerd Bleicher
- Neandertal ist überall -

Benutzeravatar
Andrea DSV2463
Wellensittich Profi
Wellensittich Profi
Beiträge: 24097
Registriert: Mi Dez 07, 2005 20:21
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Es ist wieder Sommer ...

Beitrag von Andrea DSV2463 »

Neandertaler hat geschrieben:
Di Jun 30, 2020 11:08
Es wiederholt sich jedes Jahr: Die Anrufe häufen sich, dass jemand den Züchter eines zugeflogenen Wellensittichs wissen möchte. Dann weiß ich: es ist Sommer und die Schulferien haben begonnen.
In diesem Jahr wird die Reiselust durch Corona ja vermutlich etwas gebremst sein.
Einziger Vorteil ist dann tatsächlich vielleicht, dass in diesen Sommerferien nicht so viele Tiere ausgesetzt
oder fliegengelassen werden!?
Andererseits waren viele Menschen in den Wochen des Shutdowns auch einsam
oder es war ihnen langweilig, so dass vermehrt Haustiere angeschafft wurden,
die nun, seit wir langsam wieder mehr Freiheiten haben, lästig werden :sad:
Es ist schon eine verdrehte Zeit!
Neandertaler hat geschrieben:
Di Jun 30, 2020 11:08
Inzwischen - nach Wegfall der Beringungspflicht - gibt es immer mehr "private" Fußringe, bei denen ist es nicht möglich, irgendjemand ausfindig zu machen, um den Halter zu ermitteln.
Deshalb möchte ich meinen Appell hier noch mal wiederholen: Kaufen Sie nur Wellensittiche, die einen Ring einer Züchterorganisation tragen. Im Fall der Fälle haben Sie so mehr Chancen, Ihren entflogenen Vogel wieder zu bekommen.
Ja und viele Züchter beringen auch gar nicht!
Bei unserem Fundvogel Lucky konnten wir ja trotz unserer Bemühungen den ursprünglichen Eigentümer
nicht ausfindig machen, weil Lucky gar keinen Ring trug!
Liebe Grüße von Andrea mit

Bild

Antworten

Zurück zu „News & Plauderecke“